Basilikum, Petersilie, Schnittlauch etc. halten bei mir nicht lange im Topf


Hallo, wie bereits beschrieben: mache ich da etwas falsch? Also, ich gieße die Erde immer wenn sie ziemlich trocken ist und schneide die Kräuter von oben. Hat jemand Tipps? Daaaanke!


Petersilie will bei mir auch nicht leben :( Da kann ich dir leider nicht helfen...mir wurde hier bei Frag-Mutti empfohlen, dass Petersilie viel Wasser+Sonne braucht.

Aber mein Basilikum wächst bei mir seit einem halben Jahr gut (Supermarkt-Pflanze für 1,29€), ich gieße in täglich und immer nur unten in die "Untertasse" (wie nennt man das nochmal bei Pflanzen?). Mir wurde gesagt, man muss die großen Blätter immer ernten (also nicht ewig dran lassen), weil die Pflanze sonst immer weiter Energie in die schon "reifen" Blätter steckt.

Edit: Und beim Basilikum die Blätter immer mit der Schere abernten, damit's 'ne saubere Schnittstelle ist (wurde mir gesagt, keine Ahnung, ob es einen Unterschied macht, wenn man die Blätter normal abrupft).

Bearbeitet von Tetris am 28.09.2011 14:00:35


Guck mal im Balkongemüse-Thread

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...dpost&p=2065796

Da hatte Die Bi(e)ne eine gute Zusammenfassung über das Züchten von Balkonkräuter gepostet. Generell gibt's in dem Thread gute Tipps für alles Selbstgezüchtete für die Küche.


Vielen Dank. Gehe nachher neue Kräuter kaufen.


der "einjährige" basilikum aus dem supermarkt hält bei mir immer ewig lang, länger als 1 jahr:

- erst gießen, und zwar kräftig, wenn er ziemlich trocken ist und die blätter matt werden

- keine nassen füße stehen lassen

- immer die großen blätter sauber abzupfen und verwenden, damit die pflanze ihre kraft nicht für schon ausgereiftes verschwenden muss

- blüte abbrechen, sobald sie sich zeigt, sonst ists aus mit den blättern (gilt für viele pflanzen)

- auf keinen fall düngen, kräuter brauchen nicht viel nahrung


schnittlauch kommt be mir nur im garten, nicht auf dem balkon. im garten brauch der schnittlauch gar nichts von mir.

petersilie? sorry, mit der hab ich gar kein glück...


Hallo, vielen Dank für deine Tipps.


Ich habe das Problem mit meinen Basilikum, dass da immer Ungeziefer in der Erde ist und meine Pflänzchen nach wenigen Tagen kaputt macht, bevor ich überhaupt dazu komme, es zu verwenden.
Hat jemand Tipps wie ich dieses Ungeziefer bekämpfen kann, ohne den Basilikumsgeschmack zu zerstören?

Vielen Dank!


ich habe noch nie ungeziefer im basilikum gehabt. ich lasse den topf auch mit der plastikfolie auf einem untersatz stehen und gieße nur in den untersatz. wenn von oben gegossen wird, ist das basilikum hin.


Zitat (kiki-elsa @ 16.01.2012 17:25:18)
wenn von oben gegossen wird, ist das basilikum hin.

Ich gieße immer nur von oben und da wird bei mir nichts hin. Hält immer ein paar Monate.

da hast du wohl eine ganz spezielle pflanze!
gehe doch mal unter "basilikum gießen" im internet gucken. auch da steht meine version.


Gut zu wissen, das habe ich wohl dann immer falsch gemacht. Aber ob das Ungeziefer nur durch anderes Gießen weggeht, weiß ich leider nicht :( Kann es daran liegen, dass ich mein Basilikum beim Discounter kaufe?


dort kaufe ich auch. man sollte einfach nicht zu viel gießen. meistens sieht man es ja, wenn das basilikum etwas schlapper wird. dann einfach in den untersatz gießen und es erholt sich wieder.



Kostenloser Newsletter