verfärbte waschmaschine


Hilfe!

Ich habe mit Hilfe der Waschmaschine und Simplicol-Farbe versucht, Wäsche grün zu färben (WaMa läuft auch gerade noch...)
Nun läuft aber leider vorne aus dem Waschmittelfach sowie unten aus dem Bullaugen-Ritz und sogar ganz unten aus dem Ritz (wenn man dagegen drückt) grünes Zeug raus und lässt sich natürlich auch nicht einfach wegwischen.
Es sind immer noch Streifen auf der WaMa zu sehen - wie bekomme ich die weg??? :o :o
Und vor allem: Warum läuft das Zeug überall raus??? Liegt es daran, dass man normalerweise beim Waschen die WaMa so gut wie nicht beachtet und mir das nur jetzt auffällt, wo es grün ist??? :(


Hallo,
schwierig, aber irgendetwas muss da wohl total undicht sein. Hattest du so ein Problem vorher schon einmal und wie alt ist die Maschine?


Zitat (Fatzel @ 12.07.2011 12:06:53)
Hallo,
schwierig, aber irgendetwas muss da wohl total undicht sein. Hattest du so ein Problem vorher schon einmal und wie alt ist die Maschine?

würde ich auch fragen :trösten:

wegbekommen wirst du es auch noch.ich habe meinen Kühlschrank mit Backofensprey bearbeitet.
da ist farbe fest gewesen und es ging nach Einwirkzeit prima weg, mußte nur noch mit dem Schmutzradierer alles ab rubbeln, der sieht wieder wie neu aus. :trösten: :wub:

Hallo, wenn Deine WAMA nicht dicht gewesen wäre, hättest Du das nicht sehen können? :o
Moderne Maschinen laufen nicht an, wenn die Luke nicht dicht ist.
Nach dem färben könntest Du die WAMA nochmal mit Maschinenreiniger oder Essigessenz
ohne Wäsche durchlaufen lassen.

Viel Erfolg,
LG Urseli :)


Hallo,ich würde auch sagen, probiere es mit Maschienenpflege ohne Wäsche.

Für aussen würde ich wie Gitti sagt,Backofenspray nehmen.

Viel Erfolg. :blumenstrauss:


Versuchs nachher mit Chlorreiniger. Das nimmt die Verfärbung weg. Mache ich bei meiner immer.



Kostenloser Newsletter