darf vermieter spielen der enkelkids verbieten?


hallo.ich bin neu hier.weiss jemand eine antwort?immer wenn meine 3 enkelsöhne zu mir kommen,möchten sie auch mal auf dem hof spielen.doch kaum sind sie draussen,kommen sie rein,manchmal sogar weinend,weil die vermieterin sie weg jagd.ihr wohnt nicht hier,deshalb dürft ihr auch nicht auf den hof.die ruhepausen halte ich immer ein.warum ist diese frau so gemein.kann mir jemand einen rat geben oder muss ich das weiter hin nehmen?danke im voraus.liebe grüsse.inge60


Rede mal mit Deiner Vermieterin. Frage sie, was sie an den Kindern stört oder warum sie die Kinder immer wieder fortjagt. Wenn der Hof zur Mietsache gehört, dann dürfen die Kinder, die bei Dir zu Besuch sind, eigentlich dort auch spielen.
Machen die Kinder extremen Lärm oder Dreck? Beschädigen oder haben sie schon etwas beschädigt?
Lege Dich doch mal in einer unauffälligen Ecke "auf die Lauer" und beobachte mal die Kids und die Vermieterin.

Bearbeitet von MissChaos am 02.05.2011 23:59:21


Auch wenn die Vermieterin wohl kaum im Recht ist (die Kinder sind ja nicht fremd, sondern gehören sozusagen zu dir) würde ich es im Interesse der Kinder nicht drauf ankommen lassen, denn Sie wird wohl immer was finden. Habt ihr keinen Spielplatz in der Nähe? Ich bin mit meinem großen Sohn immer mit Korb zum Spielplatz gepilgert. Im Korb war Kaffe, Saftschorle, etwas zum knabbern und die Flickwäsche, damit ich die Zeit auch noch sinnvoll nutzen konnte.


Warum sprichst Du nicht mit deiner Vermieterin und fragst sie nach dem Sinn?



Kostenloser Newsletter