Abwehrkräfte natürlich steigern


Hallo,
hat jemand gute Tips die körpereigenen Abwehrkräfte zu steigern?
Bis September hatte ich keine Probleme, dann kam eine Zahnoperation und ich mußte Antibiotika schlucken. Seit dem habe ich die 3. Erkältung eingefangen. (Früher den ganzen Winter nichts)
Die drei ganz normalen Tips kenne ich, ich bewege mich an der frischen Luft (mit dem Fahrrad zur Arbeit), trinke viel (am liebsten Apfelsaft und Salbeitee) und ernähre mich halbwegs normal.

Rosazehe


Hallo rosazehe, wenn ich merke, dass eine Erkältung im Anmarsch ist, nehme ich Echinacin ein. Das ist ein pflanzliches Präparat, das die Immunabwehr stärkt. Es gibt es als Tropfen, oder auch als Kau- oder Lutschtablette.Bei mir hats die Erkältung ganz gut kleingekriegt. Aber wer einen empfindlichen Magen hat, kann da Probleme bekommen.


hallo rosazehe!

durch das antibiotikum wird deine darmflora zerstört worden sein! das kommt meistens vor, denn leider werden nicht nur die schlechten bakterien im körper zerstört, sondern auch die guten....

und im darm sind die guten bakterien u.a. auch für deine abwehrkräfte zuständig.

hol dir in der apotheke ein darm- aufbaumittel. zu empfehlen ist " mutaflor".

ist dein darm wieder okay, wirst du auch nicht mehr so oft krank werden!

:trösten: gute besserung! :trösten:


Danke Karen,
einen empfindlichen Magen habe ich nicht, ich probiere die Lutschtabletten.


Auch dir Danke Sisserl,
ich denke auch dein mutaflor probiere ich aus, denn das leuchtet ein.


versuch es über ein rezept zu bekommen, denn es ist nicht billig.....!



Kostenloser Newsletter