In Öl eingelegtes Gemüse


Hallo zusammen,
wir bekomen am Donnerstag besuch zum Grillen.
Heute haben wir Zucchini und Paprikagemüse gemacht,das Gemüse wird angebraten ,gewürzt und dann in einer Mischung aus Essig und Öl eingelegt.
Das Gemüse habe ich nach der Zubereitung in Tupperschüsseln mit Deckel gegeben.

Meine Frage...ist es in Ordnung das ich das Gemüse schon heute fertig gemacht habe - kann es bis Donnerstag schlecht werden?

Wie sollte ich es aufbewaren?
Zur Zeit habe ich es im Kühlschrank stehen ,wär es besser in einem dunklen Raum unergebracht - Abstellkammer?

Zu blöd...da braut man sich was zusammen und weiß nicht mal wie man damit umgehen soll :pfeifen:


....aber ihr wisst es ganz sicher



*schäm*
LG Fenjala


Wenn es gebraten,in Essig und Öl eingelegt und im Kühlschrank steht sollte es bis Donnerstag halten ;)

Du kannst es vielleicht noch einmal täglich durchmischen,das das obere nach unten kommt ;)


im kühlschrank ist es doch dunkel, solange die tür geschlossen ist. :hihi:

an deiner aufbewahrung habe ich nichts auszusetzen, jedoch würde ich darauf achten, dass alles von der flüssigkeit bedeckt ist. :blumen:


Zitat (seidenloeckchen @ 08.08.2011 18:55:39)
im kühlschrank ist es doch dunkel, solange die tür geschlossen ist. :hihi:

an deiner aufbewahrung habe ich nichts auszusetzen, jedoch würde ich darauf achten, dass alles von der flüssigkeit bedeckt ist. :blumen:

Genauso

egal wo du es aufbewahrst, pass gut auf, dass es bis Donnerstag nicht einer wegfuttert


Verrätst Du das Rezept?


:D Ich dank euch.

das Gemüse wird wohl nicht weggefuttert aber auf die Mandelkekse muss ich aufpassen ;)

Klar könnt ihr das Rezept haben...

für die Zucchini...
Zucchini in Scheiben schneiden ,
in Olivenöl anbraten,
schwarze Oliven und paar Zehen Knobi dazugeben...aufpassen darf nicht zu scharf angebraten werden,
ein wenig Essig in die geben ,zum ablöschen sozusagen,
würzen mit Salz ,Pfeffer,Oregano und paar Blätter Minze.

in Gläser füllen mit Olivenöl aufgießen bis alles bedeckt ist...fertig.
Nachwürzen nach Geschmack.

Paprikasalat...
Paprika in den 200 Grad heißen Ofen geben ,
drin lassen bis die Paprika dunkel wird und Blasen wirft,
reinpicken um zu schauen ob sie weich genug sind,
ist das der Fall Paprika aus den Ofen nehmen,
mit Tuch abdecken,abkühlen lassen,
Haut abziehen,Fruchtfleisch in Streifen schneiden,
in eine Schüssel geben ,
Mit Knoblauch,Oregano,Pfeffer,Salz würzen,ich gebe noch paar Blätter Basilikum dazu.

Ist ne blöde Arbeit schmeckt aber lecker....zum hat GG Urlaub und hat die Paprika enthäutet -_-



Kostenloser Newsletter