Käfer Identifizierung


Moin;

vielleicht klappt es ja diesmal. kann jemand aus der werten Community den Kaefer auf dem Photo identifiziersn. habe den schon zum 2ten mal innerhalb der letzten 10 tage in meiner wohnung gesehen.laenge ca. 1 cm

Bearbeitet von sumsel am 19.10.2011 14:18:32


Hallo, sumsel, ergänze doch bitte unter oder neben dem Foto deinen Usernamen, sonst wird das Bild gelöscht.

Das Tierchen sieht nach einer Wanze aus.


Moin Sumsel,

ich habe da einen fürchterlichen Verdacht. Gib mal bei Tante Google "Wanzen" ein. Oder gehe gleich in den Gärtnerblog unter: gaertnerblog.de/blog/2008/wanzen/

Zumindest besteht eine gewisse Ähnlichkeit zwischen Deinem geposteten Bild und den Abbildungen, die ich dort gesehen habe. Soifz.

Grüßle,

Egeria

P.S.: Wenn Du eine Löschung Deines Bildes vermeiden willst, dann schreib noch ganz schnell das Copyright drunter, ehe die 20-Minuten-Frist für die Änderung von Beiträgen abläuft. Da reicht es aus, wenn Du beispielsweise lapidar drunter schreibst: Bild von Sumsel fotografiert.

Tante Edit fällt noch ein: Wenn Du beispielsweise BilderCache zum hochladen von Bildern verwendest, isses um einiges einfacher, Bilder einzustellen. Das ist hier im Forum sehr gerne genommen.

Bearbeitet von Egeria am 19.10.2011 14:33:25


Ich tippe auf Hausbock ;)


Klarer Fall von Wanzen...............bin mir 90% sicher.


Zitat (wurst @ 19.10.2011 14:31:22)
Ich tippe auf Hausbock ;)

Nee, @Wurst, der Hausbock ist schlanker ... nicht so kompakt wie das Tierchen, das @Sumsel eingestellt hat. Außerdem ist das Böckchen offensichlich größer.

Grüßle,

Egeria

Zitat (Egeria @ 19.10.2011 14:43:52)
der Hausbock ist schlanker

:hmm: Könnte sein B)wie man sieht ;)

oops, @Wurst. Ich wusste gar nicht, dass es dieses Ungeziefer in einer solchen Vielfalt gibt. Da kann es natürlich schon vorkommen, dass mich meine trüben Augen etwas getäuscht haben könnten. B) :pfeifen:

Nix für ungut. Andere Muttis haben ja ebenfalls auf Wanzen getippt. Hast schon Recht, wenn Du zwischen den Zeilen schreibst: "Augen auf beim Wanzenkauf" ;)

Grinsegrüße und lieben Dank für die Aufklärung :blumen:

Egeria


Ja da gibt es viele :lol:

Aber ganz sicher ist es keine Bettwanze :pfeifen:


Wow, @Wurst, Du bist ja ein richtiger Spezialist, wenn es um Ungeziefer geht. Woher kömmts? :(


bild ist gestern abend von summsel selbst fotographiert


so vielen dank fuer die schnellen antworten. insbesondere an @wurst - danke

wanze, ja klar so wie ich auf dem link von wurst klicke finde ich die gartenwanze und das exact das teil was ich bei mir gefunden habe.

bekaempfung ? hat jemand eine idde, muss die tiere nicht wirklich in der wohnung haben

ersteinmal balkontuer und andere fenster schliessen zumachen........

...

mfg
sumsel


sumsel,
da brauchst du nicht groß mit Vernichtung anfangen. Es hat sich wahrscheinlich wirklich nur eine Wanze in deine Wohnung verirrt.
Ich habe auch manchmal eine Wanze in meinem Haus wenn ich die Wäsche reinhole. Da hat sich eine draufgesetzt um zu verschnaufen und ich habe sie aus versehen mit reingenommen.
Am besten einfach: Wanze rausschmeißen und gut ist. Die vermehren sich eigentlich nicht im Haus. Und sie tun nichts....außer die Stinkwanzen...die sitzen gern in unserer Birke und stinken vor sich hin.


Wanze!!! Habt Ihr einen Wald nahe bei???

Bearbeitet von Nordstern am 19.10.2011 18:35:15


Das ist ne Apfelwanze. Die gibt es bei uns um diese Zeit dutzendweise. Bei schönem Wetter lassen die sich auf dem Balkon nieder, und wenn die Türe offen ist, kommen sie ins Zimmer.

Klatsch mal auf das Vieh, dann riechst den Apfelgeschmack. Die Dinger sind ungefährlich. Stinken jedoch wie die Sau, und setzen sich auch auf die Menschen.

Vorzugsweise wenn ich im Herbst den Balkon mit nacktem Oberkörper streiche, und dann vor Schreck den Eimer mit Farbe weg werfe.

Ich hasse diese Stinkwanzen. :labern:

Edit:
bekämpft werden die wie folgt:
kein Spray einsetzen, sondern mit Papier von der Küchenrolle einwickeln und samt Papier vom Balkon werfen.

Bearbeitet von labens am 19.10.2011 20:36:19


Hey du
Das ist eine Blattwanze, ansich harmlos, frisst dir aber Löcher in die Blätter deiner Zimmerpflanzen, falls du welche hast. Wenn du die Käfer zerdrückst stinken sie, daher auch der 2. Name Stinkwanze.
Lg



Kostenloser Newsletter