Gl├Ąser werden "blind" im Geschirrsp├╝ler

Neues Thema Umfrage
Ihr Lieben!

Was kann ich tun dagegen, dass meine Gläser nach ein paar Monaten "blind" werden im Geschirrspüler? Es beginnt mit leichten Trübungen und endet in weißen, schlierenhaften "Ablagerungen" oder Einätzungen.

Ich spüle immer nur mit 35°. Und ich habe auch schon die verschiedensten Tabs verwendet. Immer hochwertige. Es bleibt überall das selbe. Ich habe auch verschiedene Gläser aus verschiedenen Jahrzehnten und Qualitätsstufen. Es betrifft auch alle.

Liebe Grüße und Danke!

PS: Jegliche "Rettungs"-Versuche der trüben Gläser mit Internet-Tipps haben nicht geholfen. (Vitamin C,
Ich verstehe ja, dass die alten Gläser verloren sind. Aber wie vermeide ich den selben Vorgang bei neu gekauften Gläsern?
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

einen Tipp an sich kann ich dir nicht geben da mir das noch nie passiert ist.

Allerdings habe ich noch nie bei nur 35 Grad gespült-habe schon ein komisches Gefühl wenn ich mal das 40 Grad Programm bei ganz leicht verschmutztem Geschirr benutze, wobei ich seit Corona stets das 60
Grad Programm nutze.

Vielleicht solltest du künftig ein anderes Programm wählen

War diese Antwort hilfreich?

Guck mal nach Glaskorrision.
Empfindliche Gläser sollten besser nicht in die Spülmaschine; bessere Reiniger könnten ein wenig helfen, aber hin ist hin..

War diese Antwort hilfreich?
Hallo und guten Tag,

mir ist dies auch schon mehrfach passiert, selbst bei Gläsern, die angeblich für den Geschirrspüler geeignet sein sollten.
Ich habe gerade mal nachgeforscht und dies gefunden :

Das begünstigt Glaskorrosion:
Mindere Glasqualität
Zusätze im Glas bei der Herstellung
Flüssigkeiten, mit denen Glas in Berührung kommt
Säurewirkungen auf das Glas
Hohe Temperaturen
Im Laufe der Zeit bringt die Oberflächenstruktur des Glases. An diesen Stellen bilden sich Linien, Eintrübungen und Risse. Die milchigen Gläser sind geboren.

Besonders begünstigt wird Glaskorrosion durch niedrige ph-Werte, hohe Temperaturen im Geschirrspüler. In saurem Umfeld, also bei ausreichend vorhandenen Salzen wird der Prozess gebremst. Das ist auch der Grund dafür, warum man mit Salz dagegen ankämpft. Dazu aber später mehr.
Korrodiert ein Glas, dann reagieren Oxide bestimmter Stoffe mit Sauerstoff. Das kannst du dir wie beim Korrodierten von Metall vorstellen. Schlieren, Streifen und Verfärbungen sind das Ergebnis.

Das kannst du machen, um deine Gläser vor Glaskorrosion zu schützen:
Wer ein Glas um wenige Cent kauft, darf sich natürlich nicht viel erwarten. Also: Leg dir ein paar hochwertige Gläser zu.

Verwende Geschirrspülmittel mit Glasschutz. Du kannst es auf amazon bestellen.
Entscheide dich für eine niedrige Spültemperatur
Öffne die Spülmaschine nach dem Spülgang
Kontrolliere, ob dein Geschirrspüler auf die örtliche Wasserhärte eingestellt ist
Spüle sehr edle und schöne Gläser immer per Hand
Trübe Gläser dank Salz und Kalk
Schau genau hin! Nicht jede Trübung ist Glaskorrosion. Fehlender Glanz kann auch durch Salz- und Kalkablagerungen entstehen.

Sie können mit einem Schwamm und Spülmittel einfach wegpoliert werden. Kalkablagerungen entstehen übrigens, wenn die Wasserhärte nicht richtig eingestellt ist. Einen salzigen Belag bekommen deine Gläser, wenn du den Salz-Behälter in der Spülmaschine nicht richtig geschlossen hast.

Hausmittel gegen Glaskorrosion
Oft ist es dafür aber bereits zu spät. Das Glas ist bereits milchig. Man kann zum Glück aber hier mit einfachen Hausmitteln Abhilfe schaffen und Glaskorrosion entfernen.

Allerdings helfen die Hausmittel gegen Korrosion nur bei leichten Schäden. Ist die Glaskorrosion schon zu weit fortgeschritten, hilft nur ein Neukauf.

Tolle Möglichkeiten milchige Gläser zum Glänzen zu bringen:

Mische Salz und Essig zu einem Brei. Damit wischst du das Glas mit einem Tuch fest ab und spülst es danach mit warmem Wasser
Erhitze Wasser mit Salz und gib Eierschalen dazu. Lasse die milchigen Gläser eine halbe Stunde in der Lösung liegen. Spüle die Gläser warm ab
Auch kochendes Salzwasser und Soda können in manchen Fällen hilfreich sein.
Wiederhole die Methoden bis die Gläser wieder glänzen.
*** Link wurde entfernt ***

Ich werde dies auch einmal ausprobieren, ich hoffe, dass es gelingt !

Herzliche Grüße
War diese Antwort hilfreich?
Hallo Magi,

handelte es sich bei deinen Gläsern vielleicht um Kristallglas oder Bleikristall-Gläser? Diese Gläser überstehen nach meiner Erfahrung die Spülmaschine nicht und werden so, wie Du es beschrieben hast. Nachdem ich mir die ersten schönen Gläser ruiniert habe, spüle ich diese Gläser lieber per Hand.
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Gläser aus Vitrine spülen - Wieder einräumen erleichtern

Gläser aus Vitrine spülen - Wieder einräumen erleichtern

21 13
Apfelkuchen im Glas backen

Apfelkuchen im Glas backen

77 151
Eiskaffee

Eiskaffee

23 22
Geschirrspüler ausräumen - Geschirrspüler halb voll oder halb leer?

Geschirrspüler ausräumen - Geschirrspüler halb voll oder halb leer?

35 47

Party Gläser kennzeichnen: mit Fensterabziehbildern

12 1
Gewürze platzsparend und übersichtlich verstauen

Gewürze platzsparend und übersichtlich verstauen

26 25
Gläser im Geschirrspüler vor Zerbrechen schützen

Gläser im Geschirrspüler vor Zerbrechen schützen

8 4

Revolver - Partyspiel

22 8

Kostenloser Newsletter