Badewannenarmatur verschließt nicht mehr!

Hallo !

Nach Einbau neuer Wasseruhren lässt sich die Armatur der Badewanne nicht mehr vollständig verschließen. Unter Umständen könnte es zu einem erhöhten Wasserdruck gekommen sein. Was kann man tun??

Danke schon mal für eure Antworten.

cocoskatze

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Wenn du zur Miete wohnst, würde ich dem Vermieter bescheid sagen. Das dieser nochmal die Firma, welche die Wasseruhr eingebaut hat, beauftragt zu kommen.

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Lebensmittelchemikerin, 30.04.2011)
Wenn du zur Miete wohnst, würde ich dem Vermieter bescheid sagen. Das dieser nochmal die Firma, welche die Wasseruhr eingebaut hat, beauftragt zu kommen.

Dem schließe ich mich an!!!

Schnellstens den Vermieter informieren.
War diese Antwort hilfreich?

Wenn Wasseruhren ausgetauscht werden, wird das Wasser abgestellt. Danach kann es vorkommen, das sich Schmutzpartikel an die Dichtung der Armatur absetzt und dann nicht ganz dicht wird.

Manchmal hilft mehrmals schnell das Wasser voll auf zu drehen. Eventuell nach den Dichtungen schauen.
In Mietwohnungen den Vermieter anrufen.

War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage