30 Jahre Schimanski


Eigentlich wird es mal wieder Zeit für einen Schimanski ;)

Die heutigen Tatorte sind doch zu hemdsärmelig,da fehlt der Biss :lol:

Mit Schimi war noch Feuer drin :rolleyes:

"Nutten, Zuhälter, Verrückte" roflroflrofl


Wie hat noch keiner was gesagt?

Schimanski ist der, der mit Tanner böse Buben im Rhurgebiet (Duisburg) gejagt hat.

War noch ne klasse Zeit. Ich glaube im ersten Tatort mit Schimanski hat der gute Götz so 30 x Scheiße äh Schade gesagt.


Genau das isses, was mir beim heutigen Tatort fehlt:
Dieses ganze Moralapostelgehabe will doch kein Mensch, ich will leicht gewalttätige Kommissare mit kernigen Sprüchen, die nach Möglichkeit auch noch ne Pulle in der Schreibtischschublade liegen haben.
Nebenher könnten die Tatort-Schnarchnasen mal wieder ein paar Trimmel- und Kressin-Wiederholungen ausbuddeln statt wie bisher alle drei Stunden Manne Krug und Maria Feuchtbäckchen.



Kostenloser Newsletter