Synthetischer Geruch vom neuen Koffer


Habe gestern endlich meinen neuen Koffer bekommen.

Schon beim auspacken kam mir ein synthetischer Geruch entgegen, selbst meine Hände rochen danach, daraufhin hab ich


1. Versuch: Lufterfrischer Spray

2. Versuch: Trocknertücher abgerieben

3. Versuch: über Nacht lüften


.... alle Versuche den Geruch zu neutralisieren waren bisher erfolglos.

Hat jemand einen Tip für mich?


Versuch doch mal über Nacht eine oder mehrer Apfelhälften in den Koffer zu legen.
Ein Schälchen Essig könnte auch helfen.


Hallo,Patirse_de_Risa! :blumen:

Ich würde es mal mit Kaffeepulver versuchen. :pfeifen:
Viel Erfolg!
VLG :blumen:
Pompe


Hallo Partise! :blumen:
Solche Ausdünstungen können sehr hartnäckig sein. Wenn das Teil es verträgt, wurde ich mal mit Essigwasser abwaschen und dann tagelang lüften. Ist der Geruch dann weniger, aber immer noch da, würde ich die Prozefur wiederholen.

Viel Erfolg!


ich würde mit dem Föhn dahinter, die Ausdünstung der flüchtigen Stoffe beschleunigen.


Ich habe es auch schon bei einigen Koffern gehabt, dass diese böse nach "neu" und Chemie gestunken haben. Allerdings musste ich feststellen, dass keines meiner Kleidungsstücke je von dem Geruch etwas angenommen hatte, wenn ich es wieder ausgepackt habe.

Also wenn all die guten Tipps aus den anderen Beiträgen kein Ergebnis liefern - probier doch mal aus, wie sich der Geruch überhaupt auf deine Kleidung auswirkt.

Viele Grüße,
WiBe


Bei sovielen tollen Tipps kann ja jetzt nix mehr schief gehen :rolleyes:

DANKE!

Bearbeitet von Partirse_de_Risa am 13.12.2011 12:02:03


Nutze Kaffeepulver und auf keinen Fall Essig.



Kostenloser Newsletter