Notebook Ersatz-Display Anschluß: MEDION AKOYA P7612, MD 97860


Hallöchen,

kurze Frage: hat jemand so ein Notebook von Medion und weiß, ob der Displayanschluß rechts oder links ist?
Ich brauche für meines ein neues Display, habe auch jemanden, der mir das demnächst einbauen würde (noch ist das Notebook aber "in einem Stück") und nun will ich ein neues Display kaufen, weiß aber nicht, ob mit "rechts connector" oder links... :wacko: (ich habe mal Ersatzdisplays gesucht und es gibt beide, allerdings ist keines Original von Medion...)

Und ich baue das Ding bestimmt nicht auseinander, da geht dann noch mehr kaputt, als eh schon hin ist :pfeifen:

Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen????? *bettel* (wo ist der smilie mit der bettelnden Shrek-Katze???)

Liebe Grüße
Binefant (die - mal wieder - von ihren PC's die Nase voll hat :ph34r: )


mein läppi von medion ist schon 5jahre alt. ich habe seinerzeit über die bezeichnung des akku festgestellt ,dass das ding ein klone von msi ist.
msi geguugelt und diverse foren gefunden.


alle folgenden Angaben ohne Gewähr.

Fast alle Notbooks die ich mal repariert habe, und das waren einige, hatten den Anschluss links. Weil auch links die Grafikarte und die CPU sitzen, rechts ist in den aller meissten Fällen das CD/DVD Laufwerk und somit kein Platz für anderes Gedöhns. Ausnahme war HP, die hattend en Anschluss in der Mitte.


Aufschrauben, nachschauen.
Bekommen auch Laien hin, wenn sie ruhig vorgehen, und wenn du es in Kürze eh öffnen (lassen) willst, können dir Garantiesiegel eh egal sein.

Wenn du dich nicht traust, ruf einfach bei der Medion Hotline an. Dafür sind die da. Die sagen dir entweder, woran du das erkennen kannst, oder wissen es direkt.

Bearbeitet von Bierle am 28.06.2011 09:22:42


Hallo Binefant

der sollte in der unteren rechten Ecke sein. :D



Kostenloser Newsletter