straffende hautcreme


hallo liebe "muttis" :)

ich suche eine straffende hautcreme für hals und kinn.
hat jemand gute tips von euch, ich würde mich sehr freuen :blumen:


Für die "Straffheit" der Haut ist hauptsächlich das Bindegewebe darunter verantwortlich. Das wirst du mit oberflächlich aufgetragenem Geschmier nicht beeinflussen, da keine Creme bis ins Bindegewebe vordringen kann.

Wenn du Probleme mit Straffheit hast, solltest du eher was fürs Bindegewebe oder die noch weiter darunter liegenden Muskelschichten tun - sprich: Sport ;)
Mein Allheilmittel für alles was wabbelich, schwabbelich, runzelich ist...

Bearbeitet von Cambria am 08.07.2011 15:34:05


Meine Meinung: es gibt keine "straffenden" Cremes. Alles Gaukelei. Daher: Sport. Tut nicht nur dem Bindegewebe gut.


Ich darf mich den lieben Vorschreiberinnen anschließen: KEINE der vielgepriesenen, meist lauseteuren Cremes "hilft" gegen schlaffe Haut!
Entweder man steht zu seinen Falten, oder treibt Sport, oder läßt sich liften...UND sieht dann u.U. so aus, wie etlcihe der Mumien im TV und so...!

Ein nettes, breites Lächeln strafft übrigens auch die Gesichtshaut.... :)

Liebe Grüße...IsiLangmut


Mich würde mal interessieren wie ihr Sport für Kinn und Hals macht?

Solche Übungen wurden mir im Fitti nicht gezeigt.



Fürs Kinn: Hand zur Faust ballen und mit den Fingerknöcheln fest von vorn nach hinten zum Hals fahren, ist ne gute Massage.

Stiftung Warentest hat schon oft bei Cremes die in der blauen Dose als Alternative mitgetestet und meist war die genau so gut wie alle die teuren Sachen.


LMC, du hast ja so recht... ;) Aber es gibt Abhilfe!! ---> klick!! (leider nur in Englisch verfügbar)


Danke für die Infos. Was es nicht alles gibt.


:hmm:

Das hier?! -> :hänseln: :lol:


Ich lache viel und denke, dass die Gesichtsmuskeln gut zu tun haben. Klar hab ich ein paar Falten, aber dadurch entfaltet man sich natürlich auch :) Ich nehme für's Gesicht, Hals und Dekolleté seit längerem Karottenöl. Das ist toll und tut meiner Haut sehr gut! ^_^


aah so, dann werde ich mal hals u. kinn im studio anmelden ..................


darauf hätte ich ja gleich kommen können, aber nein, ich muß erst hier fragen.....


Zitat (Wecker @ 08.07.2011 18:33:20)
:hmm:

Das hier?! -> :hänseln: :lol:


Ich lache viel und denke, dass die Gesichtsmuskeln gut zu tun haben. Klar hab ich ein paar Falten, aber dadurch entfaltet man sich natürlich auch :) Ich nehme für's Gesicht, Hals und Dekolleté seit längerem Karottenöl. Das ist toll und tut meiner Haut sehr gut! ^_^

dankeschön :blumen:

Zitat (Cambria @ 08.07.2011 18:18:33)
LMC, du hast ja so recht... ;) Aber es gibt Abhilfe!! ---> klick!! (leider nur in Englisch verfügbar)

Da gibt es ja wirklich interessante Sachen ,was man alles so kaufen kann . ;)

Das Ding ,was beim Schlafen zwischen die Brüste geklemmt wird ,was soll das bewirken ?
Und was machen Frauen die auf dem Bauch schlafen ? :wacko:

WEcker, Du bist unschlagbar... :blumen:
Das Filmchen, auf das Cambria hinweist, habe ich nur kurz gesehen; scheint eine Werbeveranstaltung zu sein. Die von @ compensare angegegenen Übungen gefallen mir besser.
Ansonsten: Im Prinzip stehe auch ich zu meinen Falten, aber einen Doppelkinn-Ansatz - und das ist wohl der Grund für die Frage - möchte ich auch bekämpfen.
DA werde ich mal in Ruhe die einzelnen Übungen ausprobieren; mal sehen, ob es etwas dabvei gibt, was mir entspricht.


Waaaaahaha! Ja sicher werd ich hier Werbung posten, nachdem ich die Hälfte meiner Forenzeit damit verbringe, Werbepostings zu löschen :)

Neeee, dat is ne Satire, die sich über diese Werbesendungen für überflüssige Schönheitsprodukte lustig macht :))


gegen verknitterten Hals hilft es, den solchen dick einzuölen (mit Haut- oder Baby- oder Olivenöl) und dann Folie drumzuwickeln, damit das Öl mithilfe von Wärme schön einziehen kann ... wenn es während der Einwirkzeit an der Tür klingelt bitte nicht aufmachen ... dein Gegenüber könnte irritiert sein ... wäre aber ein mords Spass, wenn es die Zeugen Jehovas wären ... ich schweife ab


Zitat (Agnetha @ 08.07.2011 19:52:06)
gegen verknitterten Hals hilft es, den solchen dick einzuölen (mit Haut- oder Baby- oder Olivenöl) und dann Folie drumzuwickeln, damit das Öl mithilfe von Wärme schön einziehen kann ... wenn es während der Einwirkzeit an der Tür klingelt bitte nicht aufmachen ... dein Gegenüber könnte irritiert sein ... wäre aber ein mords Spass, wenn es die Zeugen Jehovas wären ... ich schweife ab

der hals ist nicht verknittert, keine sorge, und diese scherze mit den zeugen jehovas, oä zu dem thema zu posten finde ich unqualifiziert!! man schreibt ja nicht aus blödsinn bei -frag mutti.de- sondern um sich ERNSTHAFT auszutauschen!! Alles verstanden?? ......aber wie schon von dir selbst bemerkt, du schweifst ab........

Containance, Madame.

Agnetha hat einen Scherz gemacht, landläufig auch als Witz, Ulk, Jux, Gag, Späßchen bekannt. Es ist absolut nicht notwendig, so aus der Haut zu fahren. Mmmkay?


Bearbeitet von Cambria am 10.07.2011 15:16:09

Zitat (Cambria @ 10.07.2011 15:15:34)
Containance, Madame.

Agnetha hat einen Scherz gemacht, landläufig auch als Witz, Ulk, Jux, Gag, Späßchen bekannt. Es ist absolut nicht notwendig, so aus der Haut zu fahren. Mmmkay?

was mischt du dich dann ein?? öffne weiter deine dosen, biestige dosenöffnerin :pfeifen:

Richte deine geschätzte Aufmerksamkeit mal bitte kurz auf das, was unter meinem Avatar noch so steht, außer, dass ich eine biestige Dosenöffnerin bin...
Wenn du genau hinguckst, wirst du sehen, dass ich hier Moderatorin bin. Wenn du nun in die Nutzungsbedingungen blickst (oder einfach mal scharf nachdenkst, was die Aufgabe von Moderatoren sein könnte), dann wird dir aufgehen, dass Mods neben anderen Aufgaben auch die Aufgabe haben, den Forenfrieden zu wahren und Unflätigkeiten, Pöbeleien und Rüpeleien zu sanktionieren.

Dies kann durch unterschiedliche Maßnahmen passieren.
Das, was du grade erlebt hast, war ein sogenannter oder auch Mod-Hinweis - erkennbar an dem freundlichen Grün.
Dieser dient dazu, den Mitgliedern (vulgo: Muttis) ein leichtes Fehlverhalten vor Augen zu führen und sie zu zukünftiger Änderung ihres Verhaltens anzuregen.
Sollte diesem nicht Folge geleistet werden und eventuelle Unhöflichkeiten weiter fortgesetzt werden, gibts eins auf die Finger in Form von Sanktionen. Schreibsperren zum Beispiel.

Weiterführende Lektüre: Nutzungsbedingung, insbesondere letzter Satz von Punkt I)

Bearbeitet von Cambria am 10.07.2011 15:29:36


Habe gestern in Drogeriemarkt von Weleda eine Creme/Gel mit Granatapfel gesehen. Laut Packung sollen diese Proukte straffen.


Zitat (Cambria @ 10.07.2011 15:24:27)
Richte deine geschätzte Aufmerksamkeit mal bitte kurz auf das, was unter meinem Avatar noch so steht, außer, dass ich eine biestige Dosenöffnerin bin...
Wenn du genau hinguckst, wirst du sehen, dass ich hier Moderatorin bin. Wenn du nun in die Nutzungsbedingungen blickst (oder einfach mal scharf nachdenkst, was die Aufgabe von Moderatoren sein könnte), dann wird dir aufgehen, dass Mods neben anderen Aufgaben auch die Aufgabe haben, den Forenfrieden zu wahren und Unflätigkeiten, Pöbeleien und Rüpeleien zu sanktionieren.

Dies kann durch unterschiedliche Maßnahmen passieren.
Das, was du grade erlebt hast, war ein sogenannter oder auch Mod-Hinweis - erkennbar an dem freundlichen Grün.
Dieser dient dazu, den Mitgliedern (vulgo: Muttis) ein leichtes Fehlverhalten vor Augen zu führen und sie zu zukünftiger Änderung ihres Verhaltens anzuregen.
Sollte diesem nicht Folge geleistet werden und eventuelle Unhöflichkeiten weiter fortgesetzt werden, gibts eins auf die Finger in Form von Sanktionen. Schreibsperren zum Beispiel.

Weiterführende Lektüre: Nutzungsbedingung, insbesondere letzter Satz von Punkt I)

das dürfte wohl kaum für mich in betracht kommen, da ich eine normale frage gestellt, und auf eine normale antwort gehofft habe!!!!!!!!!!!!!!!

und das mit dem freundlichem grün, und mich französisch ansprechen, ist das keine provokation!!

danke dir für den tip :blumen: :blumen: @Lebensmittelchemikerin :blumen:

Bearbeitet von lilly12 am 10.07.2011 15:39:50


Ich leide zwar (noch) nicht unter schlaffer Haut, finde aber meinen Teint irgendwie immer besonders schön, glatt und straff, wenn ich ihn mit einer Mix-Creme aus Teebaum- und Sanddornöl eingecremt habe. Diese Creme gibts in einem großen sehr günstig in Sonderposten-Läden (z.B. T....s Ph.ll...s). Sie beruht auf einer Glycerin-Basis, macht mir aber bei meiner eher trockenen Haut keine Pickel, riecht natürlich etwas seltsam.
Bei dem billigen Preis kann man eigentlich nichts verkehrt machen (eignet sich auch zum Schuheputzen) und vielleicht lohnt es sich für dich, die mal auszuprobieren..

Bearbeitet von Fleur am 29.08.2011 12:11:17


Hallo,

ich finde es super, wieviele einfache und günstige Tipps man hier findet. Ich habe gerade mal nach Preisen für hautstraffende Cremes geguckt und bin fast vom Stuhl gefallen :blink: Werbelink entfernt Vor allem mit den Mittelchen gegen Cellulite scheint die Kosmetikindustrie eine Menge Geld zu machen. Da probier ich lieber die vielen Hausmittel, die hier vorgeschlagen wurden, erstmal aus und spar mir mein Geld! ;-)

Liebe Grüße!

Bearbeitet von Die Außerirdische am 05.10.2011 16:29:05


Ich kenn nur eine die wahnsinnig gut gegen Falten hilft. **blabla**
Ist aber sauteuer. Wenn dir das weiter hilft...
:rolleyes:

Bearbeitet von Jeanette am 26.04.2012 19:57:43


@KerstinBecker:

so langsam reichts mit der Werbung... Du hast bei der Anmeldung unterschrieben, daß dies hier nicht erwünscht ist... :angry:


Binefant, da gebe ich dir recht. Aber schau mal, zu welcher Gruppe diese Kerstin inzwischen gehört. :applaus: :applaus:
Mods motzen zwar gelegentlich :hihi: , gucken aber wohl in letzter Zeit besonders bei Neuanmeldungen genau hin - eben weil das so überhand genommen hatte.


dahlie, die Beiträge wurden auch alle gemeldet... Aber gestern war wohl mal wieder "ich-melde-mich-an-und-poste-bloß-Werbung" Tag :pfeifen: :P


Ich mußte mich von diesem User auch noch blöd anmachen lassen, da ich ihn nett per PN auf das Werbeverbot hingewiesen habe. Aber bevor ich passend antworten konnte, war er/sie/es schon weg :P


Die Frage ist eine sehr gute und manche Antworten lassen mich die Stirn runzeln. Sport fürs Unterkinn und die Halsparty? Das müsst Ihr mir erklären.

Der Grundkonsens ist aber schon richtig. Crems helfen nicht. Warum eigentlich? Ist doch ein riesen Markt und die Hersteller wollen doch Euer Geld. (Ich übrigens auch, darum schreibe ich hier :ph34r: )

Wir haben in deutschland viele Gesetze. Manche sinnvoll, andere nicht so. Ein Sinvolles ist dass ohne Beratung Cremes nur bis zu zwei Zellschichten (Nicht Hautschichten) tief wirken dürfen. Jetzt wurde schon richtig gesagt dass Cellulite sowie die "Hängepartien" eine Bindegewebsschwäche sind. Es kann also keine Wirkung durch "Cremes" geben.
Der Hals ist sogar so, dass man ihn nicht unterspritzen kann (Gottseidank). Was kann man also tun.

Damit abfinden. Ist ok. Aber bestimmt nicht die Lösung wenn hier gepostet wird, oder?
wegschnibbeln (Alles was den Körper verletzt sollte nur im Ausnahmefall angewendet werden.)
Das Bindegewebe mit Collagen und Elastin unterstützen. (Meine Lösung)

Das Gesetz sagt nämlich auch, dass Produkte mit Hilfmitteln tiefer eingebracht werden dürfen. Menthol ist so ein Hilfsmittel und wird bei Spotverletzungscremes eingesetzt. Ultraschall gehört dazu (Hat mir zuviele Kontraindikationen, funktioniert aber) und der Vorgang der in der Medizin "Meso" genannt wird. Dabei werden elektrisch geladene Teilchen durch Abstoßung in den Körper eingebracht. Kostet bei der Kosmetikerin oder Heilpraktiker ein kleines Vermögen. Und damit arbeite ich als Heimanwendung. Funktioniert an Hals, Winkeärmchen, Brust, Dehnungsstreifen, Falten (Mimikfalten bleiben (gottseidank) erhalten, aber gemildert, Das Hautbild wird besser, Cellulite. Alles das gleiche Thema wenn man drüber nachdenkt. Wenn jemand Detailinteresse hat, schreibt mich an. Alles liebe und Gute.


Mein Tipp: Straffende Feuchtigkeitscreme von Swisa Beauty. ich finde die einfach nur himmlisch.

Enthält alle wichtigen Inhaltsstoffe, die eine gute Creme braucht: Aloe Vera, Vitamin C, Hyaluronsäure und Kollagen.

Richtig gut finde ich auch wie sie riecht und sie ist sehr ergiebig,


Meine Erfahrung ist, dass das tägliche eincremen wirklich was bewirken kann.

aber noch viel bessere Wirkung hat eine Maske. Eine Maske wendet man auch meist nur einmal in der Woche an, doch die Wirkung ist viel intensiver.

Wenn die Maske die Haut straffer machen soll, dann kann ich dir die Kollagen Maske von H&B empfehlen. Sie sorgt für Straffheit und Elasitizität.

Meine Problemstellen sind vor allem die Oberlippen- und die Augenfältchen. Nach jeder Anwendung sieht man deutlich, dass die Fältchen weniger sichtbar sind.