Luftballonflecken auf der Gardine


Hallo,

wir haben vor einem Monat den 1. Geburtstag unseres Sohnes gefeiert. Dazu hatten wir auch nett dekoriert. Schöne bunte Luftballons, eine Girlande usw.

Da so langsam aus den Ballons die Luft entweicht, nehm ich gerade alles ab. Ein grüner Ballon hat einen Flecken auf dem weißen Store hinterlassen. Es hang da ein wie ein richtiges Stück klebriges Plastik auf der Gardine. Hab es zuerst mit den Fingern vorsichtig abgenommen, was nicht ging mit einem feuchten Mikrofaserlappen und etwas Spüli. Die Plastikpampe ist ab, aber das grün sitzt in dne Fasern. Es ist also noch ein auffallender, grüner Fleck auf dem weißen Store.

Bevor ich da nun mit irgendwelchen anderen Mittelchen rangehe und es nur schlimmer mache, frag ich lieber erstmal hier. Weiß jemand Rat und kann mir bitte helfen?

Danke + lG, Britt


Hallo, ich würde die mal mit Zugabe von Backpulver in der WM waschen, kann nicht schaden !


Danke. Aber das trau ich mich im Moment nicht.

Ich befürchte, dass die ganze Gardine dann einen Grünstich bekommt. Das würde im Vergleich zu den direkt angrenzenden Fenstern (wir haben überall im Haus diese Gardine) sehr auffallen.

Was haltet Ihr von einem Vanish Produkt und vorsichtigem Tupfen und anschl. mit feuchtem Lappen nachwischen?

Wenn das grün weg ist, könnte ich sie ganz normal wie immer mit Hoffmanns flüssigem Gardienwaschmittel und dem Gardinenweiss kalt in die Maschine geben. Was anderes verträgt der feine Adostore leider nicht :-(

Was sollte ich den da von Vanish nehmen? Oder gibts was anderes? Ich hab da gar keine Erfahrungswerte. Im Moment hab ich auch nur Dr. Beckmanns flüssige Gallseife hier. Ich mutmaße aber, dass sowas wie Vanish geeigneter sein wird und will lieber das bessere/geeignetere Mittel verwenden als zu viel herum zu doktoren.

Schönen Abend und lG, Britt


Kann man die Gardine nicht in den Froster tun?? Weiss ich auch nicht, aber Kaugummi bekommt man doch so ab, nicht?? Zum Beispiel.....


Vielleicht erstmal nur das Stück wo der Fleck drin ist im Waschbecken mit Backpulver oder anderem behandeln...

Direkt alles in der WaMa waschen wäre mir auch zu riskant! :blumen:


B1Schulz, erstmal willkommen bei den Muttis!
Warte mal ab, was Knuddelbärchen empfiehlt. Der ist beim Thema "Flecken in irgendwelcher Wäsche" eigentlich recht firm. Schreib ihn notfalls mal per PN an.

:blumen:


Also das Luftballons an Textilien kleben mit der Zeit und dann auch noch farbige Flecken hinterlasse ist ja mal wirklich was ganz neues. :o :o

Die Store ist ganz reinweiß? Aus was für Material ist sie? Das solltest mal mitteilen. Dann sehen wir weiter. :blumen:


Zitat (Knuddelbärchen @ 18.05.2011 10:52:20)
Also das Luftballons an Textilien kleben mit der Zeit und dann auch noch  farbige Flecken hinterlasse ist ja mal wirklich was ganz neues.  :o  :o

Ich könnt mir vorstellen, dass durch längere Sonneneinwirkung die Beschaffenheit des Ballons verändert wurde und dadurch auch Farbe in die Store gelangte.

Es ist ein transparenter, feiner, reinweißer Ado Voile. Vor 8 Jahren bei K*stadt für alle Fenster im Haus nähen lassen. Ich kann nur mutmaßen, viell. Polyester???

Sonneneinwirkung, könnte was dran sein. Das Fenster ist Südseite. Die Ballons hangen jetzt genau 5 Wochen. Es sah so schön aus, da wollte ich sie erst abnehmen, wenn die Luft entweicht. Hätte ich das geahnt, die wären noch am selben Tag abends abgekommen.


Nun, da es Kunstfaser ist, entfällt eine chlorbasierte Bleichung durch z. B. Dan Klorix. Davon würde die Store grau werden.

Was zu versuchen kannst:

1. Weiche die Store im Eimer in sehr konzentrierter Gardinenwaschmittellauge ein und gib noch ne sehr ordentliche Portion Sil Fleckensalz 1-für-Alles hinzu und lasse das Ganze ruhig mal 3 Tage oder länger einweichen.

Oder

2. Besorg dir 1 oder besser 2 Packungen Heitmann Dessous Weiss. Weiche die Store damit ein, so wie beschrieben auf der Packung. Musst halt mal kucken, wie schwer deine Store ist. 1 Pack reicht für max. 400 g Stoff.

Dessous Weiß

Das Zeug kriegst in den einschlägigen Drogerien. Falls nicht, dann halt über den Shop kaufen.
Ich hab das schon für meine vergilbten Küchengardinen zweckentfremdet, weil sonst nix geholfen hatte. Der Tipp stammt von meiner Mutter. Die Gardinen sind wieder strahlend weiß geworden. Ich habe die Gardinen 4 oder gar 5 Tagen einweichen lassen damals.

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 18.05.2011 14:34:16


Gibts auch etwas womit man vor der Wäsche speziell den Flecken tupfen kann, um das grün weiter zu abschwächen?

Ich hab echt ein bisschen Bammel, die so im ganzen zu waschen und einen leicht grünen Voile hinterher zu haben. :o :heul:

Hab bei Vanish auf der Seite geschaut. Was ist denn mit diesem Powergel für weißes? Meine Mutter meinte, mit dem Vanish Pulver (sie kennt nur das) hat sie bislang jeden Flecken wegbekommen. Aber so einen Fall hatte sie bislang halt auch noch nicht. Sch... Ballons, das passiert mir nie wieder :wallbash:

Edit: Knuddelbärchen, Du bist doch ein dm Fan. Gibts das Dessous weiß da auch? Da geh ich eh immer hin, hab halt noch nie danach geschaut.

Bearbeitet von b1schulz am 18.05.2011 14:59:53


Also das die ganze Store dann nen Grünstich kriegt ist doch extremst unwahrscheinlich.

Mit dem Vanishzeugs hab ich keine Erfahrung.

Ja, dm hat das Dessous weiß. :blumen:


...bin zwar nicht @Knuddelbärchen, aber weiß, daß es das Dessous weiß auch bei dm gibt!- Hab's da nämlich schon gekauft.

Grüßleins...Isi


Hallo b1schulz :blumen:

An Deiner Stelle würde ich es mal so versuchen:
Nur die Stelle mit der Verfärbung mit mind. 40° heißem Wasser (ich habe eine Synthetik-Gardine auch schon auf 60° ohne böse Folgen gewaschen) und einem Brei aus Kochwaschmittel mit einer weichen! Bürste bearbeiten. Danach unter fließemdem Wasser gut ausspülen.
Eventuell auch über Nacht einweichen und einige Male wiederholen.

Ich wünsche Dir Erfolg!


Hallo,

vielen Dank Ihr Lieben.

Ich habe es jetzt mit heißem Wasser, Mikrofaserlappen und dem flüssigen Gardinenwaschmittel von Hoffmanns probiert. Durch den Mikrofaserlappen auch ein bisschen den Fingernagel zum Einsatz gebracht. Und was soll ich sagen: der Fleck ist komplett weg :grinsen: :jupi: Ich freu mich wie Bolle. Dann dürfen die Luftzballons hier demnächst also doch wiede ein paar Tage länger hängen bleiben :D

LG, Britt



Kostenloser Newsletter