Duftkerzen: Gläser mit Kerze


Wie bekomme ich Wachs aus Gläsern (Durchmesser ca. 8 cm), in denen die Duftkerze leider nur in der Mitte nach unten brennt (Durchmesser ca. 4 cm)? Das Glas ist etwa 12 cm hoch, die Wandstärke beträgt etwa 2 mm.:unsure:

Bearbeitet von tomtom2011 am 05.04.2011 20:59:42


eventuell das Wachs grob mit einem Messer oder ähnlichem vorsichtig aus dem Glas lösen, dann in heißes (Spül-)Wasser stellen und das restliche Wachs verflüssigen, das schwimmt dann oben im Wasser.


eine ähnliche Frage war vor kurzem schon mal hier :o


Wuerde das groebste Wachs einfach mit dem Messer auskratzen. Faend ich zu schade zum wegwerfen.
Dann das Glas mit den Resten ins TK-Fach, die muessten dann auch raus gehen.


Klar, wäre schade um die Reste vom Wachs, aber was soll man (ich) denn schon damit anfangen? :huh:


ich löse das Wachs immer im Spülwasser mit einem Teelöffel und die Reste schmeiße ich weg. Nicht alle Kerzen brennen mittig ab, aber leider erkenne ich das nicht bei Kauf. :(


Ich stelle meine ganzen Restkerzen in den Gläsern immer in ein heißes Wasserbad, wenn sie geschmolzen sind leere ich sie zusammen in ein Glas stecke da eine normale schmale Kerze rein und schon hab ich wieder eine neue Duftkerze, die so entleerten Gläser gebe ich in die Spülmaschine, die dann ohne Probs den Rest entfernt.


wachsreste in der spüma sind gefährlich. denn wennd u nicht regelmässig in dehr hohen temperaturen spülst, kann es passieren das die spüma versiegelt wird und nicht mehr richtig funktioniert. ist ner bekannten passiert, die hat auch immer kerzenständer und ähnliches in die spüma getan und dann waren die zuflüsse verstopftv rofl

ich kratz die immer mit nem messer aus, die reste machi dann mit waschbenzin oder wenns ganz wenig ist erhitzen und mit zewa auswischen


:mellow:
Vielen Dank für die Antworten!
Aber ich weiß immer noch nicht, was ich mit den Wachsresten anfangen soll!

Damit kaufe ich doch quasi doch schon beim "Kauf" einen "Haufen Müll", den ich gar nicht verwenden kann :angry: , oder?

Was soll das?

Bearbeitet von tomtom2011 am 14.04.2011 23:32:40


Sammeln, Tomtom, sammeln!
Wenn du genug von der gleichen Duftrichtung zusammen hast, kannst du eine neue Kerze ziehen/gießen.

:blumen:


Schneidest du die zu viele Wachs von der Kerze, und dann kann schon lichten ;)
lg.


bei uns gibt es eine gemeinnützige organisation, die sammeln kerzenreste und klopapierrollen, die machen daraus kaminanzünder oder sowas. ich sammel daher die kerzenreste in nem beutel und geb die dann da ab. vielleicht gibt es bei dir sowas ja auch? betreuungseinrichtungen oder ähnliches die aus den resten noch was machen?

noch ne idee, wenn du kinder hast, mal in der schule/kindergarten nachfragen, die nehmen vielleicht auch gerne sowas zum basteln

Bearbeitet von ViRkA am 02.05.2011 10:38:46


Wachsreste aus Gläsern oder Kerzenständern entferne ich indem ich den Gegenstand kurz in den stelle bis alles gesmolzen ist, dann kippe ich das flüssige Wachs in den , den ich vorher mit etwas Küchenrolle ausgelegt habe. Schnell mit Küchenrolle nachwischen. Die Wachsschmiere die noch übrigbleibt ist so wenig, dass man es mühelos mit heißem Spülwasser entfernen kann.



Kostenloser Newsletter