Musik, die bewegt: Großartige Stimmen


Es war mir jetzt einfach mal ein echtes Bedürfnis, diesen Thread zu eröffnen.
Ich finde, manchmal gibt es Lieder, die so großartig sind, weil sie einfach von großartigen Künstlern gesungen werden, das es einem eine Gänsehaut nach der anderen über den Rücken jagt.
Jedenfalls geht mir das manchmal so, ich weiß dann gar nicht wohin und was tun mit dieser Gänsehaut. Es haut mich einfach nur um.
Vielleicht gibt es ja noch mehr Muttis, denen das so geht und wir können hier ein paar solcher "Köstlichkeiten" austauschen, die man sonst vielleicht nie zu Ohren bekäme.
Ich fange jetzt einfach mal an mit Celtic Woman und You raise me up

Bearbeitet von Tamora am 20.02.2011 19:25:11


Ja, Gänsehaut. Ging mir mal bei Grönnemayer genau so! :blumen:


JA......das Gänsehautgefühl kenn ich nur zu gut. :D

Ich höre oft und sehr gerne Filmmusik und da ist Gänsehaut vorprogrammiert.
z.B bei dem Lied Brothers under the sun von Bryan Adams Das ist aus dem Film Spirit, der wilde Mustang

Auch der Rest der CD ist einfach fantastisch!!!!! :sabber:


Zitat (weinerli @ 20.02.2011 19:28:03)
Ja, Gänsehaut. Ging mir mal bei Grönnemayer genau so! :blumen:

Ja, bei Grönemeyers Genuschel krieg ich auch meist Gänsehaut, allerdings nicht vor Wonne... :P

Hallo Tamora,
die Celtic Woman sind toll.
Ich habe zwei DVD 's
Celtic Woman and A New Journey

Sarah McLachlan geht auch in diese Richtung und hat eine bomben Stimme.
' Angel ' ist wohl das schönste und berühmteste Lied von Ihr.
Hier zu hören.


Hmmm, also dieses Celtic woman gibt mir irgendwie nix. Insbesondere kein Gänsehautfeeling. Mir ziehts eher irgendwas zusammen, wenn die gar so hoch singen. Aber ist ja wie immer Geschmackssache.

Ein Gänsehautlied (für mich) möcht ich euch aber auch vorstellen:
Diorama - Das Meer



@ Mokkabohne, Houseman, Wyvern und Zappelhuhn: genau so hatte ich mir das hier vorgestellt.
Danke :blumen:

Bearbeitet von Tamora am 21.02.2011 12:05:04


Ich mag unter anderem diese Lieder: http://www.youtube.com/watch?v=TRPi1Dldt5k
http://www.youtube.com/watch?v=HqxMXlqCFZw das sind aber Oldies.
Herbert Grönemeyer finde ich auch klasse :D
Dann noch : http://www.youtube.com/watch?v=cp9lxsLTxOg
und noch viele andere klassische Stücke
http://www.youtube.com/watch?v=m-T5vZDxs10
und zur Zeit ganz unspektakulär : http://www.youtube.com/watch?v=uWXNpP402Kc

Ganz ganz toll gefällt mir auch Max Rabe und zwar speziell das neue Lied:
http://www.youtube.com/watch?v=8PFXH8LFhlk

Letzteres ist aber ohne Gänsehaut.Ich persönlich verbinde Gefühle mit den dazu gehörigen Begebenheiten und Erinnerungen.


Noch ein Schmankerl Streisand und Dion

Da ziehts wieder bei Wyvern :D Aber so muss man erst mal singen können.
Das "Meer" Lied find ich persönlich zu schwermütig.
Ich glaube, wenn es einem gar nicht gut geht und man dieses Lied hört, ist der Weg zum Dachbalken unumgänglich...

Bearbeitet von Tamora am 21.02.2011 12:26:17


Ich liieebe ja diese Lieder:
A song of joy
und
Morning has broken.

VLG :blumen:
Pompe


OK, dann hier etwas weniger melancholisches (Aber Diorama muß eben so sein):
Schubert - Ave Maria


Hier bekomme ich ganz dolle Gänsehaut. Und an den Film muß ich dann auch denken.

Das Boot



Zitat (Tamora @ 21.02.2011 12:03:41)
@ Mokkabohne, Houseman, Wyvern und Zappelhuhn: genau so hatte ich mir das hier vorgestellt.
Danke  :blumen:

Bitte gern, Tamora
:blumen:

Zwei habe ich noch:

Out of africa

Flight over africa

Bearbeitet von Zappelhuhn am 21.02.2011 15:20:02

Oh, schöner Thread :) Da werf ich gern was dazu:

Helium Vola - Selig

Garmarna - Herr Mannelig

und um mal einer meiner liebsten Männerstimmen reinzubringen:

Summer Wine


Zitat (werschaf @ 21.02.2011 15:57:34)
Summer Wine

schööön

Zitat (Rumburak @ 21.02.2011 15:02:12)
Hier bekomme ich ganz dolle Gänsehaut. Und an den Film muß ich dann auch denken.

Das Boot

Oh ja,dabei denke ich auch an Herbert Grönemeyer und an Jürgen Prochnow (schwärm)

Mir gehts es so wenn ich dieses höre

hör mal

Bearbeitet von knollekater am 21.02.2011 18:58:20


Fein, hier sind ja wirklich tolle Sachen dabei, auch viel Neues. Hier auch noch ein KlassikerTrue Love


Gänsehaut, immer wieder Tränen hierbei: Eric Clapton

Erinnerungen...


auch ein Klassiker

DON'T CRY FOR ME ARGENTINA :rolleyes:


Das ist mein absoluter Gänsehaut-Song

Nur zu Besuch

Da kommen ganz viele Erinnerungen hoch...


Nothing compares to you - Sinead O'Connor

klick


Ich bekomme immer wieder Gänsehaut, wenn ich das Lied "Once upon a Time" von Enya höre, das Lied, das auch an den 11. September erinnert .........

Weiß leider nicht, wie ich das mit einem Link hierher bringen kann :(

Edit erinnert sich: Es heißt "One more time" Sorry *schäm*

Bearbeitet von Backoefele am 21.02.2011 23:11:07



Zitat (Backoefele @ 21.02.2011 22:54:19)
Ich bekomme immer wieder Gänsehaut, wenn ich das Lied "Once upon a Time" von Enya höre, das Lied, das auch an den 11. September erinnert .........

Weiß leider nicht, wie ich das mit einem Link hierher bringen kann  :(

Edit erinnert sich: Es heißt "One more time" Sorry  *schäm*

Liegt wohl an der Uhrzeit ...

Das Lied, das ich meine heißt ONLY TIME ...........

Zitat (Backoefele @ 21.02.2011 22:54:19)
Ich bekomme immer wieder Gänsehaut, wenn ich das Lied "Once upon a Time" von Enya höre, das Lied, das auch an den 11. September erinnert .........

Weiß leider nicht, wie ich das mit einem Link hierher bringen kann :(

Edit erinnert sich: Es heißt "One more time" Sorry *schäm*

@Backoefele, Du meinst Only Time von Enya?

Hier ist der Youtube-Link. Ein schönes Lied, das ich immer mit einem schrecklichen Tag in Verbindung bringen werde :( .

Backoefele, könnte es DAS sein?


Schnuffelchen, das Lied von Sinead O`Connor ist der Hammer. Das mag ich auch.

Bearbeitet von Rumburak am 21.02.2011 23:24:21


" Der Weg" - Herbert Grönemeyer... :heul:



Zitat (Gabybambi @ 21.02.2011 23:19:47)
@Backoefele, Du meinst Only Time von Enya?

Hier ist der Youtube-Link. Ein schönes Lied, das ich immer mit einem schrecklichen Tag in Verbindung bringen werde :( .

Gabybambi und Rumburak DANKE!!

Hab´s inzwischen geschnallt und schon im TEST-Thread ausprobieren können. Ja, leider ... ich hatte die CD schon von Enya gekauft ... dann dieser Terroranschlag mit meinem Lieblingslied ... schrecklich ... bleibt ewig stecken :heul:

Engelchen, meinst du das hier?

:blumen:


Zitat (engelmetatron @ 21.02.2011 23:21:27)
" Der Weg" - Herbert Grönemeyer... :heul:

Ach ja ... Engelchen :wub:

Im Wesentlichen reicht ein Klavier und eine Frauenstimme, um den Koenich mal so richtig auf links zu bürsten.
Ganz besonders die hier
Aktueller diese

Muss aber nicht immer ein Klavier sein, Frau mit Gitarre geht auch.
Lange nicht mehr gehört...
Sollen meine Nachbarn doch ruhig die Bullen rufen...!


Ich habe unheimlich viele, ganz verschiedene Lieblingssongs und -interpreten, einer meiner Favoriten ist
Everytime I Close My Eyes von Vanessa Amorosi. :wub:
Eine Hammerstimme hat diese Frau.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 22.02.2011 02:57:11


Hier nochmal ein Beispiel einer phantastischen Stimme, und eines Gänsehautlieds.

Luke Kelly - Scorn not his simplicity

Wenn man auf den Text achtet ist es einfach nur :heul:


:heul: einfach nur schön, Wyvern :heul:


Ich war ja lang nicht mehr bei meinen Lieblingmuttis, guck mal eben rein und entdecke hier diesen tollen Thread!
Hört mal hier rein, diese Musik beschert mir eine Gänsehaut:
http://www.youtube.com/watch?v=fFYUosfSn9U
(ich hoffe, das klappt mit dem kopieren des Links)
... und wenn man genau hinhört, so werden aus den 2 Himmelsboten 3 ...


Father and son von Cat Stevens :rolleyes:

Zitat (Koenich @ 22.02.2011 02:38:19)
Sollen meine Nachbarn doch ruhig die Bullen rufen...!

Haben sie? :D

Auch immer wieder für Gänsehaut verantwortlich: Ralph McTell- Streets of London

Bei diesem Lied kann ich auf Kommando losheulen: Reinhard Mey- Jahreszeiten

Hier klappts auch immer wieder (erst Recht, wenn man eine Tochter hat) Slipping through my fingers.
Leider nicht im Original von Abba zu finden, aber Meryll Streep machts auch ganz gut.


Von Sinead O'Connor bin ich auch immer wieder hin und weg:
http://www.youtube.com/watch?v=fyLqy-UPxHE


Auch ein Gänsehautl und Tränendrückeried für mich - allerdings wohl eher nur was für Fans:

Hans Söllner - Wintertraum


Ich weiß, es ist ne ziemliche Schnulze,
aber ich mags trotzdem...
schon seit 40 Jahren
Nights in white satin


Meine Favoriten:

Albatros-Fleetwood Mac

T. Rex , Ride a white swan

Samba pa ti

Hoffentlich klappen die Links.... :rolleyes:


Na, vielleicht habe ich jetzt das Thema ein bisschen verfehlt, denn Nr. 1 und Nr. 3 ist ja nur instrumental. Aber da kriege ich trotzdem Gänsehaut.....

Bearbeitet von sophie-charlotte am 22.02.2011 19:00:40


Sambi pa ti höre ich auch immer wieder gerne.. :wub:

Was ich auch gerne mag:

Smooth Operator - Sade klick

One Million Bicycles - Katie Melua klick

Tears for Fears - Woman in Chains klick



Dieses Lied will ich auf meiner Beerdigung "hören" :D
Frank Sinatra- My Way


Das ist das mit Abstand beliebteste Beerdignungslied.