Glatte und rutschige Dielen


Hallo Zusammen, ich habe heute etwas mächtig blödes getan: Hab auf dem Dielenfussboden mit Politur (Möbelpolitur Pronto)gearbeitet. War nur ein kleiner Bereich aber an genau der Stelle ist es nun so verdammt glatt, dass wir praktisch dort nicht mehr laufen können. Hat irgendjemand eine Idee, wie wir das wegkriegen ohne die Dielen zu schädigen.
Vielen Dank für Eure Hilfe.


Hallo, Putzteufelchen,

hast Du ein Mittel zum "Entfetten"?- Dann sprüh das mal an einem Eckchen auf, und reib drüber, ob die Politur abgeht.- Oder: Nagellackentferner, fällt mir da auch ein.- Notfalls würde ich das evtl. mit Puder oder Mehl bestäuben, falls Ihr nix Anderes da habt, bis Montag.- Bevor noch Jemand die Bahn schlägt.

Viel Erfolg, und meld' Dich mal wieder, damit wir wissen, daß Nix passiert ist.

Liebe Grüße..IsiLangmut


ich tät erstmal mit Spüliwasser drüberwischen, da ist ja auch ein Fettlöser drin


Spüliwasser ja - aber sehr geringe Konzentration, sonst stinkts erbärmlich.


@Miracle: was benutzt denn Du für ein Spülmittel, das so stinkt? :blink:

Gruß...IsiLangmut


Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Antworten. Es glücklicherweise noch niemand verletzt - liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass ich einen riesigen Sitzsack auf die Stelle gelegt habe ... ;-)

Das mit dem Spüli werd ich gleich mal versuchen.

Einen schönen Abend und bis später


Hallo :blumen:

ich war da sogar noch einfallsreicher (um nicht zu sagen: saublöd):

Ich habe mal eine Holztreppe damit gepflegt...
Sie sah aber auch wunderbar aus, hinterher :D

Danach wieder mit warmen Wasser einige Male drüber und Rutschgefahr beseitigt.


War das jene Treppe, die Du mit einem Heißluftfön bearbeitet hattest? ;)


Wenn du Ammoniak im Haus hast, mal gaaaanz vorsichtig und stark verdünnt probieren. Ammoniak löst Polituren, aber ein Zuviel greift den Lack an
VLG
Nordstern



Kostenloser Newsletter