Hallo, mein Hund leckt Polster und Holzmöbel nass.


Hallo, mein Hund leckt Polster und Holzschränke nass. Sie hat reichlich sinnvollere Beschäftigungen und viel Auslauf. Was ist los? Vielen Dank.Nicole


Vielleicht juckt nur die Zunge? :rolleyes:

Aber ich würde mit ihm zum Tierarzt - wahrscheinlich weiß er sofort, was es bedeutet - gegooglet hast Du schon?
Evtl. irgendeine Mangel-Erscheinung, denke ich so spontan - aber mach Dich besser selbst schlau!

Viel Erfolg, chocki-nicole! :blumen:


Macht dein Hund das schon immer, oder erst seit kurzem?


Hallo, Nicole,

hat Dein Hund irgendeine Hautstelle, die schuppt, oder näßt?- Oder sondert sie irgendeine Flüssigkeit ab irgendwo?-
Denn das veranlasst manche Hunde schon mal, solche Stellen abzuschlappern, die durch sie "kontaminiert wurden".- Und die können sich an so'was voll begeistern!
Mängelerscheinung glaube ich eher nicht, aber es kann auch sein, daß sie auf den Geschmack gekommen ist, wie "gut das schmeckt", was sie so eingeweicht hat jetzt.
Tierarzt befragen ist natürlich immer der sicherste Weg!- Der wird Dir jedoch auch erstmal ähnliche Frage stellen, denke ich.- Also: Hundie gut beobachten, und möglichst unterbinden, daß sie die Möbel beleckt!

Du gibst uns aber Bescheid, wenn Du weißt, was los ist?!

Liebe Grüße...IsiLangmut


Hallo, nein Sie hat keine Stellen. Aufgefallen ist , mir das lecken vor wenigen Monaten.
Ist offensichtlich auch kerngesund, feuchte kalte Nase, glänzendes Fell, normaler Appetitt.
Tierarzt sehe ich bald auch als letzte Idee, das heraus zu bekommen.

Bis dann Chocki


Hallo, beim googeln habe ich nichts herausbekommen.

Bis dann Chocki


Hallo, ich habe es vor ca. 8 Wochen mitbekommen.

LG Chocki


Sag mal, Nicole, wie alt ist Dein Hunde-Mädel?

Liebe Grüße...Isi


Hallo, sie wird im Mai 6 Jahre. LG Nicole


Hm, also ist meine Vermutung, daß sie evtl. die erste Hitze haben könnte, hinfällig.- Es kann durchaus sein, daß sie es einfach nur ganz toll findet, Möbel und Stoffe abzulecken!- Hunde haben ja auch schon mal den Hang, 'was Neues zu testen.- Und auch so Aufmerksamkeit zu erregen bei Frauchen und Herrchen!- Würde jedoch trotzdem mal mit dem Tierarzt reden; schaden kann's nicht!!!- Und Du gehst auf Nummer sicher!!!

Liebe Grüße...Isi


Ist die Hündin frühkastriert (vor der ersten Hitze?)? Bei denen hält sich die "orale Phase" meist bis sonstwann im Alter, diese Hunde bleiben Kinder. Allerdings kann ständiges Pfotenlecken auch auf Gelenkschäden hindeuten und nicht nur Verhaltens-/Langeweilemacke sein.


Zuallererst würde ich den Hund beim TA durchchecken lassen, Blutbild schadet mit 6 Jahren eh nicht, und mal gründlich durchtasten. Wenn da nix zu finden ist kann es eine Verhaltensstörung sein und da würde ich mir dann erstmal nen Trainer zu rate ziehen. Normal ist das Verhalten nicht.



Kostenloser Newsletter