wie reinigt man arcopal geschirr?


wir trinken sehr viel kaffee und ich benutze diese weißen tassen aus arcopal. aber mit der zeit werden die innen sehr grau und das sieht häßlich aus. ich wollte die tassen eigentlich wegwerfen. da habe ich eure seite entdeckt. nun vielleicht hat jemand tips für mich, würde mich riesig freuen.
liebe grüße und schon mal für alle frohe ostern das wünscht janamai


na dann besorge dir den Schmutzradierer, (sind die weißen Schwämme die es im Original vom Meister Propper.) einmal innen rum und alles paletti. :wub:


Kochendes Wasser und etwas Backpulver in die Tasse.
Lass es eine Weile stehen,der Rest passiert von alleine. ;)


Gebissreiniger in Tablettenform, heißes Wasser und eine nacht warten.
Oder einfach mit etwas Scheuermilch abwaschen ;)


ich habe mal von meinem damaligen Stammkneiper eine Dose Coffee Clean abgekauft, das ist aber auch frei im Internet erhältlich habe ich gerade gesehen, das Zeug wirkt Wunder! einfach mal nach Coffee Clean bei Google suchen.


Ich bin ja aus der Gastronomie, diesen Kaffee Cleaner kannste im gegensatz zur Scheuermilch knicken.
Ist auch sehr aggressiv......
Würde ich nur nehmen wenn man einen vollautomaten reinigen muss......außerdem muß er ja einwirken und mit scheuermilch wäscht du die tassen schnell aus... :blumen:


Zitat (wurst @ 18.04.2011 22:41:52)
Kochendes Wasser und etwas Backpulver in die Tasse.
Lass es eine Weile stehen,der Rest passiert von alleine. ;)

Ist billiger und genauso effizient wie die Gebißreinigerformel. :D

Übrigens: Arcopal ist nahezu perfekt entwickelt für den Spüler. Wie Arcoroc ist es wirklich "dishwasherproof" und hält sehr lange. Das Schöne: Es ist auch völlig microwellentauglich. Seit 1992 verwende ich schon dasselbe Arcopal- /Arcoroc-Glaskeramik-Geschirr und habe fast keinen Vergang/Schwund daran.


Kostenloser Newsletter