Zunahme zu Beginn der Schwangerschaft?


Hallo liebe Muttis,

ich bin zum ersten Mal schwanger, jetz in der 8. Woche und habe schon RICHTIG zugenommen! Ich hab keine Wage, deswegen weiß ich nicht, was ich vorher gewogen hab und kann das nicht vergleichen. Laut meines augenblicklichen BMI bin ich noch im Idealbereich (gerade noch), auch wenn ich jetzt nicht schwanger wäre. Aber ich passe plötzlich nur noch knapp in einen Rock, der mich im November, als ich ihn im Urlaub das letzte Mal anhatte, noch luftig umwehte...
Jetzt ist mir seit Wochen den ganzen Tag schlecht, außer WÄHREND des Essens, also knabbere ich den ganzen Tag zwischen den Malzeiten, aber nix Fettes, keine Chips oder so, nur Weintrauben oder Fruchtriegel, Joghurt, etwas Brot ohne alles und sowas, fühle mich aber trotzdem voll gemästet. Ich wäre schockiert, wenn ich mir meinen neuen Umfang tatsächlich angefressen hätte!
Daher meine Frage, ist das normal, am Anfang der Schwangerschaft schon so zuzunehmen???


LG, AvalonPaintings


also ich sah im 3. monat aus wie andere im 6. monat ich fand es aber normal folgendes foto da war ich in der 32. ssw
(IMG:http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/20110624180602setqjvi01u_thumb.jpg) (Bild anklicken!)
Quelle: zickenfarm

**Ich habe das Bild wo anders hochgeladen , da das Ursprungsbild zu groß ist !

J.**


Bearbeitet von Jeanette am 24.06.2011 18:39:43


und ich hatte das Gegenteil.Ich wurde schlanker und da ich sowieso schon sehr schlank war,ging ich von einer Erkrankung aus.War der festen Überzeugung,dass ich Hepatitis A hätte....1 Jahr zuvor hatte ich mir näml.den Virus eingefangen und die Symptome waren gleicher Art-Appetitlosigkeit,Übelkeit,usw..


Alle Frauen, die ich kenne, haben in der zweiten Schwangerschaft extrem früh einen Bauch gehabt.
Scheint also völlig normal zu sein. :blumen:


Na gut, also wohl am besten einfach die Ruhe bewahren. Danke euch!


Du gehst doch regelmäßig zur ärztlichen Kontrolle, wo auch immer das Gewicht festgestellt wird. Wenn da etwas Auffälliges beobachtet wird, kannst du sicher sein, dass dem Problem nachgegangen wird. Ansonsten ist wohl jede Schwangerschaft anders, wie meine Nachbarin, die soeben das 6.Kind bekam, so treffend feststellte.


Also keine Panik, jeder Körper ist anders ;-)
Ich habe in beiden Schwangerschaften fast 30 kg zugenommen, obwohl ich anfangs bei beiden Schwangerschaften
bis zur 20. SSW unter extremen Erbrechen gelitten habe. Hatte alle drei Tage 5 Stunden lang Infusionen beim Arzt
bekommen, weil ich nichts bei mir behalten konnte. Hinterher hatte ich dann halt den Jojo Effekt, als es mir wieder besser ging. Da ich aber immer noch nix warmes riechen konnte, hab ich nur fettige Sachen wie Kuchen, Schoki und so gegessen, weil die halt nicht riechen ;-) Daher die Gewichtszunahme denke ich.

Aber meine Schwester und meine Freundin haben zum Beispiel am Anfang auch schnell 3 Kilo oder so zugenommen und dafür hinter her kaum noch was. Da sieht man mal wie unterschiedlich das ist. Viele Frauen lagern auch einfach nur Wasser ein. Und wenn Du gesund isst, machst Du doch alles richtig. Da kann Dir gewichtstechnisch nicht so viel passieren denke ich. Genieß Deine Schwangerschaft. Ich habe hinterher auch alle Kilos wieder verloren. Hatte zwar bei so großer Gewichtszunahme etwas gedauert, aber egal. Dafür hast Du dann ein süßes Baby :-)


hallo

ich kann dich beruhigen.
Ich hab in der Schwangerschaft auch sehr viel zu genommen.
obwohl ich keine "Gelüste" hatte.
ich hab auch normal gegessen.

aber ich hab 23kilo zugenommen.

Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.
Weil es gibt Frauen die nur 10Kg und dann Frauen die 20kilo zunehmen.
genauso wie nach der Geburt.

manche haben ihr gewicht gleich nach der Geburt wieder.Manche Kämpfen damit.

grüße


huhu

ich bin es nochmal.
Ich hab auch die ersten 3 Monate mich übergeben.
Egal ob es morgens,mittags,abends oder nachts war.

Egal ob beim Essen oder einfach so.

aber ab dem 4. monat war es besser.

grüße und alles gute


Hab in beiden Schwangerschaften nur ca 9kg zugenommen und war hinterher rund 18kg leichter, 9 Monate :kotz: inklusive. Hatte bei der 2. Schwangerschaft viel, ich meine wirklich viel, Bauch. OK, das Kind war auch gut 4,8kg schwer.

Würde an deiner Stelle mal den Gyn fragen was Du gegen die Übelkeit tuen kannst. Den ganzen Tag etwas zu essen kann ja nicht die Lösung sein.
Weintrauben haben übrigens viel Zucker und sind ein kleines Kalorienbömbchem.



Kostenloser Newsletter