Wie säubere ich Walnüsse?


Hallo, in diesem Jahr haben wir unendlich viele Walnüsse. Zum Teil sind sie sehr fleckig, da noch die grüne (schwarze) Schale an den Walnüssen haftete. Mein Mann hat sie alle nach und nach in der Schubkarre gewaschen, sie lagen quasi im Wasser. Dort wurden sie richtig mit einer Harke durchgerubbelt und zum Trocknen auf den Rasen geschüttet. Ich bin mir nicht sicher, ob das nicht ein Fehler war. Könnte mir vorstellen, dass das Wasser aus den Nüssen nicht so schnell raus fließt, so dass sie schnell anfangen können zu schimmeln. Er hat sie dann, als sie äußerlich trocken waren, in luftdurchlässige Raschelsäcke (wie man sie auch für Kartoffeln ect. nimmt) gefüllt und auch luftig aufgehängt.
Meine Frage ist, ob diese nasse Waschung richtig war oder sollte man sie doch lieber noch an einen warmen Ort legen zum Nachtrocknen?
Über eure Antworten würde ich mich sehr freuen, ein Dankeschön schon einmal im Voraus.


Hallo,

also, ich habe Walnüsse noch nicht gewaschen, sondern lege sie zum trocknen aufs Backblech in die Küche !
Die grüne Schale kann man ja nach dem trocknen abpulen !



Kostenloser Newsletter