Gladiolenpflanzung: Gladiolen im Topf


Kann ich Gladiolenknollen auch im Blumentopf im Blumenerde pflanzen? und wird danach später auch im Zimmer -blumen ? oder nur im Garten?
danke :mellow:


Hallo Monika9999 und herzlich willkommen hier im Forum :) ,

Du kannst Gladiolenknollen sehr gut auch in einen Blumenkübel pflanzen - dann hast Du prima Terrassen- oder Balkongladiolen. :blumen:
Aber für's Zimmer sind sie nicht geeignet, es sind Freilandpflanzen, denen ist es drinnen zu dunkel - sie würden kaum vernünftig blühen.


Danke
Danke für deine Antwort. Ich wusste das nicht. :huh:
Ok werde pflanzen in einem Blumentopf und auf die Terrasse raus stellen.
Danke,Lg. Monika :mellow:


Hallo :mellow:
Ich habe deinen Rat gefolgt. Ich habe gestern Gladiolen -knollen im Balkonkiste gepflanzt. Ich hoffe es wird klappen ;)
Lg. Peter


Hallo
Im jedem fahl, vergiss nicht die Gladiolen zu gießen fals es nicht Regnet


Bei dieser erbärmlichen Trockenheit ist es nicht verkehrt, den Gladiolen-im-Topf auch mal ein Schlückchen Wasser zu gönnen - aber meint es damit nicht zu gut, sonst faulen sie schnell. sie brauchen vor allem Wärme zum Austreiben.
In der Heide (Lüneburger, südöstlich von uns) haben sie diese Nacht bis -2°C Bodenfrost angesagt, bin froh, die "Gladiatoren" noch nicht draußen gesteckt zu haben. Wo immer es nachts noch so sehr kalt werden könnte: Töpfe mit Empfindlichem darin: Reinholen, wenn die Sonne herunter ist. Morgens können sie wieder raus.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 03.05.2011 00:35:27


Hallo,
Danke ich machte so wie du empfehlen hast, meine Blumen sind schön.
Danke



Kostenloser Newsletter