Led Beleuchtung


Eröffnungsposting editiert und somit entfernt, da das gleiche Thema auch auf FV eröffnet wurde.

Themen sind zusammengeführt!


Bearbeitet von Kati am 23.01.2012 19:55:45

Liebe Forengemeinschaft,

da ich gerade mitten im Hausbau stecke und mir über meine Beleuchtung gedanken mache, habe ich mich dafür entschieden mein Haus mit LED Leuchtmitteln auszustatten.
Habt ihr Erfahrungen mit LED-Leuchtmitteln, könnt ihr mir einen Ratschlag geben, bzw was verwendet ihr?

Danke im Voraus,

Eure Nicole.


Naja, Erfahrung ist zuviel gesagt... Zwei LEDs mit normalem E27-Gewinde hab ich: finde ich OK als Ersatz für normales Glühobst, auch zum Lesen angenehm, hell - aber wie hell im Vergleich zu konventionellen Birnen mit xx Watt habe ich Schwierigkeiten abzuschätzen.
Im Moment noch sehr teuer: ich würde in Ruhe abwarten und sie nur dort einsetzen, wo Du schlecht drankommst (Deckenlampen), die Helligkeit sofort da sein soll (großer Vorteil gegen Energiesparlampen) oder Dir normale Energiesparlampen zu unsicher sind (Kinderzimmer - Quecksilber, Bruchgefahr).


Hallo Nicole!

Wir hatten bei uns zu Hause schon in Küche und Bad LED Leuchtmittel. Mein Mann ist ein Technikfreak und musste das unbedingt ausprobieren. Auf jeden Fall sind sie jetzt nicht mehr da, weil mir das Licht zu stark und zu hell war. Außerdem waren die Leuchtmittel recht teuer. Empfehlen kann ich es nicht.

Grüße

Anni


wir sind auch große energie-sparfüchse.
normale glühlampen kommen uns nicht in die fassung. mindestens e-spar sollte es sein.
led kann sehr dunkel sein. kommt drauf an wo du es einsetzen willst. im bad würde ich dir eher zu e-spar raten, da helles licht dort immer gebraucht wird.
mit led können aber sehr schöne akzente setzen.
sieh mal hier da bin ich ein großer fan von. leider müssen meine böden noch nicht ersetzt werden, sonst hät ich das schon längst. ^_^

überall wo du viel sehen mußt (küche, bad, essplatz) würde ich e-spar nehmen und den rest wie flur fernsehecke, hwr mit led ausrüsten.

grüße
küstenfee


Hallo Nicole,

grundsätzlich musst Du dich zwischen LED Einbauleuchten und LED Lampen entscheiden. Der große Vorteil z.B. bei einer LED Lampen ist, dass die LEDs schwenkbar sind.

Hilft Dir mein Ratschlag weiter?

VG

Emilie


Sind auch gerade inder Baulplanphase und wollen auch viel mit LED`s machen. Haben auch schon einige Vorschläge von Freunden im Haus unterbringen können.


Hallo, ich kann hier sicher weiter helfen, nach meinem Hausbau habe ich Erfharungen sammeln können.

Ich würde jeden raten der ein Haus oder eine Wohnung baut oder renoviert sich LED Einbauleuchten zu besorgen. Der Grund liegt hier klar auf der Hand. Die Lebensdauer solcher Einbauleuchten ist extrem lang und bei merhmaliger Betätigung sind diese trotzdem "unzerstörbar". Hierbei lohnt es sich auch auf Qualitätsanbieter zu verlassen. Was ich noch generell bemerkt habe, sind die unterschiedlichen Preise die man am Markt vorfindet, darum lohnt es sich auf alle Fälle mal genauer im Internet zu stöbern. Ansonsten fällt mir noch ein, dass diese Einbaustrahler sehr stromsparend sind und dass man sich im laufe der Jahre viel Geld ersparen kann, trotz hoher Investitionskosten! Zu diesen Themen habe ich auch einen Ratgeber erstellt wo man für sich *** Link wurde entfernt ***

Falls hier noch Fragen offen sind einfach kurz anschreiben! :-))

Bearbeitet von Ivion am 19.04.2016 12:28:16


@Ivion, buddelst du nur die alten Beiträge raus, um Werbung in eigener Sache zu machen?
Das mögen wir garnicht gerne :nene:


Hallo Kampfente,

ich bin ziemlich neu hier und versuche auch zukünftigen Besuchern zu helfen, so gut wie ich kann und mit besten Gewissen. Natürlich, wenn ein Ratgeberblog genau zu diesem Thema passt, dann möchte ich ihn auch gern verlinken. Man kann sich die Themenrelevanten Blogs ansehen die haben alle einen hilfreichen und guten Content, Bilder und Videos wo dem User auch wirklich geholfen wird.

Sorry für den Anschein ich würde ihr nur rum spamen :huh:

Falls du für mich einen Tipp hast wie ich am besten Links mit guten Informationen kombinieren kann, so kannst du mich jederzeit kontaktieren ich bin dafür ganz offen.

LG.



Kostenloser Newsletter