Massenweise Kellerasseln im Garten


Liebe Muttis,

Was mache ich mit Massen von Kellerasseln im Garten? Die Biester fressen alle meine Erdbeeren (was die Schnecken übrig lassen) Wir haben sehr viele Mauern um den Garten herum.


Hallo,

ich weiß leider nur einen Rat bei Kellerasseln unter den BLumenkübeln.- Nämlich Licht dran lassen, mögen die nicht!- Heißt, die Kübel leicht "hochbocken".- Bei den Erdbeeren wäre das ggfs. möglich, wenn Du die hochlagerst irgendwie?

Gruß...IsiLangmut


Wir haben das auch alle Jahre wieder mit den Kellerasseln unter allen Steinen und Blumentöpfen draußen: wo es kühl und feucht ist, sammeln sich die Biester gerne. Sie sind eben da. Nun haben wir kein Obst und kaum Gemüse weiter im Garten, bloß Blumen - also auch keine Asselschäden. :) An die Tomaten gehen die Viehcher jedenfalls nicht. :)

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 11.07.2011 03:42:27


Zitat (sim2304 @ 06.07.2011 19:28:29)
Liebe Muttis,

Was mache ich mit Massen von Kellerasseln im Garten? Die Biester fressen alle meine Erdbeeren (was die Schnecken übrig lassen) Wir haben sehr viele Mauern um den Garten herum.

nach einer Recherche im Net, fressen die keine Erdbeeren........

also einfach mal schauen wer sich sonnst noch bei dir herumtreibt. :pfeifen:

ansonnsten schau doch mal was Google dir alles anbietet :trösten::wub:

Bearbeitet von gitti2810 am 11.07.2011 10:25:06

Ich habe dieses Jahr auch Unmengen dieser Tierchen.Und ich habe sowohl Blumen,wie
auch Gemüse und Erdbeeren.Meine erklärten Feinde sind aber nur die Schnecken.

Wie bereits gesagt,reduziere die dunklen ,feuchten Stellen in deinem Garten und schau
mal ob sich nicht ein anderer Übeltäter findet.Vielleicht mit Hilfe einer Klebefalle.
Es könnte sich aber auch um Vögel,Mäuse oder gar Raupen handeln.

Es könnte sich aber auch um Larven einiger Wanzen handeln.Daruntrer die Beerenwanze.
Was ich bisher gelesen habe ist eine Bekämpfung fast aussichtslos.
Man kann sie höchstens absammeln.



Kostenloser Newsletter