Bankmäßigen Geschäfte


Hallo zusammen,

kann mir bitte jemand erklären, was damit gemeint ist, wenn es in einem Vertrag heißt:

"nennen Sie die Institutionen, in denen Sie Ihre bankmäßigen Geschäfte abwickeln"

Heißt das alles was mit einer Bank zu tun hat? Oder nur die Hauptbank?

grüße
danke


Durch die Verwendung des Plural würde ich meinen, dass ALLE Banken gemeint sind, mit denen man im Kontakt steht. Sonst hätte man ja auch schreiben können: "Bitte nennen sie ihre Hausbank" oder "Bei welcher Bank haben sie ein Girokonto".


Was ist denn das überhaupt für eine Ausdrucksweise? "Bankmäßige Geschäfte", das sind in einem ordentlich forumlierten Vertrag dann eben Bankgeschäfte. Bist Du sicher, dass das was Seriöses ist? So Schummler erkennt man oft an schlechtem Deutsch... :(


Ich würde die Firma, die diese Infos haben will, mal gockeln. So geschraubtes Deutsch ist auch in Verträgen schon lange nicht mehr üblich. Mir schwant ebenfalls, dass die Geschichte überprüfungswürdig sein könnte.

Außerdem: In welchem Zusammenhang wollen die Frager das denn wissen? So ganz ohne Kontext ist das schlecht abzuschätzen, was davon zu halten ist. Könntest Du eventuell noch ein paar Details preisgeben?

Grüßle,

Ilwedritscheline


in welchem Zusammenhang hast du das bekommen.......???



Kostenloser Newsletter