Umrechnen von Springform-Rezept auf Blech

Neues Thema Umfrage
Hallo,

gibt es eine Umrechnungsformel, so dass ich mein Springform-Rezept auf dem Blech machen kann? Will nachher nicht mit zu viel oder zu wenig Teig dastehen.

Danke!
fufuscha

Hallo fufuscha,

schreib doch mal dein Rezept hier nieder, erst dann können wir dir genaues sagen...

War diese Antwort hilfreich?

ich hab das mal bei käsekuchen gemacht - einfach die doppelte menge genommen. das hat wunderbar gepasst, allerdings war er etwas dünner als sonst. fand ich aber nicht so schlimm....... ;)

edit: wo ich grad den folgebeitrag lese - mit der backzeit aufpassen und öfter kontollieren - je dünner um so schneller fertig!!!!

Bearbeitet von quitscheentchen am 03.11.2011 17:25:35

War diese Antwort hilfreich?

Hier das Rezept - uralt aber umso leckerer:

Russischer Zupfkuchen

Für den Teig 300 g Mehl, 200 g Zucker, 200 g Sahna, 50 g Kakao, 1 Ei und knapp 1 Backpulver zu einem glatten Teig verarbeiten. Gut die Hälfte dieses Teiges wird in eine gefettete, ausgebröselte Springform gegeben.
Für die Füllung werden 250 g Zucker, 250 g Sahna, 4 Eier, 750 g Magerquark, 1 Vanillezucker, 1 1/2 Vanille -Pudding - Pulver und der Saft und die abgeriebene Schale einer Zitrone verarbeitet. Diese Füllung wird auf den bereits in der Form befindlichen Teig gegeben. Nun wird der restliche Teig auf die Füllung gezupft bzw. zu Figuren oder Zahlen geformt und aufgelegt. Das Ganze bei Mittelhitze ca. 60 Minuten backen.

Würde den auf dem Blech aber keine 60 Minuten backen

Bearbeitet von fufuscha am 03.11.2011 17:22:52

War diese Antwort hilfreich?
NImm das 1 1/2 fache und anstelle des Blechs die Fettpfanne,wegen des Hohen Rands
War diese Antwort hilfreich?

Hallo,

ich würde auch die doppelte Menge der Zutaten nehmen !

gutes Gelingen !

War diese Antwort hilfreich?

hallo nochmal, fufuscha,

bei den mengen die du angibst, würde ich auch für die 1 1/2 fache menge plädieren. und auch in jedem fall die fettpfanne. hast du den kuchen schon mal nachgebacken? ich finde den zuckeranteil schon sehr hoch - und würde ihn deutlich reduzieren. das bin ich ziemlich rigoros und bisher hat das immer geklappt. aber das musst du wissen......
auf jeden fall gutes gelingen!!!!!!! :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

in der Springform hab ich den Kuchen schon mehrfach gemacht. Da hat's mit dem Zucker dann hingehauen. Ist ja auch Backkakao und kein Trinkkakao.

Werde vom Boden nun 2 fache Menge und von der Füllung das 1,5 fache nehmen, dann wird der nicht so hoch

War diese Antwort hilfreich?

hat super in die Form gepasst. danke!

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter