Weiße Fäden bei Zahncreme: kennt das jemand?


Moin ihr Süßen!

Hab letztens neue Zahncreme gekauft. Seit n paar Tagen ist mir aufgefallen, dass ich auch Stunden nach dem Zähneputzen öfter sowas wie kurze weiße Fäden im Mund hab, wenn ich nix gegessen oder getrunken hab.
Sowas hab ich noch nie gehabt. Das muss von der Zahncreme sein, ist so ne Weißmacher, die hab ich noch nie genommen, aber ich pack meistens das in den Einaufswagen, was mir zuerst in die Hände fällt. Das geht mir sowas von auf den Sack, dass ich überleg, den Rest in die Tonne zu hauen, aber erst, wenn ich weiß, dass das von der Zahncreme kommt.

Habt ihr sowas auch schon mal gehabt und sind die alle so? Wenn ja, knick ich die, wenn ich wieder neue kaufen geh.

Danke im Voraus! :blumenstrauss: :blumenstrauss: :blumenstrauss:


Mach doch einfach einen Vergleichstest: Besorge dir noch eine Tube Zahnpasta, die du kennst und von der du weißt, daß sie dir nicht das geschilderte Problem verursachte. Benutze dann tageweise im Wechsel einmal die gute und andermal die andere. Wenn du dann feststellst, daß sich die Fäden immer nur an den Tagen, an denen du die neue Zahncreme angewendet hast, bilden, kannst du davon ausgehen, daß es an der Zusammensetzung der Zahnpasta liegt und nicht anderweitig verursacht ist.

Wegschmeißen brauchst du die Paste deshalb nicht. Du kannst sie als mildes Scheuermittel für Reinigungsarbeiten einsetzen, quasi als Putzstein aus der Tuben!


ich hab manchmal, wenn ich morgens aufwache so Art Mini-"Fäden" in den Mundwinkeln.

Hab mir nie gedanken dadrüber gemacht, aber wo du jetzt danach fragst, könnt ich mir schon vorstellen, dass das von der Zahnpasta kommt.

allerdings verwende ich auch immer verschiedene und es ist auch nicht immer so. Tagsüber hab ich das gar nicht.

aber mit einmal Mund ausspülen und abwaschen ist es dann auch getan, oder auch nur einmal mit dem Handtuch übern Mund wischen.


hab ich auch bei manchen Zahncremes. Meist auch bei denen, die angeblich für ein strahlendes Gebiss sorgen sollen. Vielleicht reizen die Putzkörper die Mundschleimhaut etwas. Keine Ahnung.


Darf man fragen, wie die Zahncreme heißt?

Find ich ja nen komisches Phhänomen :lol: aber ich benutze auch keine Weißmacherzahncreme...ist nämlich auf Dauer nicht gut für die Beißerchen...

Die Zahnarzthelferin in mir ist aber dennoch neugierig wie die Zahncreme heißt :lol:


kann es sein,daß du nur nicht genug trinkst???

oder lass mal deinen zuckerspiegel testen!!!!!das fädenziehen kann eine begleiterscheinung von diabetes sein!!!!


ich hab das auch...
habe auf meine zahnpasta und mundspülung geguckt: beides mit weissmacher!
mellly, die zahnpasta ist von blend-a-med...

gruß vom nacktmull


Das prob erlaeuterte ich schonmal in nem zahnpflege-thread hier, ich hab auch in der apo gefragt, div bekannte, die sich damit auskennen koennten... die haben alle keine idee gehabt, was das ist... nachdem ich mich ne weile mit den ganzen inhaltsstoffen in duschgels, shampoos und zahncremes beschaeftigt habe, scheine ich das hauptprob gefunden zu haben.... sodium lauryl sulfat und sodium laureth sulfatz, das sind aggressives reinigungsmittel, welche allergien und hautreizungen ausloesen koennen (werden auch in puztmitteln verwendet).
Shampoo ohne das zeuch nutze ich jetzt schon seit 2 wochen und meine kopfhaut juckt nicht mehr, schuppt nicht mehr, meine haare sind flauschig weich ohne spuelung *froi* Zahncreme hab ich gestern erst neugekauft, weiss noch nicht, ob das problem besser wird...

Nacktmull: bei der blend-a-med hatte ich das prob auch superheftig....

Schoen zu wissen, dass es noch mehr leute mit dem prob gibt, meine mitbewohnerin und ich dachten schon, wir waeren bloed...

Edith musste mit ihren chemiekenntnissen protzen und mich verbessern *g*

Bearbeitet von Sterni am 29.08.2006 13:34:24


also wir benutzen alle zwei tage so weissmacherstreifen auf den zaehnen. die bleiben ca 30 minuten drauf. danach zieht man sowas wie nen gelatinestreifen von den zaehnen ab. allerdings hat man dann spaeter auch sowas wie weisse faedchen im Mund. also ich bin ueberzeugt, dass es sich dabei in deiner zahncreme nur um den weissmacher handelt.
Fledi :rolleyes:


das ist wohl dann die Zahnseide schon inbegriffen :lol: rofl


Sorry musste grad mal sein :blumen: . Ich nehm auch ab und zu mal die Blendamed aber das Problem hatte ich noch nicht ansonsten nehm ich immer von DM die Dontodent .


@ Sterni: welches Shampoo verwendest du denn jetzt ? Ich vertrag auch kaum Shampoo , könnte mich tot kratzen bei einigen !


Ich benutzt jetzt von alverde (DM-biomarke) birke-salbei, da ist kein boeses sls drin... werd demnaechst auch beim duschgel umsteigen... ist zwar teuerer, aber ich glaub, ich brauche dann nicht mehr so viele sondercremchens, weil haut supertrocken und schuppig... duschgel ohne sls gibts von alverde leider nicht, das hab ich bisher nur bei rossmann die gute bioeigenmarke alterra gefunden, in dem duschgel ist dann aber auch NIX drin, schnuppert nach fast garnix... wird bestuemmt komisch, ich steh auf dufti-duschgels...


das mit den weißen "fäden" im mündchen kenn ich auch,
allerdings nicht von der zahncreme.
ich benutze gegen spröde lippen die SHEA CREME von qvc.
wenn ich die auf meine lippen schmiere
dann habe ich auch schnell weiße "fäden" IM mund.
das ist schleimhaut die sich löst.
qvc meinte dazu :das ist unbedenklich:
also das sind keine fäden sondern schleimhaut.


da hast du recht inja, das is schleimhaut... aber ich weiss nicht, obs auf dauer so gesund ist, dass sich die oberste schicht jeden tag abloest in den massen :blink: Ich hab ja noch das glueck, dass ich kein zahnfleischbluten hatte, wie meine mbw, bei der wars scheinbar schon schlimmer. Zumindest glauben wir, dass es einen zusammenhang zw. abloesender schleimhaut und zahnfleischbluten gibt... sagen konnte uns das ja bisher noch niemand *soifz*


na ja,
eigentlich isses doch gut,
wenn sich jeden tag erneuerung einstellt,
oder nicht ?
haste immer neue haut im mund.
sonst hätte man die mittelchen doch auch schon
in den schlagzeilen gefunden
oder meinste nicht ????
(nicht wenn uns die bundesregierung los werden
und das rentenproblem auf diese weise lösen will rofl rofl rofl )


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 27.11.2007 14:47:35