Schaumfestiger-Reste vom Föhngriff entfernen?


Hallo,

ich verwende seit einigen Wochen Schaumfestiger und föhne mir dann die Haare glatt.
Jetzt muss ich wohl anfangs auch mal noch Schaumfestigerreste an den Händen gehabt haben, denn mittlerweile ist der Föhngriff total klebrig.
Mit Fettlöser und anderen Sachen hab ichs schon versucht, Aceton möchte ich wegen dem Kunststoffgriff nicht verwenden.
Hat jemand eine Idee, wie ich den Föhngriff wieder "Klebefrei" bekomme???


Hallo,

hast du es schon mal mit Scheuermilch versucht?


Den Kram bekommst du mit Kunststoffreiniger weg. Danach den Griff einfach mit Lappen und klarem Wasser abreiben, fertig.


Ganz Einfach: Feuchter Lappen und jööh



Kostenloser Newsletter