Cordon bleu: welcher Wein paßt hier zu?


Hallo Ihr lieben! Meine beste Freundin und ich wollen wieder fùr unsere Eltern kochen. Nachdem Ihr letztes mal sehr gut uns geholfen habt und unsere Eltern sehr zufrieden waren wollte ich Fragen: welcher Wein paßt zu cordon bleu? Trinkt man auch Wein zum vorspeisensalat? Freue mich auf eure Antworten :) Danke schonmal! Ilka :blumen:


Strenge Regeln gibt es heutzutage nicht mehr ;)

Nimm einfach was eueren Eltern und euch schmeckt.

Zum Vorspeisensalat vieleicht den weiter den Aperitif :rolleyes:


Hallo Ilka,
zum Cordon bleu passt ein Grauburgunder oder auch ein Silvaner :blumen:


Ich würde einen trocknen Weißwein nehmen, aber wie Herr wust schon schrieb, jeder so wie er lustig ist und was der Geldbeutel her gibt.

Viel Spass euch Zwei! :martinis:


Moin Ilka,

prima, dass die Tipps von den Muttis bereits schon mal geholfen haben. Glückwunsch zum vollen Erfolg.

Also, zu Cordon Bleu würde ich einen trockenen Weißwein oder Roséwein wählen. Wie bereits erwähnt, kommen dafür Riesling (Achtung, sehr säurehaltig, verträgt nicht jeder), Grauer Burgunder (auch als Pinot Grigio bekannt) oder Silvaner (ist bisschen flach aber sehr gut magenverträglich) in Frage. Für den Roséwein kommen dann beispielsweise die Rebsorten Portugieser Weißherbst oder Spätburgunder in Betracht. Eine gute Auswahl findest Du bei Herrn Al*i. Trinkst Dich halt mal durchs Angebot durch, was Dir schmeckt. Denn Du nimmst am Essen ja auch teil, deshalb sollte es Dir ebenfalls schmecken.

Fragt sich jetzt natürlich, was Ihr beiden als Vorspeise ausgesucht habt. Zu einem einfachen grünen Salat könnte man einen raffinierten Cocktail mit Sekt, Cassis und weiteren Zutaten als Apperitiv reichen. Würde die Sache aufpeppen. Wenns allerdings ein in sich schon aufwändiger Vorspeisengang mit allen möglichen Zutaten ist, dann lieber nur einen trockenen weißen oder rosé Sekt, um die Vorspeise zu unterstreichen. Mit Frei*enet kann frau da nicht viel falsch machen. Passt auch in den Geldbeutel.

Grüßle und viel Erfolg,

Ilwedritscheline


Ups, die Beiträge sind im falschen Fred..... die lieben Mod. verschieben diesen bestimmt ( eben erst gesehen)


Zitat (ilwedritscheline @ 20.03.2011 18:38:31)
... Trinkst Dich halt mal durchs Angebot durch, was Dir schmeckt ...


guter Plan :martinis:

hey :) vielen dank für eure lieben Antworten! Also man nimmt eig keinen Rotwein oder? Mal gucken wo ich so einen weiß oder roséWein besorgen kann :) Danke für die Tips ;) :lol:


Hi, Ilka, Für jetzt und Zuküftiges zur Auswahl des Weins: Der Volksmund und der Kenner sagt: Dunkles Fleisch (z.B. Rind o. Wild) - dunkler Wein (also Rotwein), helles Fleisch (Schwein, Geflügel u. Fisch) - heller Wein (also Weißwein).
Das Mittelding "Rose´ " wäre nach vorheriger Absprache anwendbar. Ist leicht, meist lieblich, mit fruchtigem Abgang. Vorherige Tips sind absolut i. O. ! Triff Deine Wahl. Gutes Gelingen bei viel Genuß! LG Scorpion-65 :daumenhoch:



Kostenloser Newsletter