kann ich bei Darmproblemen geschälte Erbsen essen


Hallo, da ich aufgrund von Darmproblemen (Ausstülpungen) nicht alles Essen darf, wie z.B. Paprika, Tomaten usw. ungeschält kann ich nicht vertragen, muss ich auf vieles was ioch gerne mag verzichten. Nun habe ich mir Schälerbsen gekauft für eine Erbsensuppe. Kann ich diese nun ohhnen Angst auf Problemen essen. Sind die Erbsen tatsächlich geschält, sodass die feste Haut entfernt wurde.


Ich denke schon - das dürfte eigentlich keine Probleme machen. Wäre ja auch traurig, wenn Du eine solche Delikatesse nicht zu Dir nehmen dürftest.


Hallo, @erwinchen,

Schälerbsen sind, wie das Wort es schon besagt: geschält.- Haben also keine Hülsen mehr.- Die hauptsächlich diese Probleme bei der Verdauung bei Manchen verursachen.- Deshalb koche ich meine Erbsensuppen auch nur noch mit Schälerbsen.- Nicht gefeit bist Du jedoch gegen Blähungen; die können auch bei Schälerbsen auftreten.- Inwieweit dies dann für Dich vetretbar ist, solltest Du an sich bei dem behandelnden Arzt erfragen.- Ist lästig, weiß ich, aber DER muß es wissen.- Das können wir Dir nicht ausschließend sagen hier.

Trotzdem: wohl bekomm's...Gruß...IsiLangmut

Bearbeitet von IsiLangmut am 12.10.2011 14:15:18



Kostenloser Newsletter