Wie vermeide ich Fliegendreck


Wer weiß einen Rat, wie wir es vermeiden können, dass die Fliegen bei uns auf der Terrasse die Fensterrahmen und die Fliegengitter vollkacken?
Vielen Dank im Voraus.
Rainer


... kurz nach deren Landung erschlagen oder wegscheuschen... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Ganz einfach: Verbotsschilder aufstellen!- Die Fliegen in der Rur-Eifel halten sich strikt daran.

Kampf dem Fliegenschiss...IsiLangmut

...ach ja...ich vergaß...man sagt auch "Hallo", oder "guten Tag"...wenn man denn neu ist irgendwo....


Zitat (IsiLangmut @ 02.10.2011 14:27:17)
Ganz einfach: Verbotsschilder aufstellen!- Die Fliegen in der Rur-Eifel halten sich strikt daran.


Boohey, bin ich blöd.
Ich laufe hier doch auf rheinische Art mit der Fliegenpatsche rum.

Danke Isi für den Tipp. Kann ich die Schilder käuflich erwerben?
ich weiß jetzt aber nicht, ob die niederrheinische Fliege des Lesens mächtig ist.

Oder ein Fliegenklo aufstellen :D

Im Ernst:: Habt ihr denn so viele Fliegen auf der Terrasse, dass das so ein Problem ist? Dann würde ich mal eher nachforschen, wo die alle herkommen.


Liebstes @Eifelchen, das Schild, das WIR aufgestellt haben, wuchs wild im Rur-Eifel-Schilderwald.- Es ist auch nicht mit Schriftzeichen bedeckt, sondern zeigt eine Fliege im weißen Feld, mit rotem Rand, die in eindeutiger Ka..-Haltung verharrt.- Und dadurch ist dann, ähnlich, wie bei anderen Verbotsschildern, ein roter Balken gemalt = Ka...n für Fliegen Verboten.- Denke, das sollten auch die niederrheinischen Fliegen begreifen.- Es sei denn, es handelt sich dabei um den Niederrhein-Fliegen-Urtyp, der extrem stark kurzsichtig ist.- Um denen dann hilfreich unter die Flügel zu greifen, solltet Ihr neben dem Schild eine Lupe aufhängen.
Wir Beide können gern gemeinsam durch unseren hiesigen Schilderwald streifen, um auch für Euch einen solchen Exportschlager zu pflücken.- Oder aber: ich schicke Dir einen per Fliegenexpress.

Liebe Grüße...Isi


Tag auch Werdefan :D schönen Sonntag noch.

Isi der letzte Beitrag kommt gut rofl rofl rofl


Dass Leute nicht mal die grundlegendsten Höflichkeitsstandards kennen bzw.anwenden, sollte man nicht unbedingt deren Eltern vorwerfen. Denn die könnten / würden sagen:Der/die IST gut erzogen worden!! Nur, es wurde nicht angenommen... :pfeifen:
Aber wofür sind wir Muttis denn da? -Nicht unbedingt um solche Defizite aufzuarbeiten. Aber ein zarter <Hiweis ist immer gut. :blink:


Leider glauben viele, das sei ein Scherz. Ich habe genau dasselbe Problem. Wir waren 10 Tage weg und jetzt ist der Balkon, die Fensterrahmen völlig von den Fliegen versch..... (Wir haben eine Kuhweide in der Nähe!) Das kann man mit feuchtem Lappen reinigen. Schlimmer sind die weissen Kunststoffgartenmöbel dran. Den Dreck kann man zwar auch wqegwischen, aber es bleibt ein brauner Punkt im Kunststoff zurück, den man nicht einmal mit Bleichwasser wegbringt. Auch die Sonne vermag diese Flecken nicht auszubleichen.
Wir wären froh um seriöse Tipps, falls jemand da wirklich Erfahrung hat!
Ratschläge wie Fliegenklatsche, Verbotsschilder oder Kühe beseitigen sind wenig hilfreich.

Danke, Na-ja


@Na-ja: Lesen kannst Du ja?!- Hast Du auch GRÜSSEN gelernt?- Hier im Ton einer Schnapp-Schildkröte einfordern, daß Du/Ihr "seriöse Ratschläge" bekomm(s)t...vergiss es.- Jedenfalls von meiner Seite.
Wenn man in Urlaub fährt, und weiß, daß die Fliegen die weißen Kunststoff-Möbel vollsauen, deckt man die Möbel ab.- Und ansonsten: PUTZEN!- Müssen alle Anderen auch.- Und, wenn Du glaubst, wir wüßten nicht, wie die Überreste eines abgewischten Fliegenschisses aussehen, so irrst Du gewaltig.- ICH würde da jedoch kein solches Getöse wegen machen.
Denk mal, das wären Elefanten, die rumfliegen...

Tschüss...IsiLangmut


Guten Tag Frau IsiLangmut.

Natürlich auch an alle anderen ein herzliches "Hallo"! :blumen:

Ich kann an Na-ja's Ton nichts derart verwerfliches erkennen, das diese Pöbelei von Dir (IsiLangmut) rechtfertigen würde.
Ich denke daß Na-ja aufgrund der etwas skurrilen (zugegeben erheiternden) Geschichte mit den Schildern, einfach nur wissen wollte, ob es da irgendwie etwas gibt, mit dem man diese Flecken auf den Gartenmöbel wegbekommt. Daß Na-ja dann eben noch dazu geschrieben hat, sie würde gerne auch "seriöse" Tips haben wollen, ist doch nicht verständlich!

Na-ja hat nicht gegrüßt, - Ok- Vielleicht ihr Fehler! Aber wieviele andere grüßen hier denn auch nicht? Ich selbst grüße auch nicht immer. Was ist daran so schlimm? Solange der Ton im Text doch "normal" geschrieben ist, ist es doch kein Untergang! Am Schluß bedankt sich Na-ja dann auch.

Ach und dann noch was, Frau IsiLangmut:
Zitat:
Wenn man in Urlaub fährt, und weiß, daß die Fliegen die weißen Kunststoff-Möbel vollsauen, deckt man die Möbel ab.-

Machst Du das? Ich nicht.

Und hättest Du Na-ja's Beitrag gelesen und auch verstanden, dann hättest Du gelesen, daß sie das Problem auch an den Fensterrahmen hat. Soll sie diese abkleben bevor sie in Urlaub fährt?

Und -PUTZEN- liebe Frau IsiLangmut, das hat Na-ja auch gemacht! Schreibt sie doch!
Stell sie nicht so hin als wäre sie die größte Drecksau, nur weil sie hier eine Frage zwecks -PUTZEN- gestellt hat. Ich dachte dafür ist FragMutti doch schließlich da. Wenn ich im Haushalt nicht mehr weiter weiß, dann kann ich hier fragen.
Nur- nach Deiner "tollen" Antwort wird sich das Na-ja aber das nächste Mal 2x überlegen ob sie das macht. -Wenn sie überhaupt noch mal hier reinschaut!

Ich finde es unter aller Kanone wie Du auf eine neue Userin losgehst!

Ich wünsche Dir, IsiLangmut noch einen schönen Tag/Abend.

Allen anderen natürlich auch! :blumen:

Bearbeitet von MissChaos am 05.10.2011 18:49:25


@MissChaos: Guten Abend, und: uiii, da hast Du Dich aber angestrengt.

Zu allem Anderen, was Du hier so von Dir gibst, sage ich nur: Dir ebenfalls einen zauberhaften Abend.- Den übrigen Muttis hatte ich den bereits gewünscht.

IsiLangmut


Guten Abend :gestatten:

Zitat
Ich kann an Na-ja's Ton nichts derart verwerfliches erkennen, das diese Pöbelei von Dir (IsiLangmut) rechtfertigen würde.


Genau dieses Phänomen, von sich lustig machen, pöbeln und bevormunden von
sicherlich meist erwachsenen Usern, beobachte ich die letzte Zeit auch mit steigendem Unmut.

Gute Werbung für FM sieht sicherlich anders aus :lol:

Und ja, auch wir haben eine Fliegenplage die wir nicht in Griff
bekommen :mellow:

MfG lassie :blumen:

Zitat (IsiLangmut @ 05.10.2011 18:52:25)
@MissChaos: Guten Abend, und: uiii, da hast Du Dich aber angestrengt.

Zu allem Anderen, was Du hier so von Dir gibst, sage ich nur: Dir ebenfalls einen zauberhaften Abend.- Den übrigen Muttis hatte ich den bereits gewünscht.

IsiLangmut

Guten Abend Frau IsiLangmut,

um mich über solch einen pöbelnden Ton zu äussern muss ich mich nicht anstrengen.
Aber dafür musst Du Dich offenbar umso mehr anstrengen, ein wenig Einsicht zu zeigen.

Ich unterscheide zwischen Freundlichkeit und Höflichkeit.
Ich muss nicht immer freundlich sein aber höflich und respektvoll gegenüber anderen Menschen.
Höflichkeit zeugt von Anstand. Und solch einen Ton, den ich hier immer öfters zu lesen bekomme, hat mit Höflichkeit nichts zu tun.
Ich finde Deine Antwort auf Na-ja's gestellte Frage einfach nur unhöflich und deplaziert.

Übrigens:
Falschheit ist auch kein guter Umgangston.
Den "zauberhaften Abend" hättest Dir somit auch sparen können.
Auf solche Grüße verzichte ich gerne.

Höflichen Gruß, MissChaos

Mal zurück zum Thema :) .
@Na-Ja: die braunen Punkte, die nach dem Abwischen der Fensterrahmen und der Gartenstühle bleiben, bekommst Du mit einem Schmutzradierer und etwas Spüli weg. Je nach Verschmutzung nehme ich aber statt Spüli Kunststoffreiniger (Achtung, intensiver Salmiakgeruch) oder den Putzstein.
Alles in allem eine doofe Arbeit, die möglicherweise viel Ausdauer verlangt - aber alles Jammern hilft nicht, wenn der Kunststoff wieder weiß werden soll ^_^ .


Miss Chaos...Guten Tag....

und ich finde es unter aller Sau, wie Du die Isi angehst.
Hättest Du in der Vergangenheit viele andere Kommentare dieser Userin gelesen, dann hättest Du das Hirn,
sie zu verstehen.... :wacko:
Im übrigen: Wenn ich in den Urlaub fahre, dann decke ich Möbel ab...ansonsten muß ich den Schiss putzen... :pfeifen:


Pöbeln??? :wacko: - Isi hat einen, für meinen Geschmack , superguten Wortwitz u. eine schreibweise, der nicht Jeder, gewachsen ist!
Der Ton macht die Musik!- Da hast Du vollkommen recht.

Es grüßt, der " :engel: "

Bearbeitet von engelmetatron am 06.10.2011 16:00:26


So meine Damen,

hat noch wer einen guten Tip, wie mit den Hinterlassenschaften der Fliegen umgegangen werden kann?

Für die Diskussion der Ausdrucksweise von Usern eröffnet doch bitte einen eigenen Fred wo Ihr Euch fetzt bzw. geht in den "Umgangsformen-Fred" und tobt Euch dort aus.

Weitere Vorschläge bitte....


Gruß

Highlander

Zitat (Highlander @ 06.10.2011 16:20:18)
Für die Diskussion der Ausdrucksweise von Usern eröffnet doch bitte einen eigenen Fred wo Ihr Euch fetzt bzw. geht in den "Umgangsformen-Fred" und tobt Euch dort aus.

Nein, es gibt keinen einzigen Thread, in dem so etwas erwünscht oder erlaubt ist.
Macht das gefälligst per PM aus oder lasst es ganz sein.

Zitat (Die Außerirdische @ 06.10.2011 16:38:17)
Nein, es gibt keinen einzigen Thread, in dem so etwas erwünscht oder erlaubt ist.

Doch, den gibt es.

Hatte vor ein paar Monaten schon mal jemand drauf hingewiesen. :D

ok da habe ich ja mal wieder was verpasst :pfeifen:

aber Werdefan und Na-ja, sogar für alle die es brauchen können. :wub: :wub: :wub:

es gibt Tatsächlich etwas für die Abwehr der Plagegeister.

ob ihr es essen mögt oder nicht, Tomatenpflanzen einfach im nächsten Frühjahr vor dem/die Fenster platzieren und sie bleiben in Grenzen.
natürlich werden immer mal ein oder zwei durch schlüpfen, doch die meisten bleiben weg.

die restlichen Hinterlassenschaften, kann man locker (wie Gabybambi schreibt) mit dem Schmutzradierer und Spüli, oder der gleichen entfernen.
wenn ihr nicht so gerne putzt nehmt einfach ein sprühen und nach etwas warte zeit abspülen, fertig. :D :wub: :wub:

Bearbeitet von gitti2810 am 06.10.2011 19:09:42


Zitat (Jeannie @ 06.10.2011 17:17:41)
Doch, den gibt es.

Hatte vor ein paar Monaten schon mal jemand drauf hingewiesen. :D

Jeannie, in dem Thread geht es ausschließlich um Spaß, wovon man von dem, was hier abgeht, wahrhaftig nicht reden kann.
Schlechtes Benehmen ist auch unter Humour und Skurriles nicht erwünscht.

Zitat (Die Außerirdische @ 06.10.2011 19:13:58)
Jeannie, in dem Thread geht es ausschließlich um Spaß, wovon man von dem, was hier abgeht, wahrhaftig nicht reden kann.
Schlechtes Benehmen ist auch unter Humour und Skurriles nicht erwünscht.

da gebe ich dir doch gleich mal recht! :wub: :wub:

Gitti, die Idee mit den Tomatenpflanzen ist toll. Muss ich meiner "ländlichen" Tochter mal erzählen; sie isst sogar dann die Tomaten nachher. Ich allerdings frühestens nach einr Erhitzung, aber immerhin. ;)


Zitat (gitti2810 @ 06.10.2011 19:08:49)

es gibt Tatsächlich etwas für die Abwehr der Plagegeister.

ob ihr es essen mögt oder nicht, Tomatenpflanzen einfach im nächsten Frühjahr vor dem/die Fenster platzieren und sie bleiben in Grenzen.
natürlich werden immer mal ein oder zwei durch schlüpfen, doch die meisten bleiben weg.

die restlichen Hinterlassenschaften, kann man locker (wie Gabybambi schreibt) mit dem Schmutzradierer und Spüli, oder der gleichen entfernen.
wenn ihr nicht so gerne putzt nehmt einfach Backofenreiniger ein sprühen und nach etwas warte zeit abspülen, fertig. :D :wub: :wub:

Danke Gitti, für den Tipp mit den Tomatenpflanzen :wub:

Darauf hätte ich auch kommen können, dass Fliegen Tomaten
nicht mögen und meiden wusste ich, war mir aber entfallen und das Wissen nicht abrufbar ;)

Hallo Werdefan :blumen:


Fliegen sitzen nicht nur draußen, sondern kommen auch durch die geöffneten Fenster nach drinnen und sauen die Rahmen ein.

Ich habe immer einen Basilikum stehen, der gegen Fliegen und sogar gegen Mücken hilft. Den könntest Du auch draußen hinstellen. Basilikum hat einen sehr intensiven Geruch.

Vielleicht im nächsten Sommer, denn jetzt geht die Zeit der Fliegen vorbei.

Fliegendreck ist wirklich ganz intensiv und sehr schlecht zu entfernen. Ich nehme, wie Gitti dann einen Radierschwamm, den ich kurz mit Spüli anfeuchte.

Der Tipp mit den Tomatenpflanzen ist auch super.:daumenhoch:

LG kati


Zitat (engelmetatron @ 06.10.2011 15:50:30)

und ich finde es unter aller Sau, wie Du die Isi angehst.
Hättest Du in der Vergangenheit viele andere Kommentare dieser Userin gelesen, dann hättest Du das Hirn,
sie zu verstehen.... :wacko:
Im übrigen: Wenn ich in den Urlaub fahre, dann decke ich Möbel ab...ansonsten muß ich den Schiss putzen... :pfeifen:



Findest Du denn Deine Aussagen wesentlich netter?
Hätte ich, wie Naja, einen doch nun wirklich sachlichen Beitrag eingestellt und eine solche Antwort bekommen, hätte man mich hier zum letzten Mal gesehen.
Isis Beiträge sind ansonsten (soweit ich mich erinnern kann) immer nett und witzig aber auch sie kann sich mal im Ton vergreifen und das ist hier, meiner Meinung nach, geschehen.

Aber das ist alles nichts im Vergleich zu Deinem Beitrag, der ist einfach nur frech und das kann man auch nicht wegdiskutieren.
Und zu Deinem 3.Satz: Naja schrieb von "Fensterrahmen", wie soll sie die bitte abdecken?
Aber auch das bemerkte MissChaos in ihrem Beitrag und wäre ich so unterwegs wie Du, würde ich Deinen 2. Satz kopieren...

Bearbeitet von Tamora am 07.10.2011 09:51:21

Habt ihr es immer noch nicht verstanden?
Hört auf damit.
Sonst wird auch dieser Thread geschlossen, und damit würde auch denen, die sich anständig verhalten und nur zum Thema etwas beitragen wollen, der Mund verboten.
Langsam bekommt man den Eindruck, dass einige es darauf anlegen.


Kostenloser Newsletter