Filzstift auf der Haut


Meine kleine Tochter malt sehr gerne. Leider benutzt sie dabei kein Papier sondern ihre Sachen und ihre Hände. Wie bekomme ich Filzstift wieder von der Haut ab? Danke.


ich nehm feuchttücher oder öl :D


Ich bearbeite meine Tochter notfalls mit . Kinder sind ja abwaschbar.(IMG:http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_baby_taptap.gif)


Das kommt auf das Alter des Kindes an:
Wenn das Kind noch klein ist,also noch nict versteht das es sich nicht selbst anmalen soll...dann vorsichtig mit Wasser und Seife abwaschen.
Ist das kind schon so alt das es weiß,das man sich nicht anmalt:
Kind in die Wanne setzen, Nagelbürste und Seife in die Hand drücken und sagen: Das wäschst du selbst ab.
Sollte die Farbe trotz aller Versuche nicht abgehen: Dann hat Kind eben ein schönes Tatoo bis die Farbe von der Sonne ausbleicht oder die oberste Hautschicht abgewaschen ist. Und da alle Kinder sich irgendwann mal selbst anmalen ist das gar nicht so schlimm.
Falls dich das angemalte Kind allerdings stören sollte: Am besten keine Filzer sondern Buntstifte kaufen.


Das alter ist doch Wurst egal, Kinder sind halt so! und man Muße auch nicht verzweifeln.den erstens gibt es Isopropanol, (ist nichts anderes als Alkohol) gibt es in jeder Apotheke.und zweitens hört das irgendwan auch mal wieder auf.
Nach der Anwendung bitte Eincremen den es Trocknet die Haut aus

Liebe grüße EuerBonseifahrer


Ok danke. ich probier es mal aus. Klingt ganz gut - die Sache mit dem Öl. Wasser hat nicht besonders viel gebracht.


Meine Kleine ist erst 1 1/2 Jahre alt. Sie versteht es also noch nicht. Aber alles was in den Zimmern ihrer großen Geschwister herumliegt, interessiert sie sehr. Und die Großen brauchen in der Schule nun mal Stifte - auch Filzstifte. Der Tip, nur Buntstifte zu kaufen, war also nicht besonders der Bringer. Danke trotzdem.



Kostenloser Newsletter