Computerspiel für meinen Sohn


Hallo,

da mein Sohn sehr gerne Computerspielt, würde ich ihm gerne zum 13 Geburtstag Dragon Age 2 kaufen.
Das ist so ein Ritter-Rollenspiel.

Nur hab ich keine Ahnung ob das auf unserem Computer überhaupt läuft.
Wir haben einen alten Laptop, der locker schon 5 Jahre auf dem Buckel hat.

kann es sein, dass wir da aufrüsten müssen?
Kennt sich wer damit aus?

Gruß


Zitat (Artjomson @ 30.03.2011 11:55:56)
Hallo,

da mein Sohn sehr gerne Computerspielt, würde ich ihm gerne zum 13 Geburtstag Dragon Age 2 kaufen.
Das ist so ein Ritter-Rollenspiel.

Nur hab ich keine Ahnung ob das auf unserem Computer überhaupt läuft.
Wir haben einen alten Laptop, der locker schon 5 Jahre auf dem Buckel hat.

kann es sein, dass wir da aufrüsten müssen?
Kennt sich wer damit aus?

Gruß

Mit deinen Angaben können wir nix anfangen, weil wir die technische Ausstattung deines Schlepptops nicht kennen.

Schau dir mal hier den Link an. Hier kannst du nachlesen, was die Mindestanforderungen bzw. was die empfohlene technische Ausstattung für dieses Spiel ist.

Du kannst dir die obige Seite mal ausdrucken und jemandem hinlegen, der dann dein Schleppi untersucht sprich richtig Ahnung davon hat. Es macht keinen Sinn hier aus der ferne rumzudoktern.
Ich vermute sehr stark, das dein Schleppi wohl zu alt ist und auch mit aufrüsten nix zu machen sein wird.
Zudem sind Schleppis meist nicht wirklich geeignet für grafisch aufwändigere Spiele. Ausgenommen davon die richtig guten Desktopersatzgeräte.

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 30.03.2011 17:30:51

Ich würde mal sagen, da Laptops sowieso weniger auf Spielen ausgelegt sind (wenn es nicht explizit ein Gamer-Laptop ist), und er auch noch 5 Jahre alt ist, dass er nicht ausreichen wird. Du könntest dir aber die Demo runterladen, dann hast du Gewissheit.


Zitat (Knuddelbärchen @ 30.03.2011 17:27:56)
Mit deinen Angaben können wir nix anfangen, weil wir die technische Ausstattung deines Schlepptops nicht kennen.

Schau dir mal hier den Link an. Hier kannst du nachlesen, was die Mindestanforderungen bzw. was die empfohlene technische Ausstattung für Dragon Age 2 ist.

Du kannst dir die obige Seite mal ausdrucken und jemandem hinlegen, der dann dein Schleppi untersucht sprich richtig Ahnung davon hat. Es macht keinen Sinn hier aus der ferne rumzudoktern.
Ich vermute sehr stark, das dein Schleppi wohl zu alt ist und auch mit aufrüsten nix zu machen sein wird.
Zudem sind Schleppis meist nicht wirklich geeignet für grafisch aufwändigere Spiele. Ausgenommen davon die richtig guten Desktopersatzgeräte.


Mein PC:

AMd Athlon 2,2,2ghz
1GB Ram
Windows 7
Onboard Grafik

Zitat (Artjomson @ 03.04.2011 16:17:09)
Onboard Grafik

alleine daran dürfte dein vorhaben scheitern denke ich mal

Außerdem ist Dragon Age II. USK18, da wird recht heftig gemetzelt und die Körperteile fliegen nur so durch die Gegend.
Also für einen 13jährigen... :huh:


PS.: Jaja, ich weiß, ist ein wenig spät.

Bearbeitet von Hamlett am 10.04.2011 23:09:30


Zitat (Hamlett @ 10.04.2011 23:08:45)
Außerdem ist Dragon Age II. USK18, da wird recht heftig gemetzelt und die Körperteile fliegen nur so durch die Gegend.
Also für einen 13jährigen... :huh:


PS.: Jaja, ich weiß, ist ein wenig spät.

Oha, so ein übles Spiel ist das..... und das für so ein Milchgesicht.... neeee kann ja wohl gar nicht sein. :no: :no: :no:

:stop:

Ich bin ein sehr großer Dragon-Age-Fan und rate dir dringend ab, deinen 13 Jährigen davorzusetzen.

Dragon Age ist ein wirklicih fantastisches Spiel, aber nichts für Minderjährige. Man muss als Söldner, Magier, Schurke oder Edelmann die Welt vor dem Untergang durch die Dunkle Brut bewaren, Monster die aus der Tiefe kommen und die immer gruseliger und furchtbarer werden, je weiter man im Spiel voranschreitet. Mal davon abgesehen dass man auch mit seinen Kumpanen anbandeln kann, was dann zu Szenen führt die ebenfalls "Ab 18" sind, gibt es teilweise Kämpfen und Strecken, von denen ich als Horror-Fan mit 30 Jahren auf dem Buckel das kalte Gruseln bekomme. Das ist bei mir wohliges Schaudern und strategisches Kämpfen aus Spaß - aber ich bin erwachsen und kann damit umgehen, ohne gleich Albträume zu bekommen.

Erwachsenen kann ich das Spiel nur empfehlen, es ist spannend, toll aufgemacht, die Geschichte ist sehr tiefgreifend und komplex. Ich spiele derzeit den zweiten Teil und freue mich jetzt schon auf meinen heutigen Ausflug nach Ferelden zu den Grauen Wächtern. Aber Kinder halte ich davon fern, genau wie ich keinen 13jährigen vor "Der Soldat James Ryan" oder ein Buch von Stephen King setzen würde.

Ich kann dich ehrlich gesagt nicht verstehen. Die "Ab 18" Warnung gibt es doch nicht nur so aus Jux, und wenn du dich nicht daran hältst, was hast du später für Argumente wenn er zum Beispiel mit 15 harten Alkohol trinken will, den du ihm dann besorgen sollst?

Bearbeitet von witch_abroad am 13.04.2011 12:26:13



Kostenloser Newsletter