Fleckige Färbung von Bettwäsche: Neue Bettwäsche - nun fleckig


Hallo, ich bin neu hier und hoffe, dass man mir hier helfen kann. :rolleyes:

Ich habe neue weiße in den Farben lila, gelb, türkis und dunkelbraun gefärbt.
Alle drei Färbungen sind schön und gleichmäßig geworden. Nur bei der Farbe dunkelbraun, kam die Bettwäsche fleckig aus der . Ich habe keine Ahnung warum das passiert ist. Denn ich habe alle 4 Färbungen gleichmäßig in der Waschmaschine gefärbt. Alle im gleichen Schema. Warum ist das passiert?
Meine Frage: Was soll ich jetzt tun, damit ich diese Bettwäsche nochmal in dunkelbraun färben kann. Soll ich einfach nochmal drüberfärben oder soll ich sie erst mal entfärben? Bin gespannt auf eure Antworten und sage schonmal danke für eure Mühe.
LG Redstiefelchen


Hallo, ich würde die Wäsche zuerst entfärben. Wenn du über die Flecken färbst, bleiben die Flecken ziemlich sicher sichtbar.

risiko


Hallo, danke für die Antwort. Das habe ich mir schon gedacht, das beim nochmal färben die Flecken evtl. wieder zu sehen sind, nur dunkler halt. Also besser entfärben. Hast du Erfahrung mit entfärben? Ich habe für die Waschmaschine von Heitmann "Power Entfärber" gekauft. Kennst du den und langt da eine Packung für 1 und 1 ? Wäre toll, wenn ich nochmal etwas hören würde!
Danke Redstiefelchen :rolleyes:


Bei den Farben ist angegeben, wieviel du brauchst, d.heisst, welche Stoffmenge du färben kannst mit dem Inhalt.
Nein, dieses Produkt kenne ich nicht. Aber frage doch mal in der Drogerie, oder wo du deine Farbe auch immer kaufst, nach. Die sollten dir
detaillierte Angaben machen können.


Grundsätzliches:
Da war irgendwas am Stoff, das dir die Färbung verdorben hat. Hattest den Stoff vor dem Entfärben gründlich gewaschen???

Mit dem Powerentfärber kannst du bist zu 3 kg Stoff entfärben. Für einen Bezug von Kissen und Bettdecke reicht eine Packung also aus. Müsste aber auch auf der Verpackung oder der Gebrauchsanweisung stehen!!
Entäfrbe möglichst heiß. Evtl. ist auch ein zweiter Durchgang nötig. ABER!!! Schneeweiß wird der Stoff dadurch nicht mehr. Aber fürs neu überfärben reicht es.

Wichtig (aus meiner Sicht und meiner Erfahrung):
Wasche die entfärbten Stoffbezüge nochmals möglichst heiß mit Vollwaschmittel durch damit alle Entfärberreste gut raus sind und auch eventuelle Verunreinigungen, die dir das Färbeergebnis versaut haben.

Hier noch ein paar Infos zum Entfärber.

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 15.03.2011 19:33:41


Hallo knuddelbärchen,

danke für deine Antwort.
Ich habe keine der Bettwäschen davor gewaschen, da sie noch orginal verpackt waren. Habe ja davon schon 3 Bettwäschen gefärbt, ohne das was passiert ist. So habe ich mir überhaupt nichts gedacht, als ich sie gefärbt habe.
Habe aber tolle Neuigkeiten. Die Fa. Braun Heitmann, der ich das Problem auch geschildert habe, schickt mir kostenfrei eine neue Farbe in dunkelbraun zu, als Entschuldigung. Nett oder?
Trotzdem danke ich euch für eure Ratschläge, die haben mir auch geholfen.
Nun warte ich auf die Farbe, dann färbe ich nochmal.
Kann ja dann euch bescheid geben, ob es funktioniert hat.
LG Redstiefelchen :lol:


Zitat (redstiefelchen @ 16.03.2011 10:52:14)
Hallo knuddelbärchen,

danke für deine Antwort.
Ich habe keine der Bettwäschen davor gewaschen, da sie noch orginal verpackt waren. Habe ja davon schon 3 Bettwäschen gefärbt, ohne das was passiert ist.

Ja, das war der Fehler. Färbegut IMMER! vor dem Färben gründlichst waschen. Gerade wenns neue Sachen sind. Am besten zweimal waschen, damit die ganze Appretur etc. raus ist.
Es kann ohne waschen gut gehen aber wie du siehst eben auch nicht. :blumen:

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 16.03.2011 14:35:55


Kostenloser Newsletter