Katzenkotze auf Couch


Hallo,
während unseres Urlaubes hat die liebe Katze auf das niegel-nagel-neue Sofa "erbrochen". Unser Katzensitter hat zwar alles weggeräumt, jedoch die Flüssigkeit ist eingezogen und hat schöne braune Ränder ergeben. Da dies nun am Tag der Abreise passiert ist, zählt der Fleck nun schon 10 ganze Tage. Der Bezug besteht aus Microfaser. Pflegeanleitung des Herstellers, destiliertes Wasser und ph-neutrales Shampoo zu verwenden, sind fehlgeschlagen. Der Fleck ist jetzt erst recht sichtbar.
Hat jemand erfolgreiche Tipp`s ??


Jup, spezielles Pflegeset für Microfaser (Alcantara) bestellen, das kriegt so ziemlich alles weg.


ich will euch ja nicht entmutigen aber aus eigener Erfahrung weiss ich, dass nix (!!) die Katzenkotzeflecken richtig weg bekommt ... und ich habe alles (!!) ausprobiert :heul:


Dem muss ich mich leider anschließen: Ein guter Freund von mir hat 3 (!) Stubentiger und leider ein schwarzes Sofa. Zwar nicht Microfaser, aber auch dort halten sich die Fleckenränder hartnäckig.
Die besten Erfahrungen habe ich mit speziellem Polsterschaum gemacht und denke, das klappt auch bei Microfaser.
Nach dieser Behandlung sind die Ränder kaum mehr zu sehen.
Also viel Glück!
Ach ja, ich habe meinem alten Freund nebenbei auch empfohlen, einen Überwurf aufs Sofa zu legen während seiner Abwesenheit! :)



Kostenloser Newsletter