Topfabdruck auf Herdplatte?


Hey, jemand hat bei mir Milch überkochen lassen, den kleinen dann auf die große Platte gestellt, die glaub ich auch angemacht.

Auf jedenfall sieht man jetzt auf der großen Platte einen halben ringabdruck des Topfbodens. An der Stelle ist die Herdplatte halt dunkler als woanders.

Für einen der gerade neu ist ist das doof. Wie kriegt man das weg? Oder geht das mit der Zeit automatisch?

(hatte schonmal ne dunklere Stelle, wo was angebrannt war, die dann nach 2 mal kochen wieder wegwar)


Für´s erste würde es helfen zu wissen von welchem Herd wir hier reden? Glaskeramikfeld oder schwarze Platten?


ah sorry, schwarze platten^^


Zitat (Silentium @ 24.10.2011 22:28:28)
ah sorry, schwarze platten^^

och sowas hatte ich dann einfach weg gebrannt.
also platte mal anmachen und nichts daraufstellen, dann wenn sie glüht ausmachen, Asche abkehren und fertig. :wub:

Wie gitti schreibt, das brennt sich aus. Und falls das mal nicht funzt: Es gibt in gut sortierten Drogerien noch so kleine Tuben mit einer schwarzen Paste speziell für Herdplatten.


Zitat (gitti2810 @ 24.10.2011 22:32:41)

also platte mal anmachen und nichts daraufstellen, dann wenn sie glüht ausmachen, Asche abkehren und fertig. :wub:

...hinterher kannst Du dann noch Eier kochen, ohne Platte anzustellen ;)


Kostenloser Newsletter