verpfeffert - wie entschärfen


ichhabe zu viel Pfeffer an ein Essen getan - Paprikaschoten/Gurken/Tomaten - abgekocht um dann kalt als Salat zu essen.
Zu viel Pfeffer, wie kann ich entschärfen?


Herzlich willkommen bei den Muttis, Soelleru!

Gib Joghurt, Schmand oder saure Sahne dazu! Das sollte schon "entschärfen"!
Du kannst aber auch nochmal über die Suchfunktion (mittig, oberhalb der roten Leiste oben) mal schauen welche Tipps dazu schon gegeben wurden.

:blumen:

Bearbeitet von Blattlaus am 03.06.2011 22:09:20


Zitat (soelleru @ 03.06.2011 21:42:45)
ichhabe zu viel Pfeffer an ein Essen getan - Paprikaschoten/Gurken/Tomaten - abgekocht um dann kalt als Salat zu essen.
Zu viel Pfeffer, wie kann ich entschärfen?

Paprikaschoten, Gurken und Tomaten braucht man nicht kochen, um sie kalt als Salat zu essen. Frisch schmecken sie besser. Wenn man sich beim Essen mal verwürzt hat, kann man ein paar halbierte Kartoffeln dazu geben, die nehmen einiges auf.

Zitat (Nightingale @ 03.06.2011 23:12:05)
Paprikaschoten, Gurken und Tomaten braucht man nicht kochen, um sie kalt als Salat zu essen. Frisch schmecken sie besser. Wenn man sich beim Essen mal verwürzt hat, kann man ein paar halbierte Kartoffeln dazu geben, die nehmen einiges auf.

Nightingale, ich könnte mir vorstellen, daß das Dank EHEC erst abgekocht wurde... :pfeifen:

@Soelleru: Wäre toll, wenn du mal eine Rückmeldung geben kannst ob es funktioniert hat!

:blumen:

:unsure: hatte ich auch schon, gib Kartoffelscheiben dazu, das hilft!!!!!
:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:


butter


Ich würde auch Sahne oder Joghurt dazugeben


ein paar rohe Kartoffeln mitkochen. :) Die nehmen Salz und Pfeffer total an.
Alternativ empfehlen sich Milch an der Soße und Reis, den man vor dem Auftragen rausfischt.



Kostenloser Newsletter