Silikonuntersetzer auf Herd stellen?


Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir neue Silit-Silargantöpfe zugelegt und möchte die guten Teile auch von außen vor Kratzern schonen. Jetzt habe ich Silikon-Topfuntersetzer entdeckt, die bis zu 250°C hitzebeständig sein sollen. Meine Frage: Kann ich diese Untersetzer nach dem Kochen mit dem auf die Herdplatte stellen? Damit meine Mietze nicht aus Versehen mal auf eine heiße Herdplatte stellt, muss ich das nämlich so machen ;-).

Ich weiß ja nicht, wie heiß so eine Herdplatte nach dem Kochen ist und hab ein bisschen Angst, dass das Silikon evtl. schmelzen könnte.

Falls Ihr mir weiterhelfen könnt, würde ich mich freuen.


Hilfreichste Antwort

Würde ich nicht machen: die Platte kann ganz schön heiß werden. Vielleicht vergisst Du auch mal auszuschalten, deshalb würde ich mir angewöhnen, auf dem wirklich nichts (außer gerade benutzten Töpfen und Pfannen) abzustellen.
Wenn Du die Mieze nicht davon abhalten kannst, kannst Du vielleicht einfach den Grillrost aus dem Ofen dort ablegen: der ist wahrscheinlich sowieso nicht ganz flach, so daß er selbst gar nicht mit den Kochfeldern in Berührung kommt und kalt bleibt.
Oder ganz vorsichtig mal die Platten auf eine unangenehme, aber ungefährliche Temperatur bringen, wenn die Katze gerade unterwegs ist: einmal Aua wird sie sich merken ^_^


Würde ich nicht machen: die Platte kann ganz schön heiß werden. Vielleicht vergisst Du auch mal auszuschalten, deshalb würde ich mir angewöhnen, auf dem Herd wirklich nichts (außer gerade benutzten Töpfen und Pfannen) abzustellen.
Wenn Du die Mieze nicht davon abhalten kannst, kannst Du vielleicht einfach den Grillrost aus dem Ofen dort ablegen: der ist wahrscheinlich sowieso nicht ganz flach, so daß er selbst gar nicht mit den Kochfeldern in Berührung kommt und kalt bleibt.
Oder ganz vorsichtig mal die Platten auf eine unangenehme, aber ungefährliche Temperatur bringen, wenn die Katze gerade unterwegs ist: einmal Aua wird sie sich merken ^_^


Die Mietze setzt oder steht einmal "zu heiss". Die merken sowas sofortund tun das nie wieder.


:lol: na ja, dann müsste ich diese Erziehungsmaßnahme x 6 durchziehen (hab ja 6 Fellnasen daheim).

Ich habe bisher Untersetzer aus Metall und die kann ich ja ohne Probleme auf die Herdplatte stellen. Ich wollte allerdings vermeiden, dass das Metall die schönen neuen Töpfe von außen zerkratzt. Gut, sieht man nicht, aber ich weiß es und das reicht mir B)

Aber ich denke ihr habt Recht; das Silikon wird das wohl nicht aushalten.

Ich danke Euch ^_^


Das schon, zumindest wenn sie von der Seite auf den Herd läuft, also von der Arbeitsplatte aus; wenn sie jedoch von unten auf den Herd springt ist es dafür schon zu spät :(


Würde ich auch auf keinen Fall machen! Silikon, dass zu heiß wird ist ziemlich gefährlich.


Zitat (Lisa1984 @ 24.04.2015 17:07:41)
Würde ich auch auf keinen Fall machen! Silikon, dass zu heiß wird ist ziemlich gefährlich.

Und was genau ist daran gefährlich? Plapperst Du da nur die allgemeine Meinung nach oder hast Du da fundiertere Erkentnisse?

:rolleyes: Silikonbackformen kommen doch auch in den , die müssten das ja eigentlich aushalten, vielleicht kannst du mal beim Hersteller nachfragen.

B) Bei meinen Katzen hätte ich eher Sorge, dass sie sich aus den Töpfen bedienen, das hat eine mal gebracht: Deckel ab (fragt mich nicht wie) Fleisch aus dem Eintopf rausgefressen, Kartoffeln und Gemüse wurden gnädigerweise dringelassen :sarkastisch:



Kostenloser Newsletter