Versaute Waschmaschine: Wie bekomme ich den Geruch raus...


Hallo,

Mir ist das was ganz blödes passiert. Ich habe sehr hartneckische Flecken aus meinen Fliesen nur mit einem speziellen Reiniger für Kleberückstände entfernen können. Danach habe ich die Putztücher in der Waschmaschine gereinigt. Jetzt stickt die Waschmaschine nach der Chemischen Substanz so wie die Putzlappen. Ich habe die Lappen jetzt schon mindestens 6x gewaschen aber ohne erfolg. Ich habe die Maschine auch leer laufen lassen. auf Kochprogramm, mit anderen Tücher. Der Gestank bleibt. Ich brauch dringend Rat.

Vielen Dank im voraus.

Ein verzweifelnder Hobbyhausmann.


Im Drogeriemarkt gibt es speziellen Reiniger für Waschmaschinen. Versuchs mal damit (nach Anleitung, steht drauf).


Das werde ich mir gleich morgen besorgen und testen. Werde euch auf dem Laufenden halten.


Ach noch was: Geruch in der Waschmaschine macht sich auch im Flusensieb bemerkbar. Das solltest du regelmäßig reinigen.


Wie Schnauf schon schreibt: Flusensieb leeren und gründlich abwaschen, wenn du dir den Reiniger holst, dann gib etwas davon auf einen Lappen und fahre damit die Gummidichtungen ab, auch die Innenränder und Wülste. Gummi nimmt diese Gerüche stark an.


Lass die Maschine mal schoen bei 95 Grad laufen. Vielleicht hast Du ja ein paar Sachen, die mitgewaschen werden koennen. Ich bin mir sicher, dass der Geruch bald weggeht.

Ach so, Waschpulver auf jeden Fall mit rein.

Bearbeitet von Mikro am 21.09.2011 09:47:32


Vielleicht hilft da auch Entkalker


Kochprogramm mit Essig > der Geruch müsste wege sein ;)
und die Maschine wird gleich entkalkt :) :)


Ich habe unseren muffigen Geruch jetzt mit regelmäßiger Verwendung von Desinfektionsmittel speziell für die Waschmaschine wegbekommen - gibts in jeder Drogerie oder im Supermarkt und kann zur Wäsche in die Weichspülkammer gegeben werden. Jetzt riecht alles wieder neutral ;)



Kostenloser Newsletter