optische Maus funktioniert nicht richtig


Hallo,
ich habe mir vor paar Wochen eine optische USB Maus bestellt. Jetzt stelle ich fest, daß sie manchmal mindestens einen Klick mehr macht, als sie soll. Bei einmal klicken macht sie Doppelklick und bei Doppelklick macht sie mehrere Klicks, so daß sie z.B. noch was anderes öffnet. Woran kann das liegen?
Gruß
Markus


Da gehst du auf Start/Systemsteuerung/Maus/Tasten,da kannst du die Geschwindigkeit einstellen.


- und wenn das nicht hilft: Garantie oder Umtausch versuchen, da sind die Schaltkontakte nicht in Ordnung.


Also ich weiß nur, dass bei unseren optischen Mäusen von Microsoft meist nach ein paar Monaten intensiver Benutzung (z.B. Computerspiele) der Klick zum Doppelklick wird...scheint ne häufiger auftretende Macke von denen zu sein *grübel*


Es ist normal, daß der Klick nach etwas Gebrauch schneller wird.
Die Mechanik wird leichtgängiger und dadurch klickt man zu leicht mehrmals.
Wie schon beschrieben die Reaktion des Klicks muß man seiner Hand anpassenden.
Wo ist ja schon geschrieben.
Bei der Gelegenheit sollte auch die Scrollradgeschwindigkeit auf eine Zeile und den Zeiger auf " ohne dynamische Beschleunigung " eingestellt werden. Die Microsoftmaus hat eine gute Auflösung und ist dann besser zu Handhaben.
Wie gesagt an die eigene Hand anpassen ist wichtig.
:rolleyes:


ich habe jetzt mal einen Adapter genommen von USB auf P2 Anschluß und den reingesteckt. Jetzt scheint es zu funktionieren. Ich hatte bisher nur P2 Mäuse. Kann es sein, daß USB zu schnell ist für eine Maus?



Kostenloser Newsletter