Flecken an Tapete von "Slime" Glibbermasse


Hallo,
der Sohn meiner Freundin hat eine Glibbermasse mit Namen "Slime" bekommen. Trotz Verbot landete dieses Zeug auf Ihrer weißen Tapete und hat eine Art Fettfleck hinterlassen. Wer hat einen Tipp, wie man den an der senkrechten Wand wieder "entschärfen"kann?
LG Schokomaus


hallo und erstmal herzlich willkommen...

ich habe so ein ähnliches problem...

pattafix (so eine masse, die wie kaugummi aussieht und zum befestigen von postern etc an der wand verwendet werden kann)... an sich toll, doch hinterlässt leider auch flecken an der wand... fettflecken.

würde auch gerne wissen wie man sie wegbekommt...

das einzige was geht : überstreichen...

sonst weiß ich leider auch nichts :(


*sternchen*


Gibt's das Zeug immer noch... damit haben wir vor 30 Jahren bereits Lehrer und Eltern zur Verzweiflung gebracht. (Tipp an alle Eltern: schaut genau auf eure Stühle bevor ihr euch hinsetzt...)

ich fürchte, dagegen kann man streichen so oft man will, das Fett schlägt immer wieder durch. Junior hatte mal aus irgend einer Mickymaus-Ausgabe was Ähnliches, hat es (natürlich verbotswidrig) an die Zimmerdecke geworfen und der Fleck ist immer noch da, trotz dreimaligem Überstreichen.

Wenn ich allein auf weiter Flur wäre, würd ich vermutlich die Wand erst mal mit einem Fettlöser abwaschen (Pril zum Beispiel) und dann überstreichen.


:hihi: :hihi: :hihi: :hihi:
genau das gleiche habe ich auch gedacht.....Valentine...

Ich denke aber auch das es da nix gibt...obwohl....
Versuch doch mal eine Paste aus einem Oxy Waschmittel zu machen,das Wasser muss mindestens 40 grad haben. Also Wasser und Pulver zusammen rühren zu einem dicken brei, und den da drauf...
Vielleicht wirkt das?? ich habe Rotwein damit wegbekommen...

Lieben Gruss
Sille
Ps. naja oder eben streichen....


Zitat (Sille @ 18.10.2007 09:34:00)
:hihi: :hihi: :hihi: :hihi:
genau das gleiche habe ich auch gedacht.....Valentine...

Was- die Nummer mit dem Stuhl? Du warst aber nicht zufällig in den 70er Jahren in Oldenburg?

nee in Bochum gab es solche skandalösen Zwischenfälle auch.... :bäh: :engel: :engel: :freunde:
Sille


Ich habe auch keine Ahnung, wie man so etwas wieder wegbekommt. In unserem letzten Haus hatten wir so einen Fleck auf der Tapete, den wir leider nicht wieder wegbekommen haben.

Solch eine Glibbermasse habe ich aus unserem Haus verbannt. Nun hat mein Sohn aber neulich in einer Kinderzeitschrift wieder so ein Sime Zeug dringehabt. Mal sehen, wie ich das unauffaellig entsorgen kann :pfeifen: .

Dann gibt es ja noch diese Gummismilies, die auch an der Wand haengen bleiben. Auch DIE hinterlassen Flecken. Also, wer sich das ausgedacht hat ...


Zitat (Mikro @ 18.10.2007 10:24:23)
Dann gibt es ja noch diese Gummismilies, die auch an der Wand haengen bleiben. Auch DIE hinterlassen Flecken. Also, wer sich das ausgedacht hat ...

Das waren Großeltern- die sich bei ihren Kindern für versaute Tapeten revanchieren wollen, indem sie ihren Enkeln so 'n Zeug zustecken ;)

Das glaube ich manchmal auch.


Ein nettes Hallo an alle ;)

ich hab es mit dem Vorwaschspray von Super_pro OXI probiert. Dabei hat die Tapete etwas weise Farbe gelassen, aber der Fleck iss wech *gg

Nun muss ich nur noch einmal darüber pinseln, wenn ich Zeit und Lust dazu habe *gg


also ich habe ja auch so fettflecken an der wand gehabt, wie geagt von pattafix...
nun habe ich übergestrichen (so eine seidenglänzende farbe) und die fettflecken sind nicht wieder durchgekommen...

aber da ich nur die eine zimmerhälfte gestrichen habe, sind an den wänden, die ich nciht gestrichen habe immer ncoh flecken :(

mit diesen oxi-pulvern kann ich da nicht dran gehen, da meine wand beige ist und ich keine farbe mehr zum drüberpinseln habe...


*sternchen*


Hallo Ihr Lieben,
Dankeschön für die vielen Antworten und Tipps! Ich werde es meiner Freundin weitergeben.
Ich hatte ihr schon geraten, Catsan darauf zu streuen, aber das fand sie gar nicht witzig: es ist eine senkrechte Wand :deppenalarm:
Nochmals Danke, werde demnächst berichten, wie es bei ihr funktioniert hat!
LG Schokomaus


Zitat (schokomaus @ 18.10.2007 14:15:21)
Ich hatte ihr schon geraten, Catsan darauf zu streuen, aber das fand sie gar nicht witzig: es ist eine senkrechte Wand :deppenalarm:

Och, so deppert ist die Idee gar nicht! Man könnte einen Bogen Papier mit Kreppband über den Fleck bappen und da dann Katzenstreu, Backpulver oder dergleichen reinschütten ;)

..oder gleich auf Krepp kleben Valentine....
Müsste auch gehen, oder?? einige streifen zusammen kleben..oder ein Pflaster dadrunter...

Sille


Oder so ;)

So käme ich dem Fettfleck an der Decke vielleicht auch bei...?



Kostenloser Newsletter