neue lederjacke imprägnieren


hallo liebe muttis,

ich habe mir eine lederjacke gekauft und weiß nicht genau wie ich sie vor dem ersten tragen behandeln soll. cognac mit leichtem use effekt und lammnappa.
ich habe so ein impragnierspay für lederschuhe und andere ledertextilien. geht das? ich würde es erst einmal an einer kleinen stelle ausprobieren. aber das ist irgendwie auch schwer....

danke schonmal


Ja, ich meine, das ist das Richtige.
Du solltest die Spraydose nicht zu dicht an die Jacke halten.


Imprägnierspray ist für Veloursleder gedacht! Nappa brauchst Du nicht zu imprägnieren. Glattleder sind quasi von Natur aus wasserdicht. Imprägniersprays schaden dort eher - ist in etwa so, als ob Du Dir Klarlack auf die Haut schmierst. Vor allem feines Lammnappa kannste Dir damit eher versauen. Auch Deine Lunge wirds Dir danken, wenn Du das Imp-Spray weglässt :pfeifen:
Nappaleder wird nur mit Lederfett / Carnaubawachs eingerieben. Ein ca. fingernagelgroßes Stück reicht für die ganze Jacke. Überschüssiges Fett mit einem weichen Tuch aufsaugen. Muss aber nicht zwingend vor dem ersten Anziehen sein. Grundsätzlich ist so ne Lederjacke "ready to wear".
Sonstige Pflege: Schmutz feucht abwischen - fertig. Klatschnasse Jacke (Regenguss oder in Bootsteich gefallen) im Badezimmer l-a-n-g-s-a-m trocknen lassen. NieNieNieNieNiemals im Heizungsraum o.ä. :aengstlich:

Auf jeden Fall viel Freude mit dem guten Stück. :blumen:

Bearbeitet von Koenich am 14.04.2011 00:59:01


ok danke. dann weiß ich ja jetzt bescheid



Kostenloser Newsletter