abzugeben in gute hände: pubertierender sohn ;): mit gutem herzen und arg großem dickkopf

In: Kinder
zunächst für alle berufsempörten, wie man so schön sagt: der titel ist nicht ernst gemeint. ich muss mir nur ein wenig luft verschaffen.

mein sohn sammy ist 13 jahre alt. er ist ein wunderbarer junge mit gutem herzen und anstand. er ist immer hilfsbereit, sehr sozial eingestellt, liebt tiere über alles und geht wundervoll mit alten menschen und menschen mit behinderung und kindern um. er ist ein toller sohn und ein fantastischer bruder, freundlich und nun sogar fleißig in der schule.

vor einem jahr noch hat ihn schule meistens gelangweilt. seitdem er aber begriffen hat, dass er für vieles im leben eine gute schulbildung mit abschluss und eine berufsausbildung mit erfolgreichem abschluss als grundlage braucht, hat sich bei ihm ein schalter umgelegt. soweit zum positiven.

inzwischen ist er 1,86 m groß, schlank, aber sehr sportlich und sieht leider überhaupt nicht mehr nach kind oder wenigstens teenie aus. das freut ihn unglaublich, und er nutzt diesem umstand nach herzenslust aus. dazu kommt seine tiefe stimme. der stimmbruch ist fast geschichte.

sammy interessiert sich immer mehr für mädchen und wird von ihnen umschwärmt wie ein honigtopf von ausgehungerten bären.

für gleichaltrige mädchen interessiert er sich überhaupt nicht. das sind für ihn kleine mädchen, gewiss nett, aber kindlich, albern und gar nicht auf seiner wellenlänge, was herzensangelegenheiten und körperliche entwicklung betrifft. ihm gefallen ältere mädchen sehr, oft schon junge frauen, gern üppig und mit sehr weiblichen figuren. und er gefällt ihnen leider auch.

sammy ist aber nun einmal erst 13 (und das erst seit februar) und gesetzlich damit noch ein kind. das verschweigt er älteren mädchen beim flirten.

er meint es gewiss nicht böse, aber ich glaube, wir haben ihm noch nicht vollends begreiflich machen können, dass er ältere mädchen, erst recht volljährige, damit in teufelsküche bringen kann, falls es zu erotischen handlungen kommt, und dass das ernste konsequenzen haben kann, vor allem für die mädchen.

sammy betont immer, dass er doch gar nichts mit ihnen anstellt oder anstellen würde. er flirte und gucke nur.

"mann, mama, ist hab noch nie was mit einem mädchen angestellt. nicht mal rumgeknutscht. hätte ich aber schon oft machen können!"

er genießt die aufmerksamkeit der mädchen in vollen zügen. aufgeklärt ist er seit langem. sammy kommt mit vielen fragen zu uns und weiß genau bescheid, was zwischenmenschlich passieren kann.

ich bin davon überzeugt, dass er niemanden absichtlich in schwierigkeiten bringen will, aber ich glaube auch, dass er, wenn die mädchen erfahrener als er und in eroberungsstimmung sind, der versuchung nicht lange widerstehen können würde.

wenn er uns beim einkaufen begleitet, kann ich die uhr danach stellen, dass die köpfe fliegen, sobald er aus dem auto steigt und ein geschäft betritt. einmal suchten wir für debbie in einem geschäft für modeschmuck etwas gemeinsam aus. viele mädchen starrten ihn mit offenem mund an, und es wurden handys gezückt.

becky sieht ihn häufig in der pause und kichert über seinen "fanclub". und bestätigt, dass er sein alter weder preisgibt noch fragen danach beantwortet. er wurde arg sauer, als mein mann und ich einmal einem sehr an ihm interessierten mädchen, das mit ihm flirtete, sagten, dass er erst 13 ist. das mädchen war zuerst ungläubig, dann erschrocken und ging schnell weiter. wenn blicke töten könnten, wären mein mann und ich in dem moment geschichte gewesen.

meine schwiegermutter meinte, sammy sieht meinem mann unglaublich ähnlich, als er in diesem alter war. und auch an ihm und seinem bruder waren die mädchen brennend interessiert. es fing nur ein wenig später an.

ich schlage drei kreuze, sobald er wenigstens 14 jahre alt ist. und ab und zu wünsche ich mir, dass er bald irgendein tolles computerspiel entdeckt und für die nächsten fünf jahre nur in seinem zimmer zockt. :hihi:

mir ist völlig klar, dass manche menschen das hier als jammern auf hohem niveau intepretieren. er ist gesund, anständig, ein rundum tolles kind. ich wünschte nur, sein dickkopf wäre ein wenig dünner und sein interesse an mädchen noch viel geringer. einsperren kann ich ihn nicht.

wo ist mein kleiner junge geblieben? und wo die zeit? es kommt mir vor, als hätte er erst gestern hat er noch mit bauklötzen gespielt, brei gegessen und seine ersten worte gesprochen.

ui weh, pubertät ist nichts für weicheier. ich hoffe, dass das nicht erst der vorgeschmack für meine jüngeren kinder ist, sobald sie in seinem alter sind. :hilfe:

danke für das lesen! :)
rofl rofl rofl rofl rofl

vor ein paar Jahren hätte ich dir meinen "Kleinen" zum Austausch anbieten können

...beim Großen (nicht weniger attraktiv) ist das irgendwie völlig an ihm vorbeigerauscht

aber warte ab, es ist noch steigerungsfähig - ziemlich genau in dem Alter himmelten damals Mädels unseren Nachbarsjungen an - mit (mitter)nächtlichen Gesangsdarbietungen unter dessen Fenster, teils sogar in Grüppchen

zu der Zeit waren meine Beiden in der Vorschule bzw gerade Eingeschult
...ich hab damals genau wie du gebetet - möge dieser Kelch an mir vorübergehen
...und habe gleichzeitig um Nachtruhe für zwei kleine Kinder ersucht - zumindest die Uhrzeiten wurden vorverlegt
Gefällt dir dieser Beitrag?
Es gibt eine gute Nachricht, Dein Sohn ist gesund.

Viele Verhaltensweisen sind erblich, von wem er das wohl hat? :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Tipps
Dekoration zu Ostern: Türkranz aus Papierherzen
Dekoration zu Ostern: Türkranz aus Papierherzen
28 11
Ölverschmierte schwarze Hände schnell gereinigt...
Ölverschmierte schwarze Hände schnell gereinigt...
7 1
Beim Gesichtspeeling nicht die Hände vergessen
Beim Gesichtspeeling nicht die Hände vergessen
11 8
Nachts in Herbst & Winter nicht mehr frieren
Nachts in Herbst & Winter nicht mehr frieren
46 62