Weltempfänger, Sender einstellen: Internationale Sender hören


Hallo zusammen :) ,

bin neu hier und hoffe, in diesem Forum richtig!

Ich habe mir einen Weltempfänger gekauft, um in Deutschland spanische Sender hören zu können. Leider funktioniert das nicht, weil ich nicht weiß, was ich jetzt tun muß. Die Angaben des Senders, auf welcher Frequenz er läuft, ist ja für den UKW-Bereich angegeben, und wenn ich jetzt hier 106.0 einstelle, hab ich nicht den Spanier, sondern EinsLive (ist nett, aber den hab ich halt nicht gesucht :pfeifen: ).

Könnt Ihr mir helfen?

Danke und Gruß,
Musch


Du brauchst die Angaben der Sender, wo sie auf Langwelle senden. Über UKW bekommst du natürlich nur die lokalen Sender. Nur mit Langwelle und evtl. Mittelwelle bekommst du ausländische Sender, sofern sie überhaupt in diesen Bändern ausstrahlen (machen normalerweise nur "große" Sender wie die deutsche Welle weltweit). Bei weitem nicht jeder spanische Sender wird hier mit einem Weltempfänger zu empfangen sein ;)

Informationen dazu bekommst du entweder im Handbuch des Weltempfängers (wenn er gut ist) oder im Internet

Wenn dein gewünschter Sender nicht dabei ist, kannst du ihn evtl direkt via Internet hören (Webradio). Das ssiehst du auf der Internetseite des Senders. Es gibt mittlerweile auch eine große Auswahl an Radioempfängern mit Internetanschluß, wo du direkt ohne PC (via WLAN) tausende Radiosender aus aller Welt mit hören kannst

Bearbeitet von Bierle am 08.06.2011 14:28:42


Danke für die Erklärung, da kann ich ja lange suchen :pfeifen:

Also wahrscheinlich Internet-Radio! Na ja, jetzt hab ich halt nen Weltempfänger, aber den kann man sicherlich auch nochmal brauchen.


Hm, ja. irgendwie haben diese Weltempfänger heute nur noch einen Nutzen, wenn man kein Internet in der Nähe hat. Früher haben wir damit im Urlaub immer deutsche Sender empfangen, wir Kinder "durften" stundenlang die/den Sender suchen und einstellen :D

Hab oben übrigens Kurzwelle als mögliche Empfangsart ausländischer Sender vergessen, wird gerne benutzt.
Hab aber auf die Schnelle wirklich keine Frequenzübersicht ausländischer Sender in Deutschland gefunden :(


Ich habe auch einen kleine Weltempfägern und ich liebe es, in der Nacht irgendwelche Radiosender zu hören.

Wenn Du einen bestimmten Sender hören möchtest, dann müsstet Du herausfinden wo sie auf KURZwelle senden (@Birle: Weltempfänger sind zum Empfang von Kurzwellensendern (nicht Langwellen)).


Hallo Musch.
Ich hoffe mal das es ein Gerät mit digitaler Frequenzanzeige ist. Die Anzeige sind Zahlen und damit ist die Frequenz leichter einzustellen.
Es gibt auch Geräte mit analoger Anzeige, ein Zeiger wird gedreht. Die Empfangsgüte hat nichts mit der Anzeige zu tun.
Ich weiß es nicht auswendig, aber spanische Sender werden kaum auf Langwelle oder Mittelwelle hier, in der Mitte Deutschlands zu empfangen sein. Das bedeutet Du mußt auf Kurzwelle suchen. Da gibt es Spielregeln : Je nach Tageszeit ist auf einer anderen Frequenz eine Verbindung von Spanien nach Deutschland möglich.
Die Sender, die für Deutschland Programme machen, senden zu der passenden Zeit auf der passenden Frequenz.
Das beste wäre also, im Internet auf der Home Page der spanischen Sender nachzulesen wann und wo gesendet wird.
Z.B. für Spanier in Deutschland auf spanisch.

Auf dem Empfänger zu der richtigen Zeit die genannte Frequenz einstellen oder versuchen ob der Sender ins Internet einspeist. Internetradio macht nur ab 6000er DSL Leitung spaß.
Kurzwelle wird vom PC und den Energiesparlampen auch teilweise von Fernsehern gestört.
Die alten Kofferradios hatten für das 49m Band einen Ferrit- Antennenstab, damit konnte man durch das Drehen des Gerätes den Empfang verbessern.
Viel Erfolg wünsct ein [ ur ] alter Wauwau. :pfeifen:

Bearbeitet von alter-techniker am 10.06.2011 21:19:56



Kostenloser Newsletter