Waschmaschinenabfluss an Waschbecken


Hallo Hallo,

habe zusammen mit meiner Mitbewohnerin günstg eine abstauben können. Diese wollen wir nun im Bad anschließen (in der Küche ist weiß Gott kein Platz XD).

Wasseranschluss war kein Problem, da hatte mein Vater noch ein paar Verlängerungsschläuche zuhause und am Kaltwasseranschluss war auch ein extra Ventil.

Mein Problem liegt beim Abfluss. Dazu hab ich einfach mal ein Foto geschossen:
(IMG:http://www0.xup.in/tn/2012_01/99980664.jpeg) (Klicken für Großansicht)

Ich habe keine Ahnung wofür das kleine Rohr in der Mitte, über dem Siphon ist, oder wo es herkommt...
Normalerweise würde man ja genau dort das Teil hinbauen, welches einen Anschluss für die Waschmaschine erlaubt.

Aber so muss ich damit anscheinend unten drunter, udn damit das Siphon tiefer setzen? D.h. min. 2 neue Teile.


Andere Frage wäre: der Schlauch würde auf den Boden und dann um die Dusche rum führen, und dann hoch zum Siphon. Ist das tragisch? Es würde wohl immer ein wenig Abwasser im Schlauch verbleiben, aber das könnte man (sofern nicht eine 2 Ladung Wäsche kommt) ja durch "Schlauchhochheben" abfließen lassen können. (So wie nen Gartenschlauch halt, den man leer macht).

Au ja noch eins: Mein Vater hatte noch einige Plastik-Abfluss-Teile Zuhause. Haben diese generell andere Größen als Metallrohre (wie im Bild) oder könnte es gut sein dass ich davon etwas verbauen könnte?

So 3 Fragen ich hoffe jemand hat da Tipps für mich

liebe grüße
Mahoromax


Sieht aber komisch aus. Hast Du mal geguckt, ob auf der anderen Seite der Mauer vielleicht das kleine Rohr wieder rauskommt - mit einer Waschmaschine dran? :rolleyes:
Dann wäre ich mit der Bastelei etwas vorsichtig: 2 abpumpende Maschinen gleichzeitig dürfte etwas viel sein für das kleine Abflussrohr. Lieber erstmal alles abklären: mit Nachbarn, Vermieter - oder das Foto mal zu einem Sanitärgeschäft nehmen und lieb fragen; einem Baumarkt würde ich da weniger trauen.
Die Plastikteile haben meines Wissens ein gröberes Gewinde. Das Restwasser im Schlauch sollte nix machen; kriegst Du durch Hochheben wohl auch nicht raus, weil eine Belüftung fehlt.


wenn du keinen Fachmann beauftragen willst oder kannst (Kostenfrage) dann geh mit dem foto in den baumarkt deines vertrauens und frag da mal in der Sanitärabteilung. nicht überall ist Servicewüste. wenn du Glück hast erwischt du einen Mitarbeiter, der nicht nur Einzelhandel gelernt hat, sondern als Quereinsteiger direkt vom Fach kommt. der sollte dich aufklären können, wie du verfahren solltst bzw. welches Teil du da brauchst. eventuell den ganzen Sipohon austauschen. es gibt da welche mit T-anschluss. nur wie das kleine Röhrchen dazu passt, ist mir auch etwas rätselhaft. vielleicht ist es die Entlüftung/überlauf vom Boiler?


nochwas.. bevor ihr euch da nen megamäßigen Stress macht, wenns so nicht klappen sollte, dann klemmt doch den Abflusskrümmer ans Toilettenbecken oder oben ans Waschbecken. sieht nicht soo toll aus, klar, ist aber jederzeit wieder zu entfernen ohne große Installation.
jedenfalls wenn es am Klo dran ist, braucht ihr keine Reinigungsdinger für den Rand, denn die Waschlauge spült den Thron immer schön durch. ist natürlich etwas gewöhnungsbedürftig mit dem Sitzen. aber es ist machbar. es ginge auch am Badewannenrand. Da muss man dann eben Baden und Waschmaschinenbenutzung koordinieren.


Vielen Dank schonmal für die Ideen.

Der nächste Baumarkt ist auchn bissl weiter weg, deshalb wollt ich erst mal hier fragen.

Ich hatte auch gehofft das jemand evtl weiß wofür dieses kleine Rohr ist.

Andre Waschmaschine auf der anderen Seite der Mauer kann ich ausschließen. Da kommt Gang (draußen ^^). In die selbe Wand führt übrigens auch der Abfluss des Klos ( nur ein wenig tiefer und weiter rechts)

Ehm Boiler kann ich, denke ich, auch ausschließen, ich glaube das ist hier im Studentenwohnheim Zentralheizung (evtl vom Müllheizkraftwerk schräg gegenüber?^^)

Allerdings sieht es wirklich so aus, als ob das kleine Röhrchen später gekommen wäre (also beim Fließenlegen noch nicht angedacht war)

:D Nunja, meine Mitbewohnerin, Wohnheimsurgestein, will sich auch mal umhören :)

Achja, diesen Abflusskrümmer hatten wir leider nicht dabei, da müsste ich mal zuhause schaun (papa hat da bestimmt noch was im Schrank) oder auch neu kaufen...


Schaut aus, als wärs n Entlüftungs-Bypass. Wieso man sowas macht ist mir allerdings schleierhaft.

Möglicherweise (achtung Spekulation) wird damit versucht, ein Gluckern im Abfluss zu verhindern. Evtl ist die Lüftung nach oben dicht, bzw durch Baumassnahmen geschlossen worden.


Zitat (Wyvern @ 13.01.2012 10:55:44)
Schaut aus, als wärs n Entlüftungs-Bypass. Wieso man sowas macht ist mir allerdings schleierhaft.

gluckern würde es dann trotzdem.

aber kratzen täts mich ja schon zu erfahren, wozu das denn nun gut sein soll!
ich hoffe, wir erfahren mal des Rätsels Lösung...

( "du kannst vor lauter Neugier nicht aufs Sch***haus!" wurde ich als Kind immer geschimpft...)


Falls ich irgendwas darüber heraus finde, werd ich es natürlich hier veröffentlichen :D

Im Moment tendier ich ja tatsächlich zu sonem Winkelanschluss an Dusche (muss man das dann nicht noch fixieren? auf dem Schlauch ist doch dann schon bisschen druck?)

Aber da schließ ich mich erst mal mit noch ein paar andern Leuten kurz und frage im Baumarkt/Fachhandel.


Zitat (dingens @ 14.01.2012 13:15:39)
gluckern würde es dann trotzdem.

Hmmm.... aber zumindest würde nicht der Siphon leer gesaugt werden. Sinkt der Wasserspiegel im Abfluss unter den Bypass-anschluss würde der Sog durch diesen weiter gehen.
Allerdings hätte man dann das Problem der Geruchsbelästigung, da durch den Bypass der Sinn des Siphon ad absurdum geführt würde.

( "du kannst vor lauter Neugier nicht aufs Sch***haus!" wurde ich als Kind immer geschimpft...) rofl rofl rofl

Jetzt hätte ich vor lauter lachen beinah vergessen, was ich schreiben wollte.....
Wo hattet ihr denn vorher eure Waschmaschine stehen?
Bevor ihr an den vielen Rohren etwas verändert, würde ich mich an eurer Stelle erst mal mit dem Vermieter in Verbindung setzen. Der kann euch sicher sagen, was es damit auf sich hat.


Hallo,das verc. Rohr am syphon ist ein Abflußrohr vom Strangentlüfter (Kaltwasser,Warmwasser) falls die mal Abblasen läuft das Wasser in den syphon . Pvc Abflüße sind normaler weise Spülenanschlüße,1 1/2``W.T.-anschlüße 1 1/4 ``