Wie lange ist eine Torte im Kühlschrank haltbar?

Neues Thema Umfrage

Hallo zusammen
Habe noch ganz viel Kuchen vom Geburtstag von meinem Sohn. Wie lange ist eine Torte im Kühlschrank haltbar? Ist eine Art Schwedentorte, mit Vanillecreme und Schlagrahm.

7 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Hallo ratlos2,

Ich würde sagen 1-2 Tage, aber das muss du anschauen, in welchen Zustand sie ist, es kann natürlich sein, das die Schlagsahne nicht mehr so ansehnlich ist, probiere etwas von der Torte und dann entscheide dich.
War diese Antwort hilfreich?

ok, werde ich probieren. danke für den tipp :)

War diese Antwort hilfreich?

Wenn du den Kühli etwas kälter schaltest und die Torte unter einer Tortenglocke aufbewahrst, gehen auch problemlos 4 Tage.
War diese Antwort hilfreich?

Ich friere meine Kucherreste gleich ein, so habe ich immer auf die schnelle etwas im Haus
War diese Antwort hilfreich?

@ Bertamaus, wer lesen kann, ist klar im Vorteil......es war hier von Torte mit Sahne die Rede, nicht von Kuchen :D

War diese Antwort hilfreich?

Ui, da klinke ich mich auh mal ein: kann man Tortenreste denn einfrieren???
Mein Schatz liebt Käse-Sahne-Torte....aber so ne ganze Torte ist scho viel.
Wenn einfrieren geht, wäre ja klasse!!!
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (GEMINI-22 @ 22.02.2011 11:41:51)
@ Bertamaus, wer lesen kann, ist klar im Vorteil......es war hier von Torte mit Sahne die Rede, nicht von Kuchen :D

Torte mit Sahne kann man doch einfrieren oder wie macht das der Copenrath und Wiese?
War diese Antwort hilfreich?

Da werden die Torten anders hergestellt, als wie es die Hausfrau zu Hause backt,
dort werden Zusatzmittel in die Torte gegeben.
War diese Antwort hilfreich?

Evtl. beim "Konditor Deines Vertrauens" nachfragen; auch wenn Du ein sooo patentes Rezept für Käsesahne hast, dass Dein Schatz nur diesen mag. :P
Da hilft nur eins: ausprobieren! z.B. ein oder zwei Stücke mal einfrieren und nach einer Woche oder so im Kühlschrank auftauen und versuchen.
Mein Tipp: Ich backe öfter den Kasekuchen-ohne-Boden aus einem sehr alten Rezeptbuch von der Küchenmaschine von Braun. Aber weil das so viel ist, nehme ich nur die Hälfte der angegebenen Mengen und trotzdem die normale Springform. Dann ist es nicht so viel, die Stücke sind kleiner - und vllt. nimmt jemand dann doch noch ein nächstes Stückchen...
Einfrieren habe ich damit allerdings noch nicht versucht, denn es bleibt meistens kaum was übrig. :pfeifen:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (GEMINI-22 @ 22.02.2011 11:41:51)
@ Bertamaus, wer lesen kann, ist klar im Vorteil......es war hier von Torte mit Sahne die Rede, nicht von            Kuchen  :D

Man kann auch Sahnetorten gut einfrieren... Hab ich auch schon mit Schwarzwälder Kirsch gemacht. :P

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 22.02.2011 12:50:15
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Knuddelbärchen @ 22.02.2011 12:49:00)
Man kann auch Sahnetorten gut einfrieren... Hab ich auch schon mit Schwarzwälder Kirsch gemacht. :P

Frevelei! Sowas gehört sofort gegessen! :P
War diese Antwort hilfreich?

Darum brauchte ich mir aber noch gar keine Sorgen machen, lege ich halt einen Tortentag ein... :) Es muß sich bei dieser Diät auch niemand anzuschließen - da "quäle" ich mich schon alleine durch... :lol:
Tiefkühltruhe: Auf und zu, auf und zu, usw. geht nicht, Stromverbrauch wäre enorm ;)

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Wecker @ 22.02.2011 13:10:29)
Frevelei! Sowas gehört sofort gegessen! :P

Ja du verfressene Maus. Nachts kommst du dann aus deinem Loch in der Wand und futterst die Torte weg. :labern:

:lol: :lol: :lol:


Ich musste die Torte ein paar Tage vorab machen. Ging nicht anders. Aber es ist halt nicht wie ganz frisch gemacht. Die Schwarzwälder leidet ein wenig durchs einfrieren.
War diese Antwort hilfreich?

Hab mal Kuchen- und Torteneste von Kinderkommunion eingefrohren. Die Torte konnte man nach dem auftauen noch essen. Sie war halt nur nicht mehr so schön.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Knuddelbärchen @ 22.02.2011 16:45:41)
Ja du verfressene Maus. Nachts kommst du dann aus deinem Loch in der Wand und futterst die Torte weg.  :labern:

:lol:  :lol:  :lol:

...

Genau! Sowas nennt man erfolgreichen Kühlschrankterrorismus! :lol: :lol: :blumen:


Wie Ela schon schrieb; schön sieht Sahnetorte nach dem Auftauen nicht wirklich aus, aber man kann sie durchaus essen. Manche sahnige Torten schmecken auch im halbgefrorenen Zustand ähnlich wie Parfait, wenn nicht zu viel Obst dabei ist. Halbgefrorenes Obst lutschen ist nicht unbedingt jedermanns Sache, zumindest nicht meine :D
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti