Das Klo stinkt


Hi Leute,
ich habe da so ein kleines Problem mit meinen Klo.
Ich kann es Schruppen wie ich will es stinkt und stinkt.
Hat da einer einen Tipp für mich :zwinkern:

Pofi


So ein mißt auch noch die Falsche Seite erwischt :wallbash:


Hab von ner bekannten ne nette story gehoert... sie macht grad ein praktikum im rahmen ihres studiums (irgendwas mit haustechnik.... gaswasserscheisse). Sie wurden angerufen, das klo wuerde so stinken... alles gecheckt... nix gefunden, dann nahm ihr pratikumsleiter en taschenspiegel und schaute unter den rand... nachdem der siff da entfernt war, stanks ploetzlich nimma... Also, falls noch nicht geschehen, unterm rand schrubben...


Hallo,

ich mache das Klo mit Waschmittelpulver sauber. einfach reinstreuen kurz mit der Bürste durch fertig. Ja und unter dem Rand wirklich nicht vergessen, ist manchmal wirklich ekelig was sich da alles so versteckt.

Viel Erfolg
Gruß Michaela


Man kann auch ein, zwei Gebiss-Reinigungs-Tabs nehmen.


Zitat (Syntronica @ 16.11.2005 - 20:37:47)
Man kann auch ein, zwei Gebiss-Reinigungs-Tabs nehmen.

Für den Plöpp (also den Syphon oder wie das Ding heißt) sind die einfach unschlagbar. Aber unter den Rand kommen die nicht so richtig.... :pfeifen:

Lieber Gruß

Else

hallo,

versuch es mal mit kalkreiniger... ich musste so was vorige woche mal machen,
kalkreiniger hat enorm geholfen und ein mittel, was ich erst mal zuhause nachsehen muss...

morgen...

gruss moppelchen


WC-Ente für unter den Rand, ist eine geniale Erfindung, probier sie mal!


Zitat (Syntronica @ 17.11.2005 - 12:19:26)
WC-Ente für unter den Rand, ist eine geniale Erfindung, probier sie mal!

am besten das Gel verwenden: haftet besser

oder nimm die brause zur hand ohne brauskopf und spüle
kräftig unter dem rand mit heissem wasser nach, du wirst sehen was da sich
alles ablöst, vorausgesetzt das wc ist uralt :lol: :lol:
gib nachher einen guten schuss chavel nach.


Es gibt zweigeteilte Clobürsten, eine für die Schüssel, eine etwas dünnere für den Rand. Wenn man die regelmäßig benutzt, sammelt sich da gar nichts erst an. Und - wie schon gesagt - Gel unter den Rand spritzen und einwirken lassen und dann mit dem "Rand"teil der Clobürste kräftig putzen.

Ciao
Elisabeth



Kostenloser Newsletter