Schmierige Wandfliessen-reinigen: mit Frosch Reiniger ?


Schmierige Wandfliessen-reinigen mit Frosch Reiniger oder besser Essigreiniger???

Mit was putze ich am besten hochwertige Wandfließen???

Hat evtl.jemand noch einen Tipp zur Reingung von einem Steinboden.

Liebsten Dank


Hallo Bienchen 75 :blumen:

Dafür gibt es hier eine Menge Tipps, geh mal auf die Suche !

Ansonsten: Weniger ist mehr, von allem nicht zu viel zufügen, sonst schmiert es. Gehen wird wohl beides.
Ein Dampfreiniger für die Wandfliesen wäre auch nicht falsch.

Ach ja.. Herzlich Willkommen in unserer Runde !

Bearbeitet von horizon am 10.08.2011 09:13:30


Danke :)


Zitat (Bienchen75 @ 10.08.2011 09:08:24)
Schmierige Wandfliessen-reinigen mit Frosch Reiniger oder besser Essigreiniger???

Mit was putze ich am besten hochwertige Wandfließen???

Hat evtl.jemand noch einen Tipp zur Reingung von einem Steinboden.

Liebsten Dank

Hallo Bienchen75 ... ein herzliches Grüß Gott aus dem Schwabenländle vom Backoefele. :blumen:

Ich sage zu Deiner Frage nur ein Wort: Schmutzradierer.

Gib das mal ein bei "Durchsuche Frag-Mutti.de" (oben in der Mitte links von der Lupe ;0)

Habe mit dem "Schwamm" richtige Fettspritzer wegbekommen.

Hallo,Bienchen75 !
Auch von mir ein herzliches Willkommen ! :blumen:
Ich würde da mit Fettlöser beigehen.Damit habe ich die Fettspritzer von Kacheln und Kunststoff weggekriegt.
Und was für einen Steinboden meinst du?Einen mit Fliesen? Den putzt man am besten mit grüner Seife.

VLG :blumen:
Pompe


grüne seife sollte man lt. fachmann nicht nehmen, weil es dann einen grauschleier geben kann.


Ich kann auch nur zum Dampfreiniger raten! Ich mache das bei mir Zuhause auch regelmäßig damit. Man braucht keine aggressiven Putzmittel oder Ähnliches. Außerdem sind die Fliesen hinterher hygienisch sauber :)


Beim WDR gibt es eine Sendung, die sich "Servicezeit" nennt. Da wurde mal gezeigt, daß man viele Reinigungsmittel eigentlich nicht braucht. Man braucht nur 2 Zutaten. Zitronensäure und Geschirrspülmittel. Auf 1 l Wasser 1 Kappe Zitronensäure und ein paar Spritzer Geschirrspülmittel. Kosten nicht einmal 7 Euro. Zitronensäure hilft gegen Kalk, und Geschirrspüler gegen Fett. Ich habe den Reiniger in einer Sprühflasche. Ich verwende ihn seit ca. 5 Monaten täglich im ganzen Haushalt, und Spüli und Zitronensäure sind immer noch nicht verbraucht. Ich reinige z.B. nach dem Kochen Schränke und Fliesen. Einsprühen, mit Mikrofasertuch anschliessend abwischen, macht nicht einmal 5 Minuten.


ich nehme gegen Kalk Essigessenz, da kostet eine Flasche einen Euro irgendwas ... ist Zitronensäure besser ?
wo kann ich die kaufen, im Drogeriemarkt ?



Kostenloser Newsletter