Was sammelt ihr?

Seiten: (10)Seite 1Weiter »»| 

Es gibt Leute mit verrückten Sammelticks, ich hab z.B. Bierflaschen und Bierdosen aus aller Welt gesammelt. Habt ihr auch einen Sammeltick?


Ja, ich sammle gerne Feuerzeuge


Ich hab schon Tabakspfeifen, Bierkrüge, Weizengläser, Pfeffermühlen gesammelt.
Aber meine Sammelleidenschaft hat sich gelegt. Liegt wohl am Alter?! Ach ja ´nen Thermometertick hab ich auch


Gesammelt hatte ich Blechdosen und Bücher.
Bücher habe ich wie ich nach Nierdersachsen gezogen bin, die Kirche geschenkt für ein guten Zweck.
700 stück erlös für ein teil einen Altenheim in Brasilie
Blechdosen ehrenmatliche Mitarbeiter der Kirche geschenkt die das sammeln.

Jetzt Sammle ich Kochbücher, Ableger oder Samen für denn Garten und seit kurzen DVD.

Zitat (inhalation @ 09.03.2005 - 13:55:46)
Ja, ich sammle gerne Feuerzeuge

Was für Feuerzeuge mit Gas Benzin oder beide.

Bearbeitet von internetkaas am 09.03.2005 14:14:51

Ach ja, Kochbücher sammle ich auch, und hab ein Problem damit irgendwas wegzuwerfen. Könnt man ja mal wieder brauchen!
obelix


Zitat (internetkaas @ 09.03.2005 - 14:12:51)
Zitat (inhalation @ 09.03.2005 - 13:55:46)
Ja, ich sammle gerne Feuerzeuge

Was für Feuerzeuge mit Gas Benzin oder beide.


Beide

Ich habe ganz früher mal leere Malboroschachteln gesammelt - irgendwann war das vorbei. Dann waren es Parfum-Miniaturen, auch vorbei. Jetzt habe ich nur noch meine Plüschtiersammlung, aber es kommen kaum neue hinzu - dafür fehlt auch der Platz... :D


Große Sammelleidenschaften habe ich nicht. Von den Kindern habe ich ein paar Andenken behalten, 1. Spielzeug, 1. Schuhe, Strampler etc.
Meine Leidenschaft:
Ich schreibe seit dem ich 14 bin täglich auf was ich mache. Nicht direkt Tagebuch, sondern nur banale Sachen: Einkaufen - Haushalt - frag-mutti.de :P

lg


:lol:

Bearbeitet von Shiva am 07.02.2006 02:36:12


Vergessen mein Man sammelt Öllampe und Katzenfiguren.

Hatte immer mein ganzes Bett uebervoelkert mit Plueschtieren bis vor 2 Jahren.
Habe geheiratet und Batman wollte auch'n bisschen Platz haben. Dann habe ich bis auf meinen weissen Bunny (von MF und DF) alle in 2 grosse Plkastiksaecke getan und zu einem Waisenhaus gebracht. :rolleyes:
Habe aber inzwischen schon wieder Nachwuchs. Ne Katze, ein grosses Plueschpfert und mein neuester Bettgeselle (der Nachts aber auf der Tuer haengt) ist ein Affe. :P :P :P

Ausserdem ist meine Krutschschublade voll mit allen moeglichen Streiholzschachtel. :o Ach, das ist allerding der Sammeltick von Batman. Er hat diese sogar schon mit Tesa verarztet, wenn sie vor Altersschwaeche auseinandergefallen sind :o

Fledermaus

Bearbeitet von fledermaus am 09.03.2005 16:49:06


Weiß einige von euch was man sammelt für deutung hat so wie träumdeutung?

Innovative Trendsetter aufgepasst, hier gibt's ein paar Anregungen für neue Sammelleidenschaften:

Astmatiker
sammeln Holzscheite (~Innen haben immer welches vor... aber lassen wir das.),

Dogmatiker
sammeln Hunde (Mein absolutes Sahnehäubchen ist der äusserst seltene "Irische Trend-Setter")

Pragmatiker
sammeln Tchechische Hauptstädte,

Fleckmatiker
sammeln Nahrungsrückstände auf Bekleidungsstücken.


Wenn etwas für Sie dabei sein sollte, lassen Sie es mich wissen - als Informatiker interessiere ich mich schliesslich für jegliche Neuigkeit.
Rein beruflich selbstverständlich.
Und diskret.

Habe ich gerade in einem anderen Forum gefunden.


Habe Spieluhren gesammelt, aber leider keinen Platz mehr. Hab sie aber alle noch.
Sieht ja auch nur schön aus, wenn sie einen richtigen Platz haben.
Standen also nie überall verteilt herum.

Hexe ;)


Ich sammle Chemikalien. Da kann man immer was draus machen.
Oah weia, jetzt hab ich wieder zu viel erzählt ...


@chemoProfi dann hast du bestimmt als Kind ein Laborkasten geschenkt bekommen.

Bearbeitet von internetkaas am 09.03.2005 16:40:46

Bierdeckel hab ich mal gesammelt. So als 16 Jährige. Die sind dann alle in den Müll gewandert. Dann wurden es mal Schnnecken und Hühner. Es sind aber nie viele geworden... kann man 8 und 10 Stück "Sammlung" nennen?

Aber mein Papa hat nen Tick ! Der Sammelt alte Schlepper und kleine
alte Autos wie Isetta und Co...:wacko:

Gruß Christine :P


Ich sammle eigentlich gar nichts außer Büchern, weil die meine Leidenschaft sind :lol:


Also ich sammel alte radios. das eine ist noch aus dem 2weltkrieg so ein "VOLKSEMPFÄNGER". Habe so um die dreisig Stück an radios,und ein musiktruhe aus den 50ern jahren wo mann vorne die türren aufmach und den Fernseher rauszieht, oben ist eine klappe wo Platten spieler und Radio drin sind!!


Es gibt auch ungewolltes (unbewusstes) Sammeln: "Des schmeißn ma nicht weg, kann zu irgendwas noch gut sein..." (Klamotten, verrostete Schrauben, exotische Gewürze(!)...)

Dagegen hilft: Öfters mal umziehn, beim Umzug sich fragen "Brauch' ich das wirklich noch?"

Davon kann ich ein Liedchen singen. Ich zählte meine Umzüge bis 30(!) mit... Also: Ich sammel' Umzüge. Was ich alles schon weggeworfen habe!

Noch was; meine neue Sammelleidenschaft: Wörterbücher. Z. Zt. 28 an die Zahl. Von Arabisch durch Russisch bis 'Wörter und Wendungen' von Duden. Nicht dass ich die Sprachen auch spräche - ich mag die Lexika einfach HABEN.

Wenn du mich glücklich machen willst, frag mich, woher das Wort 'Nachtigall' stammt!

:( ;) :D


@ BuckwheatPancake

wollte mal fragen woher das Wort 'Nachtigall' stammt? :)


Was ich immer schonmal wissen wollte............... woher stammt das Wort Nachtigall??????? :wacko:


ich für meinen Teil sammel Schlüsselbänder,
allerdings nicht um sie irgendwo aufzuuhängen,
sondern um sie abwechselnd zu benutzen.
Derzeit habe ich etwas mehr als 30


Nachtigal ? Woher kommt das Wort eigentlich?

...ich hör dir trapsen... ;)

Ich sammel Kochbücher. Ich sammel Komplimente (krieg leider viel zu wenige)

Ich sammel Tickets für zu schnelles Fahren (aber nicht absichtlich)

Ich sammel Erfahungsberichte von Frag Mutti Usern

Mehr fällt mir im Moment nicht ein. Also sind die anderen Sachen die ich sammel

nur unbewußt :rolleyes:


Zitat (Annette @ 09.03.2005 - 22:15:26)

Ich sammel Tickets für zu schnelles Fahren (aber nicht absichtlich)


@ Annette : Hey aber nicht zuviele ! Bist du nicht Busfahrerin ???! :lol: :lol: :lol:


Ach, wollte mal fragen woher das Wort 'Nachtigall' stammt? B)

Bearbeitet von Christine am 09.03.2005 22:40:10

Was sammelt wohl ein Bücherwurm? *ggggg* :P


Mhh was sammle ich denn so..Tja Fotos ohne Ende..
Also aufm Pc hab ich ohne Ende und in den Schubläden..Mache so viele Bilder..!!


@ Bücherwurm

Ich weiß was du sammelst!!!!!

Buchstaben :lol:


Zitat (Sanne @ 10.03.2005 - 06:50:46)
@ Bücherwurm

Ich weiß was du sammelst!!!!!

Buchstaben :lol:

Jaaaaa, das sind schonmal 100 Gummipunkte. Die Kandidatin hat eine heiße Spur :lol:

LG Bücherwurm

@ BuckwheatPancake: Sag mal, weißt du eigentlich, woher das Wort "Nachtigall" kommt???? B)


Sammeln tu ich einiges ... Kochbücher, historische Pistolen und Gewehre (leider nur Replika, für die echten fehlt mir das Geld), Dekoschwerter und -dolche (unser Esszimmer wird schon liebevoll "Jagdzimmer" genannt, weil die da alle an den Wänden hängen ;) ), alte Bücher (am liebsten Geschichtsbücher und Bibeln), gute Romane (wobei das ja sehr subjektiv sein kann, aber bei mir schon mindestens auf 10 Meter Bücher angewachsen ist), Ketten und Anhänger ...
ich glaub, das wars so langsam ... ach ja, mein Freund behauptet immer, ich würde Vorräte ansammeln wie ein Hamster, dabei weiß ich gar nicht was er hat, in unsere Vorratsschränke passen mindestens noch 2 oder 3 Dosen/Tüten rein ... ;) ... und wenn irgendwann mal ne Hungersnot ausbricht, wird er mir dankbar sein .... :P

LG
Lady Khaos

Bearbeitet von Lady Khaos am 10.03.2005 11:54:11


Zitat (Annette @ 09.03.2005 - 22:15:26)
Ich sammel Komplimente (krieg leider viel zu wenige)


Hier ein Kompliment für dich... :P

(IMG:http://autsch.rtl.de/herzschmerz/sie_er/das_kompliment.jpg)

ich sammle bücher. das ganze haus ist schon voll und am sonntag ist wieder bücherflohmarkt in der bücherei.

-evi-


ich sammel alles was mit Schweinen zu tun hat... Schlüsselanhänger, Plüschtiere, Karten, Dekofiguren und und und....

naja, dann habe ich noch ´nen Schottland-Tick - Bücher, Flagge etc.

Hat irgendwann mal angefangen... :(


[QUOTE=Annette,09.03.2005 - 22:15:26]
...
Ich sammel Kochbücher. Ich sammel Komplimente (krieg leider viel zu wenige)

...

Hallo Annette


schön das du im Forum bist


LG Gladiator


Wenn der Buchweizenpfannkuchen nicht antwortet: Hier die Antwort:

Das Wort Nachtigall kommt aus der Zeit der Könige und Prinzessinen, die Nachtigall war die Gespielin der Prizessin Philomela.
Die Worte bedeuten in der Sprache ihres Landes, was zu teutsch Nachtigall genannt wird, und Nachtigall heißt eigentlich Rossignol = Rosenvogel - denn die Nachtigallen singen meist zur Zeit der Rosen.


Zitat (Arosa75 @ 10.03.2005 - 12:53:56)
ich sammel alles was mit Schweinen zu tun hat... Schlüsselanhänger, Plüschtiere, Karten, Dekofiguren und und und....

Dann müsste diese Seite was für dich sein...

www.rund-ums-schwein.de

Nachtigall?



Der westgermanische Vogelname bedeutet eigentlich ‚Nachtsängerin‘. Das Grundwort ‚Galòn‘, ‚Sängerin‘ ist eine Bindung zum Verb ‚galan‘, das zur Wortgruppe ‚gellen‘ gehört – schon bist du zum Weiterblättern angeregt...

Und bevor ihr fragt: :D

Kaulquappe?

(IMG:http://www.meyweb.ch/froschnetz/biologie/kkw.jpg)

Da scheiden sich sogar die Gemüter! Die ‚Quappe‘ war entweder Niederländisch für ‚schleimiger Klumpen‘ oder Russisch für ‚Kröte‘. ‚Kule‘ hieß im Mittelhochdetsch die Kugel

Kauderwelsch?



...sprachen die Rätoromanen im schweizer Chur (Kaur). Ihr Idiom war schwer zu verstehen. ‚Welsch‘ wiederum ist sowohl mit der Walnuß als auch mit dem Wallach verwandt – eine keltische Stammesbezeichnung. - also: Churer Rätoromanisch



Quelle: Duden 7, das Herkunftwörterbuch. Spannend wie ein Krimi, aufregend wie ein Roman, lehrreich wie ein Kochbuch....

Hier ein Link, als Hore dOevre: http://www.etymologie.info/

Bearbeitet von BuckwheatPancake am 10.03.2005 20:55:10

Ich sammle für nen guten Zweck - also für mich ;) Kontonummer rück ich gern raus für Interessierte. Gerne auch Abbuchung vom Konto oder Kreditkarte. Keinen Scham, auch Beträge unter 10€ sind willkommen!

Nee, ernsthaft: ich sammle Mini-Trucks, bevorzugt von Getränkeherstellern.


^_^

Bearbeitet von zwiebelwurz am 10.10.2006 20:41:16


nö?? aber ein foto hätte ich schon gern :D


Ist auch ein seltenes Hobby, Toilettenrollenhalter sammeln. Meinst du die die an der Wand hängen oder die Stehhalter?


:o

Bearbeitet von zwiebelwurz am 10.10.2006 20:40:34


Zitat (zwiebelwurz @ 10.03.2005 - 23:07:58)
Ich sammel Toilettenpapierhalterungen, bisher sind es 31 Stück, sind alle im Gebrauch und es werden bestimmt noch mehr.
Brauche ich nur selten nachfüllen, dann aber reichlich.
Hat noch jemand eine Halterung übrig?

Sammelst du auch gebrauchtes Toilettenpapier? Hätte bestimmt was für dich übrig... :rolleyes:

<_<

Bearbeitet von zwiebelwurz am 10.10.2006 20:40:14


^_^

Bearbeitet von zwiebelwurz am 10.10.2006 20:39:54


Das ist ja süßßßßßßßßß!!


Zitat (zwiebelwurz @ 11.03.2005 - 12:09:19)
Hier mal ein Foto, damit die Fantasie nicht zu doll durchgeht:

Was mich interessiert: Sind alle Rollenhalter ohne vom Klo aufzustehen zu erreichen?

:rolleyes: :rolleyes: Also ich habe gestern ein neues Hobby angefangen ich sammel Bilder von Schönen Frauen( nein ich rede nicht von so tanten aus der Disco) . Werde immer dein freund oder mehr sein!! bitte gib hier kein statment ab bis denne wenne LG grüsse Frankyboy


Zitat (Eifel (Rursee) @ 11.03.2005 - 12:46:38)
:rolleyes: :rolleyes: Also ich habe gestern ein neues Hobby angefangen ich sammel Bilder von Schönen Frauen( nein ich rede nicht von so tanten aus der Disco) . Werde immer dein freund oder mehr sein!! bitte gib hier kein statment ab bis denne wenne LG grüsse Frankyboy

Nur zum Verständnis: Bist du Mann oder Frau? Schwul oder lesbisch?