Wie erkennt man einen Nerz-Mantel: bzw. unterscheidet ihn von anderem Pelz?


Hallo,

von der verstorbenen Großtante meines Mannes haben wir eine Pelzjacke, den wir gerne verkaufen würden.

Vor einger Zeit hatten wir schon mal einen Pelzmantel verkauft, der war aus "Nutria". Und ich meine, der Nutrial-Mantel wäre nicht so weich gewesen, wie die Pelz-Jacke, die wir jetzt verkaufen wollen.

Aber ich weiss nicht, was das für ein Material ist und ich weiss auch nicht, wen ich fragen könnte (außer Euch :D ). Nutrial oder Nerz?? Oder was anderes?

Ich denke, der Verkaufswert hängt ja wohl stark davon ab, ob es ein Nutria-Pelz oder ein Nerz ist... :unsure: Ich kenn mich da nicht aus.

Habt Ihr einen Tipp, wie man feststellen kann, ob es echter Nerz ist?

Danke :blumen:


Ich würde mal mit dem Fussel in ein Pelzgeschäft gehen und dort fragen.
Da kannst Du dann ja auch mal nach dem Preis fragen oder ob man ihn dort ankaufen möchte. Dann weißt du schon mal, wo du ihn los wirst, wenn ihr mit dem eigenhändigen Verkauf nicht den richtigen Preis erzielen könnt.


Stell doch mal ein Bild ein - oder besser noch mehrere.


Nutria hat ein wenig längeres, "stockigeres Haar".- Nerz ist samtweich, und bei dunklem Pelz, glänzend, und die Jacke müßte "federleicht" sein vom Gewicht her..- Weich ist jedoch auch Biber-Lamm (schwerer als Nerz), oder Edel-Hamster (nun Bitte nicht hauen!- Gibt es!), und Biber; natürlich bliebe auch noch Zobel (als ultimativer Edelpelz).
Wie Cambria empfahl, ginge ich mit dem Teil auch mal zu einem Pelzhändler.- Ansonsten gibt es -zumindest hier- immer wieder Leute, die Nerze und Zobel aufkaufen, egal, wie alt.

Liebe Grüße...Isi


Zitat (bödefeld @ 04.03.2011 10:04:26)
Stell doch mal ein Bild ein - oder besser noch mehrere.

Würd ich ja, aber kann man daran wirklich erkennen, ob Nerz oder Nutria??

@IsiLangmut: Danke für die Tipps. Ich werde die Jacke mal befühlen :D . Ich glaube, es ist Nerz oder Nutria. Zobel glaub ich nicht....

DAs mit dem Pelzgeschäft hab ich auch schon überlegt, aber ich glaube, hier vor Ort gibt es sowas gar nicht... Ich wüsste nicht, wen ich fragen sollte.

Also Nerz ist definitiv weicher als Nutria, ja?

Du könntest ja mal direkt drauf halten und ein weiteres Bild machen bei dem du den Pelz mit der Hand etwas aufstreichst, so das man die länge erkennen kann, ich denke dann kann jemand mit Ahnung schon was mehr sagen.


Zitat (Pumukel77 @ 04.03.2011 21:23:52)
Du könntest ja mal direkt drauf halten und ein weiteres Bild machen bei dem du den Pelz mit der Hand etwas aufstreichst, so das man die länge erkennen kann, ich denke dann kann jemand mit Ahnung schon was mehr sagen.

Hallo,
ich wollte hier ein Foto einstellen, aber ich kapier nicht, wie das geht.... :heul:

Kann mir jemand helfen?

Ach Mensch, ich habe es auch so mit den Bildern, aber Gitti hat eine Anleitung reingestellt, auf der Anfangsseite der Diskussionsforen, ganz unten, unter "Mitgliederbereich", da steht "Support" - oh, ich finde jetzt nicht, was ich suche, und Du hast da auch schon rumgestöbert, sehe ich.

Mein Vorschlag: Schicke unserer Expertin im Erklären, Gitti, eine PN, und sie kann Dich vllt. doch fit machen. Wenn ich mal richtig Muße habe, will ich auch einen Anlauf nehmen...
Meine Tochter hat so mein schönes Blumenbild reinbekommen, aber als ich dann selber was einstellen wollte, klappte es nicht, trotz der Ermutigung von Pumukel..
Einmal will ich es noch so versuchen, wenn es nicht klappt, werde ich mich halt auch hoffnungsfroh an Gitti wenden. :)


krötilla,
du bist doch nicht so weit von hamburg entfernt, oder?
in hamburg gibt es pelzschloß dmoch am bahnhof diebsteich. da kann man pelze in zahlung geben und sich dafür was anderes kaufen. die haben auch sehr schöne ledermode.
ich habe übrigens noch einen nurtiamantel. den habe ich von meiner schwiegermutter geerbt und mir bei dmoch von größe 46 auf 36/38 ändern lassen. er ist sehr schwer. du würdest es am gewicht sofort merken, denn nerz ist viel leichter.
viel erfolg!


Zitat (kiki-elsa @ 09.03.2011 09:19:31)
du bist doch nicht so weit von hamburg entfernt, oder?

:D Leider wohn ich "voll weit" von Hamburg weg!! Bestimmt 4 Stunden. rofl

Ich wende mich jetzt hilfesuchend an gitti. Die hat ihre Hilfe auch netterweise schon angeboten. Dann stell ich hier ein Bild rein von dem Pelz. Vielleicht kann mir ja dann einer Näheres sagen.

Ich kann nicht beurteilen, ob der leicht ist.... Habe keinen Vergleich zur Hand.

:blumen:

sorry, niedersachsen ist ja doch sehr groß. ich bin dort auch aber ganz in der nähe von hh.

nerz ist ganz weich und nutria viel fester. es ist als wenn du kaschmir und lambswool vergleichst.

eine freundin hat sich den nerz ihrer mutter ändern lassen und hat jetzt einen trenchcoat mit nerzfutter. sehr kuschelig im winter. aber leider nicht billig.

wenn bei euch eine änderungsschneiderei ist, die auch pelz- und lederbekleidung repariert, könntest du dort auch mal nachfragen welcher pelz es ist.

viel erfolg


Nerz-Mäntel, wie furchtbar, die armen Tiere :schnäuzen: , gestorben, nur wegen des Fells. Meine Großtante fand echte Mäntel auch total klasse :(


Zitat (Sonita @ 11.03.2011 00:06:50)
Nerz-Mäntel, wie furchtbar, die armen Tiere :schnäuzen: , gestorben, nur wegen des Fells. Meine Großtante fand echte Mäntel auch total klasse :(

ja das ist schlimm!

doch währe es in meinen Augen jetzt schlimmer diesen einfach weg zuschmeißen.
schließlich ist das arme Tiere tot und nun ist nur dieses Erbe noch da.
das Erbe dieses/r Tiere/s. :trösten:

Zitat (gitti2810 @ 11.03.2011 13:09:49)
ja das ist schlimm!

doch währe es in meinen Augen jetzt schlimmer diesen einfach weg zuschmeißen.
schließlich ist das arme Tiere tot und nun ist nur dieses Erbe noch da.
das Erbe dieses/r Tiere/s. :trösten:

Ich könnte sie aber nicht tragen.

Sonita:
Bist Du Veganerin? Trägst Du Lederschuhe? Benutzt Du Wollsachen?

Ich finde, dass es mit dem Zweithandfell, auch Pelz genannt, im Grunde nicht anders ist als mit allem, wofür Tiere gezüchtet oder gejagt werden.
Es kommt sehr wohl darauf an, wie die Tiere gehalten und wie sie getötet, bzw, geschlachtet, werden.

So, jetzt her mit den Steinen!


Zitat (Sonita @ 11.03.2011 00:06:50)
Nerz-Mäntel, wie furchtbar, die armen Tiere :schnäuzen: , gestorben, nur wegen des Fells. Meine Großtante fand echte Mäntel auch total klasse :(

Wenn ich das lese... was geht das eigentlich den sehr alten (möglichen Nerz-)Mantel an, der damals eben große Mode war, als noch keiner über Peta oder Tierleid-für-Luxus je nachgedacht hat?
Das Bewußtsein darüber in den Menschen noch nicht wachgerufen war, so wie jetzt?
Heute ist es das, und das ist auch okay so.

Trotzdem würde ich doch diesen tollen Pelzmantel, dessen einstige Fellspender heute selbst unter günstigsten Naturbedingungen (ohne Farm, Vergasen etc.) auch nicht mehr leben würden, aus Gewissensgründen wegwerfen, sch... finden, verteufeln oder so.
Dafür wären mir die Tiere, die dafür ihren Pelz geben mußten und die sorgfältige Kürschnerarbeit viel zu wertvoll.
Geerbte Pelze von früher auch noch rückwirkend verteufeln zu wollen entbehrt nun wirklich jeder Vernunft.
Davon werden die Nerze von 1940, 50 oder 70 (?)auch nicht wieder lebendig.

mir gehts da wie sonita - einen pelz, egal wie alt, könnte ich auch nicht tragen. Das mag angesichts dessen, dass ich eine sehr hübsche lederjacke besitze nicht völlig logisch sein, aber das ist mir letztlich wurscht.

Allerdings würdee ich ihn spenden. Peta hatte mal eine aktion, bei der man altpelze abgeben konnte und pro stück dann irgendwas gespendet wurde für obdachlose.


Hallo Krötilla!


Nach all dem Grundsätzlichen mal eine inhaltliche Frage: Hast Du inzwischen herausgefunden um was für einen Pelz es sich handelt? -_-


Zitat (Sonita @ 11.03.2011 00:06:50)
Nerz-Mäntel, wie furchtbar, die armen Tiere  :schnäuzen:  , gestorben, nur wegen des Fells.

Wie Recht Du hast - damit triffst Du voll meine Meinung!

Ich könnte auch niemals einen Pelz tragen, weil ich weiss, wie elend diese Tiere gehalten und getötet werden nur für überflüssigen Luxus.. :heul:

Das Teil würde ich persönlich der Peta spenden für einen guten Zweck, wie von Cambria schon erwähnt - da würde ich mich mal erkundigen!

Bearbeitet von schnuffelchen am 26.03.2011 20:00:56

Zitat (schnuffelchen @ 26.03.2011 19:59:39)
Wie Recht Du hast - damit triffst Du voll meine Meinung!

Ich könnte auch niemals einen Pelz tragen, weil ich weiss, wie elend diese Tiere gehalten und getötet werden nur für überflüssigen Luxus.. :heul:

Das Teil würde ich persönlich der Peta spenden für einen guten Zweck, wie von Cambria schon erwähnt - da würde ich mich mal erkundigen!

:daumenhoch:

@ dahlie : Nein, ich bin keine Vegetarierin, war es auch nie. Schweine etc. werden aber auch geschlachtet, weil man sie als Nahrung braucht. Leder trage ich nicht, auch nicht am Fuß.

Leder kannst du schon an die Füße und Hände machen, das ist ein gutes Material (atmungsaktiv, hohe Festigkeit, schwer entflammbar, biologisch abbaubar, ...). Irgendwie ist das ungenutzter Abfall/Wertstoff von dem verzehrten Fleisch, wenn man das nicht sinnvoll weiterverarbeitet. (Gilt natürlich nicht für "Edelprodukte", die von extra zur Hautgewinnung gezüchteten Tieren stammen, wie Krokodil-, Schlangenhaut usw. ;))


Habt ihr euch schon einmal gefragt, wo und wie Kunststoffe hergestellt werden?
In den weltweiten Fabriken in denen keine so hohen Standards wie bei uns vorgeschrieben werden, um die Mitarbeiter zu schützen, müssen diese Menschen hochgiftige Chemiedämpfe einatmen, damit die westlichen Tierschützer keine Lederprodukte tragen müssen, und die Abwasser und Abgase der Fabriken zerstören ganze Biotope.

Ich wünsche allen ein gutes Gewissen beim Tragen dieser Materialien.

Gruß,
M.