Armband für Schlüssel Fitnessstudio


Hallo,

seit neustem brauche ich im Fitnessstudio ein eigenes Schloss.
Nun stellt sich die Frage, wohin mit dem Schlüssel, wenn man gerade keine Taschen in der Hose hat!?
Ich dachte an ein Armband, wie man es in Schwimmbädern z.B. hat.
Leider kann ich über die große Suchmaschine keinen Lieferanten finden.
Könnte ihr mir hier weiterhelfen?
Danke und Gruß
Nemo



Armbarnd würde MICH stören!- Ich brauche uneingeschränkte "Armfreiheit".- Es gibt doch diese Schlüssumhänge-Bänder für um den Hals.- Die sind so lang, daß man sie unter'm T-Shirt tragen kann.- Oder aber: kleines Innentäschchen an der "Trainingshose" befestigen!

Gruß...IsiLangmut


Bei uns im Studio gibt es das Schlüsselband gleich mit der
Chipkarte dazu...Um den Hals gehängt, oder um die Trinkflasche
gewickelt, stört es nicht...frag doch mal nach, ob es das bei
euch auch gibt. :glühbirne:
Die drucken da meistens gleich ihr Logo drauf... :P
:bodybuilder: :bodybuilder: :bodybuilder: :bodybuilder: :bodybuilder: :bodybuilder:


Oder ein Bauchtäschchen nehmen. Die gibt es schon ab 1,- Euro.


Also, in meinem Studio sind Klammern und Sicherheitsnadeln dran, dann kann mans entweder mit der Klammer an Handtuch oder Kleidung klemmen oder halt mit der Sicherheitsnadel nach Geschmack wo dran hängen. Sicherheitsnadeln kannste dir auch ganz einfach besorgen und temporär anbringen.


Zitat (Markt @ 20.06.2011 21:25:58)
Oder ein Bauchtäschchen nehmen. Die gibt es schon ab 1,- Euro.

Wuäääh.... ich würd mir eher grüne Haare färben, als mich beim Tragen so einer Bauch-Klöte erwischen zu lassen :P

ich hab meinen alten schlüsselanhänger den ich als werbegeschenk mal hatte dran gemacht, den kann ich um den hals tragen oder um die flasche wickeln
wenn nicht einfach schnur nehmen und durch damit, geht in jeder länge :D

muss aber dazu sagen ich hab meist eh schlabbertrainingshosen an die taschen habe damit ich alles was ich so brauch wie musik und schlüssel rein passen


Die Idee mit der Sicherheitsnadel finde ich gut.


Danke für eure Antworten!

@ Cambria: Danke für den Link! Wenn man das richtige Schlüsselwort hat, dann findet man natürlich gleich bei Google was! Aber Mindestbestellwert 40 Euro in dem Shop für so ein Bändchen ist ein wenig viel ;)

Ansonsten gefällt mir die Idee mit der Sicherheitsnadel auch sehr gut!
Darauf bin ich noch gar nicht gekommen... :pfeifen:

Wünsche euch einen schönen Tag.

Gruß
Nemo


Man kann den Schlüssel (so er denn klein genug ist) auch an den Schuh binden - also mit in die "Schleife einarbeiten".


Ich habe so was schon mal gesehen.
Ist für Kleingeld und den Autoschlüssel,wenn man im Meer oder am See badet.
Weiß aber auch nicht mehr wie die hießen


Zitat (Truller @ 21.06.2011 08:47:57)
Ich habe so was schon mal gesehen.
Ist für Kleingeld und den Autoschlüssel,wenn man im Meer oder am See badet.
Weiß aber auch nicht mehr wie die hießen

Meinst du so einen Schwimmtresor?

Falls deine Hose ein Band hat, könntest du den Schlüssel dort verknoten, ggf. einen Schlüsselring dran machen.

Oder...

... einen leichten Safegürtel, die gibt's glaube ich auch für's Handgelenk.

... ein Halstuch mit selbstgebasteltem Fach für den Schlüssel.

... Shirt/Hose mit Reißverschlusstasche (ist nicht so modisch, aber dafür effektiv)

... Schlüsselband um den Hals

Oder du hängst dir den Schlüssel einfach an eine Kette/Armband/Ohrring, falls du Schmuckträger/-in bist :D


Es gibt sone kleinen Geldbeutel aus Nylon, die kann man sich ums Handgelenk kletten, oder, wenn es dort stört, auch ans Fußgelenk. Habe die irgendwann mal in einem Outdoorshop gesehen.


Huhu :-)


Ich achte darauf, dass die Hosen eine Kordel haben, und dann arbeite ich den Schlüssel (nur Haustür, oder nur Autoschlüssel, sonst wird es zu schwer ;) )in die Schleife ein, quasi wie die Idee mit dem Schuh oben.


Ansonsten guck mal hier: Schweißband bei Amazon

oder hier noch eins: noch eins


Vielleicht ist ja etwas dabei, was du gebrauchen kannst!

Gruß Steffi


Zitat (Jeannie @ 21.06.2011 08:59:29)
Meinst du so einen Schwimmtresor?

Nee,das konnte man ums Handgelenk machen

Die gleiche Idee wie Du, @Schnauf, hatte ich auch. Am Knöchel stört so ein Schlüssel am Wenigsten. Egal, ob er an einem Bändchen befestigt ist - wie von Cambria vorgeschlagen (allerdings würde ich den Schlüssel nicht an so eine lange Kordel hängen) - oder in einem Handgelenkstresor verstaut ist. Mein erster Gedanke war die Methode, wie die Spindschlüssel in öffentlichen Schwimmbädern beschaffen sind. Die können wahlweise am Handgelenk oder am Knöchel umgebunden werden.

Grüßle,

Ilwedritscheline


Ein eigenes Schloß? Haben wir auch im Studio (das ich seit über einem Jahr nicht besucht hab *hüstel*)...

DIE Lösung: Nimm ein Zahlenkombischloß. Gibts für billig Geld im Baumarkt, und kein Schlüssel weit und breit ist nötig.


Zitat (hatschepuffel @ 21.06.2011 11:05:53)
Ein eigenes Schloß? Haben wir auch im Studio (das ich seit über einem Jahr nicht besucht hab *hüstel*)...

DIE Lösung: Nimm ein Zahlenkombischloß. Gibts für billig Geld im Baumarkt, und kein Schlüssel weit und breit ist nötig.

super! Das mache ich in der Uni auch (nachdem ich schon mal meinen Schlüssel mit eingeschlossen hatte...)


Kostenloser Newsletter